Gesellschaft - FAZ.NET

„Situation weiter schreckend“: Ärzteverband warnt vor Seuchengefahr in Flutgebieten (Do, 29 Jul 2021)
Massive Zerstörung: Häuser im rheinland-pfälzischen8 Mayschoß Die Flutkatastrophe Mitte Juli kostete mindestens 134 Menschen das Leben. Zwei Wochen danach mahnen Amtsärzte: Die Gesundheit der Bevölkerung sei massiv bedroht.
>> mehr lesen

Blitzatlas 2020: Wolfsburg erlebt die meisten Blitze (Thu, 29 Jul 2021)
Blitzeinschlag in Bayern Im Norden und tief im Süden hat es vergangenes Jahr am häufigsten geblitzt. Am Tag mit den meisten Blitzen gab es mehr als 89.000 Einschläge. Blitzschäden gab es bundesweit zwar weniger – dafür waren sie teurer.
>> mehr lesen

Coronavirus in Deutschland: Zahl der Neuinfektionen steigt um mehr als 80 Prozent (Thu, 29 Jul 2021)
Menschen spazieren während des Sonnenuntergangs auf dem Tempelhofer Feld. Das Robert Koch-Institut meldet 3520 neue Corona-Ansteckungen – fast doppelt so viele wie vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 16,0. Bundestagspräsident Schäuble zeigt sich enttäuscht über die gesunkene Impfquote.
>> mehr lesen

Was war in dem Qualm – und wie gefährlich ist das? (Wed, 28 Jul 2021)
Explosion in Leverkusen: Eine dunkle Rauchwolke steigt am Dienstag über dem Chemiepark auf. Die Explosion in einer Leverkusener Müllverbrennungsanlage hat eine gigantische Rauchwolke aufsteigen lassen. Nachdem die ersten Toten geborgen sind, richtet sich der Blick immer mehr auf die Überreste des Qualms.
>> mehr lesen

Polizei findet 135 Kilo Drogen durch Autounfall (Wed, 28 Jul 2021)
Polizeieinsatz auf der A66 (Symbolbild) Zufällig macht die hessische Polizei einen beachtlichen Drogenfund: Auf der A66 wurde ein Camper auf dem Standstreifen von einem Lkw gerammt. Aus dem beschädigten Wohnwagen fallen anschließend 135 Kilo Marihuana auf die Fahrbahn.
>> mehr lesen

Ex-Ebay-Manager muss für Einschüchterung von Journalisten ins Gefängnis (Wed, 28 Jul 2021)
Eine Kakerlake (Archivfoto) Lebende Insekten, indirekte Morddrohungen und belästigende Nachrichten – zwei Autoren eines Blogs mussten für ihre Berichterstattung diverse Schikanen über sich ergehen lassen. Grund dafür war offenbar ein tiefsitzender Groll in der Chefetage von Ebay.
>> mehr lesen

Anschläge in Atlanta: Lebenslang für Morde in Massagesalons (Wed, 28 Jul 2021)
Während die Staatsanwaltschaft in Cherokee County keine Hinweise auf ein Hassverbrechen feststellte, schloss die Vorsitzende Richterin Ellen McElyea ein rassistisches Motiv nicht aus. Im vergangenen Frühjahr erschoss ein Mann in Atlanta acht Menschen, darunter sechs Frauen asiatischer Abstammung. Der 22 Jahre alte Angeklagte bekannte sich nun vor Gericht schuldig – und wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.
>> mehr lesen

Chemieparkbetreiber geht nach Explosion von Tod der Vermissten aus (Wed, 28 Jul 2021)
Aufräumarbeiten: Auf dem Gelände der Sondermüllverbrennungsanlage des Chemieparks in Leverkusen sind drei Tanks explodiert. Das Landesumweltamt geht davon aus, dass nach der Explosion in Leverkusen Dioxin-, PCB- und Furanverbindungen in die umliegenden Wohngebiete getragen worden sind. Für die Vermissten gibt es kaum noch Hoffnung.
>> mehr lesen

Schon mehr als 80 Tote in Südafrikas „Taxi-Krieg“ (Wed, 28 Jul 2021)
Einsatz in Kapstadt: Polizei und Militär sind in Alarmbereitschaft, angeblich wird die Region auch von Hubschraubern aus der Luft überwacht. In Südafrika kämpfen Unternehmen um Taxi-Routen. Dutzende Personen werden in den Konflikten getötet: Passagiere, Fahrer und unbeteiligte Passanten. Für viele Pendler gibt es keine Alternative zu den Taxis.
>> mehr lesen

„Kein Tatnachweis“: Münchner Theaterchef Thomas Pekny freigesprochen (Wed, 28 Jul 2021)
Thomas Pekny, Chef der Komödie im Bayerischen Hof, sitzt vor Prozessbeginn auf seinem Platz im Gerichtssaal des Landgerichts München I. In München wurde Theaterchef Thomas Pekny vor Gericht freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft hatte dem Intendanten vorgeworfen, betrunkene Frauen auf dem Oktoberfest angesprochen und sich an ihnen vergangen zu haben.
>> mehr lesen