Feuilleton - FAZ.NET

Saurier-Rekordauktion: Lieber alte Knochen als Alte Meister
In Angriffsposition montiert: Zum Rekordpreis versteigerter Stegosaurus „Apex“ bei Sotheby’s in New York Teurer Dino: In New York wurde das Skelett eines Stegosaurus für die Rekordsumme von 44,6 Millionen Dollar versteigert. Das verrät einiges über den internationalen Auktionsmarkt.
>> mehr lesen

Hart an den Rändern: Thomas Arslans neuer Film „Verbrannte Erde“
Der Gangster Trojan (Mišel Matičević) in Thomas Arslans Film „Verbrannte Erde“ Eine Geschichte vom Gangster, der aus der Zeit gefallen ist: Thomas Arslans neuer Film „Verbrannte Erde“ kommt ins Kino, dazu gibt es in Berlin eine Ausstellung über sein Werk und eine Retrospektive.
>> mehr lesen

Taylor Swifts Konzert in Gelsenkirchen
Endlich ein positives Vorbild aus der Welt der Popmusik? Taylor Swift liefert in ihrer Show in Gelsenkirchen Autofiktion in Musikform. Beatlemania, war da was? Sie verblasst angesichts des Kreisch-Chores von sechzigtausend Kehlen beim Konzert von Taylor Swift in Gelsenkirchen. Es riecht nach Popcorn und Gummibärchen, während die Sängerin romantisch raunt. Das ist besser als Therapie.
>> mehr lesen

Nürnberger Interimsoper in Hitlers Kongresshalle wird üppig begrünt.
Wagner im grünen Kasten? Nürnbergs Interimsoper-Planung, am nördlichen Flügelbau (im Foto recht unten) ist der Keil des Dokumentationszentrums zu erkennen, den der Architekt Günther Domenig entworfen hat. Die Nürnberger Interimsoper soll sich im Innenhof der Kongresshalle auf dem einstigen Reichsparteitagsgelände nahezu unsichtbar machen. Die Kosten des Projekts steigen auf annähernd 300 Millionen Euro.
>> mehr lesen

Prozess gegen Imker: Böhmermann unterliegt abermals im „Honig-Streit“
Glänzt durch Abwesenheit: der ZDF-Unterhalter Jan Böhmermann. An dem Imker Rico Heinzig und dessen gewitzter Werbeaktion beißt sich Jan Böhmermann die Zähne aus. Im Streit um den „Beewashing Honey“ unterlag der ZDF-Unterhalter zum zweiten Mal vor Gericht.
>> mehr lesen

Kompromisslose Avantgarde-Musikerin: Zum Tod der Jazzpianistin Irène Schweizer
Irène Schweizer Sie war erst Schlagzeugerin, konvertierte dann zum Klavier und wurde eine kompromisslose Avantgarde-Musikerin, die ein eigenes Label gründete und sich feministisch engagierte: Zum Tod der Jazzpianistin Irène Schweizer.
>> mehr lesen

Thriller „Love Lies Bleeding“: Frauenliebe als Muskelpanzertanz
Kann Gewalt das Unrecht richten? Lou (Kristen Stewart) in „Love Lies Bleeding“ Kristen Stewart und Katy O'Brian in gewalttätiger Amour fou: Der Thriller „Love Lies Bleeding“ deutet männlich bestimmtes Körperkraft-Vorführkino aus lesbischer Sicht neu.
>> mehr lesen

Comic-Kolumne: Sentimentalische Bilderreise nach Greifswald
In Stralsund und auf dem Sund: Illustrationen von Maiken Albert Maiken Albert hat Caspar David Friedrichs Heimatbesuch im Sommer 1818 zum Thema eines Comics gemacht. Und die Arbeiten des Künstlers zu ihren Vorlagen.
>> mehr lesen

Brief aus Istanbul: Syrien brennt, und die Türkei fängt Feuer
2. Juli, Beerdigung eines getöteten Demonstranten im nordsyrischen Afrin, der gegen die türkische Besatzung protestiert hatte. Zuvor hatte es in mehreren türkischen Städten Übergriffe auf syrische Flüchtlinge gegeben. Der Umgang mit den Flüchtlingen aus dem Nachbarland ist ein unlösbares Problem für Erdoğan. Er will auf Assad zugehen. Doch das funktioniert nicht.
>> mehr lesen

Bücher-Podcast vom Festival LiteraTurm: Durs Grünbein und sein Buch „Der Komet“
Durs Grünbein im Februar 2022 in Berlin Die junge Frau, die alte Stadt und die Angst vor einem Feuerball, der auf die Erde prallt: Durs Grünbein stellt im Gespräch mit Andreas Platthaus beim Festival LiteraTurm sein Buch „Der Komet“ vor.
>> mehr lesen

Bücher-Podcast: Acht wetterfühlige Leseempfehlungen für den Sommer
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur die falsche Lektüre: Leserin auf einer Parkbank in Frankfurt an der Oder. Das beste Buch bei Gewitter, an einem grauen Tag oder unter Schäfchenwolken? Wir haben sechs Kolleginnen und Kollegen nach Buchempfehlungen für jede Wetterlage gefragt – und einander.
>> mehr lesen

Bücher-Podcast: Vier Kinderbücher über das Unterwegssein zum Lesen in den Sommerferien
Weiter geht’s: Nadia Buddes „Band, die keiner kennt“ auf dem Weg ins Unbekannte Eine Abenteuerreise wird zum Befreiungsunternehmen, ein Schwur führt ins Reich des Todes, ein Fahrrad bringt uns überallhin, und aus einem Tourbus steigt ein phantastisches Ensemble: vier Leseempfehlungen für den Sommer.
>> mehr lesen