Feuilleton - FAZ.NET

Wie die Demokratie siegen wird: Thomas Manns Rede „Von deutscher Republik“
Thomas Mann mit seinem ältesten Enkel Frido im Jahr 1948 Hundert Jahre nach Thomas Manns Rede „Von deutscher Republik“ sind seine damaligen Analysen wieder ganz aktuell – gerade im Blick auf die Herausforderung der Demokratie durch den Ukrainekrieg.
>> mehr lesen

Zhadan i Sobaky besingen die Gemeinschaft
Rocker: Autor Serhij Zhadan, ukrainischer Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels Der Saal tobt, wenn der Dichter singt: Der ukrainische Autor Serhij Zhadan liest in Frankfurt und begeistert mit seiner Band Zhadan i Sobaky im Haus am Dom.
>> mehr lesen

Kolumne „Echtzeit“: Warten auf den russischen Angriff in Tallinn
Die kopflose Statue des angeblich von den Nazis bestialisch ermordeten russischen Matrosen Ewgenij Nikonow im Hof des Geschichtsmuseums in Tallinn. Nachdem Putin die Mobilisierung ausgerufen hat, startete Estland Übungen für Reservisten. Ist man in Tallinn, merkt man sofort: Es ist mehr als nur Solidarität mit der Ukraine, es ist Verbundenheit.
>> mehr lesen

Der Dirigent Thomas Sanderling wird 80 Jahre alt
Thomas Sanderling beim Dirigat von Ludwig van Beethovens Oper „Fidelio“ am 20. November 2005 in Moskau. Tiefe Zusammenhänge liebt er mehr als oberflächliche Details, als „Russlands herausragenden Deutschen“ hat man ihn gefeiert: Der Dirigent Thomas Sanderling wird achtzig Jahre alt.
>> mehr lesen

Nach dem Tod von Mahsa Amini: Der Schrei für das Recht auf Leben
Auf den Straßen von Teheran, zwei Wochen nach dem gewaltsamen Tod von Mahsa Amini Mahsa Amini starb an Polizeigewalt. Die Geschichte ist Teil einer langen Erzählung vom leisen, aber immer lauter werdenden Kampf der iranischen Frauen um Freiheit. Ein Gastbeitrag der iranischen Exil-Autorin Faribā Vafī.
>> mehr lesen

Der Schauspieler Namfred Zapatka wird 80: Meisterwerk Mensch
Menschenfühler: Manfred Zapatka Und nun? Von Peymann zu Karmakar: Der Schauspieler Manfred Zapatka hat in München sein Publikum herausgefordert und verführt. Heute wird er achtzig Jahre alt.
>> mehr lesen

Wiedersehen mit Roger Willemsens Talkshow „0137“
Roger Willemsen in der 250. Ausgabe der Sendung „0137“ vom 13.5.1992 Endlich wieder zu sehen: Die Deutsche Kinemathek zeigt 130 Folgen der Sendung „0137“ mit Roger Willemsen.Es ist mehr mehr als nur eine Erinnerung an den Beginn des Talkshowzeitalters.
>> mehr lesen

Dennis Duncans Buch „Index, eine Geschichte des“
Registerpionier: Hugo von Saint-Cher auf einem Fresko Tommaso da Modenas in der Kirche San Nicolò in Treviso Was es heißt, sich in Büchern zu orientieren: Dennis Duncan schreibt eine ebenso lehrreiche wie unterhaltsame Geschichte der Register.
>> mehr lesen

Triumph der Willkür – das Urteil gegen Tsitsi Dangarembga
Die Schriftstellerin Tsitsi Dangarembga in Harare. Das Korruptionsgericht von Simbabwe hat die Schriftstellerin Tsitsi Dangarembga wegen Aufruf zur Gewalt schuldig gesprochen. Das groteske Urteil zeigt auch, wie realitätsnah ihre Bücher sind.
>> mehr lesen

Die Proteste gegen das Regime im Iran betreffen den gesamte Islam
Löste die großen Proteste in Iran aus: die im Polizeigewahrsam ums Leben gekommene Masha Amini. Die Proteste in Iran nach dem gewaltsamen Tod von Mahsa Amini haben das Zeug, nicht nur das Regime in Teheran zu Fall zu bringen. Sie fordern den gesamten politischen Islam heraus. Ein Gastbeitrag.
>> mehr lesen