Feuilleton - FAZ.NET

Theaterpremieren in München: Von der unendlichen Vereinzelung des Menschen
Tür auf für ein vergessenes Volksstück: Robert Dölle in „Der starke Stamm“ Zwei Münchner Premieren rufen die spannungsreiche Verbindung von Marieluise Fleißer und Bertolt Brecht in Erinnerung: „Der starke Stamm“ und „Im Dickicht der Städte“.
>> mehr lesen

Achtzehn Filme im Rennen um den Goldenen Bären: Das Wettbewerbsprogramm der Berlinale 2020
Sigourney Weaver (l.) und Margaret Qualley in „My Salinger Year“, dem Eröffnungsfilm der Berlinale Drei Wochen vor Beginn der Berlinale steht das Wettbewerbsprogramm des Festivals. Mit dabei sind Filme aus der ganzen Welt – und gleich mehrere Geschichten, die in Berlin spielen wie eine Neuverfilmung von „Berlin Alexanderplatz“.
>> mehr lesen

Umstrittene Ehrung für El-Sisi: Ärger um den Semperopernball
Die Kulisse steht: Der Saal der Semperoper in Dresden. Der Chef des Semperopernballs hat dem ägyptischen Staatschef El-Sisi einen Preis verliehen. Das trug ihm heftige Kritik ein. Nun könnte der Ball platzen, die Moderatoren Judith Rakers und Roland Kaiser drohen mit Absage. Was wird jetzt?
>> mehr lesen

Comic „Glückskind“ von Flix: Aufwachen, es muss was passieren!
Comic/Flix/Glückskind 217 Intro Ein Vater, ein Kind, ein Waschbär: Jede Woche zeichnet Flix eine neue „Glückskind“-Folge. Diesmal singt Josi Agitatorisches zur Gitarre. Prompt wird sie von Rocco missverstanden.
>> mehr lesen

Rechtsstreit beigelegt: Hohenzollern kassieren Burg Rheinfels nicht ein
Burg Rheinfels, gegenüber der Loreley, befindet sich seit 1924 in Besitz der Stadt St. Goar. Die Hohenzollern erkennen Anspruch der Stadt St. Goar auf Burg Rheinfels an. Ursprünglich wollten sie die der Loreley gegenüberliegende Burg für sich. Einen Prozess hatten sie verloren. Doch es gibt einen Ausgleich.
>> mehr lesen

Es lässt sich nicht alles wegballern: Das Videospiel „Through the Darkest of Times“
Der Reichstag brennt: „Through the Darkest of Times“ führt plastisch vor Augen, wie das NS-Regime entstand und was die Terrorherrschaft bedeutete. Jörg Friedrich hat das Videospiel „Through the Darkest of Times“ mitentwickelt. Es geht um Widerstand gegen das NS-Regime, den Holocaust und alternative Geschichtsverläufe.
>> mehr lesen

Räume, Träume, Purzelbäume
Frühlingsstürme: Tansel Akzeybek (als Ito) und Vera-Lotte Boecker (als Lydia Pawlowska) umringt von Tänzern der Komischen Oper Berlin. Doppelpremiere in Berlin: Bei Jaromír Weinbergers „Frühlingsstürmen“ an der Komischen Oper und Benjamin Brittens „Sommernachtstraum“ an der Deutschen Oper geht es eben so turbulent wie poetisch zu.
>> mehr lesen

Das Auge der Täter: ZDF zeigt „Ein Tag in Auschwitz“
Grausamer Alltag: Menschen bei der Ankunft im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau Zwiespältig: „Ein Tag in Auschwitz“ rekonstruiert die Abläufe der Ermordung der Juden anhand von Bildern des Lagerfotografen Bernhard Walter.
>> mehr lesen

Theatertreffen-Auswahl: Am Penis durch die Betriebsmanege
Artistisch-exhibitionistisch: Szene aus der zum Theatertreffen eingeladenen Tanzperformance von Florentina Holzinger Die Auswahl zum 57. Theatertreffen steht fest. Neben absoluten Entgleisungen sind diesmal auch ein paar Höhepunkte des vergangenen Theaterjahres darunter.
>> mehr lesen