noz.de - Meppen

So startet der Betrieb in den Meppener Vitus-Werkstätten (Do, 28 Mai 2020)
Nach zehn Wochen dürfen seit Montag auch Behindertenwerkstätten wieder den Betrieb aufnehmen. Für die Beschäftigten des Vitus-Werkes in Meppen ist das eine Erleichterung. Für 700 Menschen mit unterschiedlichsten körperlichen und psychischen Einschränkungen eine sichere Rückkehr an den Arbeitsplatz zu organisieren, ist für die Verantwortlichen jedoch eine echte Herausforderung.
>> mehr lesen

Meppener Jugend- und Kulturgästehaus öffnet wieder (Thu, 28 May 2020)
Nach zweieinhalb Monaten Stille kehrt das Leben ins Meppener Jugend- und Kulturgästehaus zurück: Die Herberge öffnet am Freitag, 29. Mai, wieder ihre Türen. Eine vollständige Rückkehr zur Normalität bedeutet das für Gäste und Personal jedoch nicht – aus unterschiedlichen Gründen.
>> mehr lesen

Coronavirus im Emsland: Wie viele Menschen sind infiziert? (Thu, 28 May 2020)
Wie viele Menschen im Emsland sind vom Coronavirus infiziert? Die aktuellen Zahlen teilt der Landkreis täglich mit.
>> mehr lesen

Corona-Fälle in Meppen, Haselünne, Haren, Twist, Geeste, Herzlake (Thu, 28 May 2020)
Wie viele bestätigte Corona-Infizierte gibt es in Meppen, Haselünne, Haren, Twist, Geeste, Herzlake und Lähden? Die genauen Zahlen im Überblick.
>> mehr lesen

Bombe in Meppen: Darum war der Fund für den Sprengmeister ungewöhnlich (Thu, 28 May 2020)
Der Fund einer Fünf-Zentner-Bombe aus dem 2. Weltkrieg in der Innenstadt von Meppen sorgte am Mittwoch für viel Aufsehen. Rund 1200 Menschen mussten evakuiert werden und konnten erst am späten Abend zurück in ihre Häuser. Ungewöhnlich an dem Fund: Die Bombe lag nur wenige Meter tief im Boden.
>> mehr lesen

Bombenentschärfung in Meppen: Das sagt der Sprengmeister zum Einsatz (Thu, 28 May 2020)
Hans Mohr hat am Mittwochabend in der Meppener Innenstadt erfolgreich eine Bombe entschärft. Im Gespräch erklärt der Sprengmeister seinen Einsatz und die Gefahren, die von der Bombe ausgingen. _____ Video: NWM-TV Schnitt: André Partmann
>> mehr lesen

Vor 75 wurde die Propsteikirche in Meppen zerstört (Wed, 27 May 2020)
Der Bombenfund auf dem Domhof in Meppen und die fehlende Turmspitze der Propsteikirche St. Vitus - beides hängt mit dem Geschehen am 6. und 7. April 1945 zusammen. Vor 75 Jahren wurde die Meppener Altstadt durch Artilleriebeschuss und einen Bombenangriff getroffen, mit bis heute sichtbaren Folgen.
>> mehr lesen

Bombenfund am Domhof in Meppen: Einsatzkräfte bereiten sich auf Entschärfung vor (Wed, 27 May 2020)
Bei Bauarbeiten wurde am Meppener Domhof eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Sie soll um 20 Uhr vor Ort entschärft werden. Der Bereich um den Domhof wird bis dahin in einem 500-Meter-Radius evakuiert. ______ Video: NWM-TV Schnitt: André Partmann
>> mehr lesen

Bombenfund am Meppener Domhof – die wichtigsten Infos (Wed, 27 May 2020)
Bei Bauarbeiten wurde am Meppener Domhof eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Sie soll um 20 Uhr vor Ort entschärft werden. Der Bereich wird bis dahin in einem 500-Meter-Radius evakuiert.
>> mehr lesen

Fünf-Zentner-Bombe in Meppen gefunden: Entschärfung erfolgreich abgeschlossen (Wed, 27 May 2020)
Am Domhof in Meppen wurde bei Bauarbeiten am Mittwoch eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Die Evakuierungsmaßnahmen dauerten länger als erwartet. Somit konnte die Entschärfung erst um 22 Uhr beginnen. Gegen 23 Uhr gab es Entwarnung. Die Bombe konnte erfolgreich entschärft werden.
>> mehr lesen