Ehemalige Gaststätte liegt brach: Warum sich am Kreuzelwerk nichts tut (Di, 23 Jul 2019)
Im März 2018 hat sich Familie Jacobs von ihrem "Kreuzelwerk" verabschiedet. Eine asiatische Gastronomie soll in die Räumlichkeiten ziehen. Die Löwen sind bereits da: Das Gebäude des ehemaligen „Kreuzelwerks“ steht seit März 2018 leer. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens
Die Löwen sind bereits da: Das Gebäude des ehemaligen "Kreuzelwerks" steht seit März 2018 leer. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens
>> mehr lesen

Streit eskalierte: 37-Jähriger in Gewahrsam genommen (Tue, 23 Jul 2019)
Gleich zweimal eskalierte am Sonntag ein Konflikt zwischen dem Mann und einem 25-Jährigen. Der 37-Jährige hielt ein Messer in der Hand und nutzte später Reizgas. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens
WZ-Foto: Gabriel-Jürgens
>> mehr lesen

Mittel gegen das dramatische Sterben: Wie Disteln und Klee den Hummeln helfen (Tue, 23 Jul 2019)
Der Nabu Wilhelmshaven fordert "mehr Mut zur Wildnis". Hintergrund dieses Appells ist das aktuell festzustellende massive Hummelsterben in der Jadestadt. Richard Tank, Mitglied des Naturschutzbundes (Nabu) zeigt tote Hummeln, die gerade in Massen auf dem Friedhof Friedenstraße zu finden sind. Foto: Börgmann/p
Richard Tank, Mitglied des Naturschutzbundes (Nabu) zeigt tote Hummeln, die gerade in Massen auf dem Friedhof Friedenstraße zu finden sind. Foto: Börgmann/p
>> mehr lesen

Wenn's im Sommer rund um die Biotonne riecht (Tue, 23 Jul 2019)
So gehen Verbraucher richtig mit Speiseabfällen um, damit Maden und anderes Ungeziefer keine Hochsaison haben. DPA-Foto: Seeger
DPA-Foto: Seeger
>> mehr lesen

Neue Anlagen für Boule und Basketball in Rüstersiel (Tue, 23 Jul 2019)
Auf dem Gemeinschaftsplatz wurden neue Angebote geschaffen. Der Vorsitzende Burkhard Poost ist rundum zufrieden. Die Rüstersieler Hitti, Doris, Gudrun, Waldemar und Willie (v.li.) haben schon das ein oder andere Spielchen auf dem neuen Platz hinter sich gebracht. Fotos: Poost
Die Rüstersieler Hitti, Doris, Gudrun, Waldemar und Willie (v.li.) haben schon das ein oder andere Spielchen auf dem neuen Platz hinter sich gebracht. Fotos: Poost
>> mehr lesen

Trainieren gegen das Unbekannte (Tue, 23 Jul 2019)
Claude Weiland unterrichtet im Rahmen eines Projekts ATK-Selbstverteidigung in der Schweiz. Der Workshop richtete sich an Fortgeschrittene. Claude Weiland (7. Dan, rechts) und Gastgeber Benjamin Défago (1. Dan) im Schweizer Selbstverteidigungszentrum Wattwil. Foto: Weiland/p
Claude Weiland (7. Dan, rechts) und Gastgeber Benjamin Défago (1. Dan) im Schweizer Selbstverteidigungszentrum Wattwil. Foto: Weiland/p
>> mehr lesen

"Get back to the 90s"-Festival wird zum bunten Party-Spektakel (Mon, 22 Jul 2019)
Die 90er-Jahre begeistern das Publikum bis heute. Das wurde am Samstag im Pumpwerk-Park nachdrücklich unter Beweis gestellt. Super Stimmung herrschte bei der 90er Party am Pumpwerk. WZ-Foto: Lübbe
Rednex hat es am Samstagabend ordentlich krachen lassen – auf der Bühne, aber auch mit Luftschlangen-Kanonen. WZ-Foto: Lübbe
>> mehr lesen

Video: Ungebremste Freude und Rekordzeiten beim Jade-Race (Mon, 22 Jul 2019)
Tausende kamen am Wochenende zum Jade-Race auf dem JadeWeser-Airport. Die Forderung der Grünen, das Rennen künftig zu verbieten, sorgte für reichlich Diskussionsstoff. Viele Zuschauer säumten die Rennstrecke auf dem Jade-Airport in Mariensiel. WZ-Foto: Lübbe
Viele Zuschauer säumten die Rennstrecke auf dem Jade-Airport in Mariensiel. WZ-Foto: Lübbe
>> mehr lesen

Ein Drittel aller Kinder hat kranke Zähne (Mon, 22 Jul 2019)
Alarmierende Kariesraten in Wilhelmshaven: Obwohl schlechte Zähne ein Indikator für Kindeswohlgefährdung sind, achten viele Eltern nicht auf die Mundhygiene.
Kathleen Moritz (li.) und Caren Horn untersuchen die Zähne der Kinder an Kitas und Schulen. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens
>> mehr lesen

Vandalismus in Jever: "Rufer"-Statue am Alten Markt zerstört (Mon, 22 Jul 2019)
Einer Polizeistreife war die umgestürzte Skulptur in der Nacht von Freitag und Samstag aufgefallen. Es werden Zeugen gesucht. Grüßt als eine von vier Betonstatuen des Skulpturenrundgangs die Besucher von Jever: Der „Rufer“. Jetzt wurde die Skulptur umgeworfen. WZ-Foto: Lübbe
Grüßt als eine von vier Betonstatuen des Skulpturenrundgangs die Besucher von Jever: Der "Rufer". Jetzt wurde die Skulptur umgeworfen. WZ-Foto: Lübbe
>> mehr lesen