journal-frankfurt.de News: JOURNAL

FFP2-Maskenpflicht im Fernverkehr (Fr, 30 Sep 2022)
Die Hessische Landesregierung hat ihre Corona-Schutzverordnung an das Bundesinfektionsgesetz angepasst. Somit gilt ab Samstag eine FFP2-Maskenpflicht im Fernverkehr. Weitere neue Regeln oder Lockerungen gibt es jedoch nicht.
>> mehr lesen

Initiative protestiert gegen steigende Energiekosten (Fri, 30 Sep 2022)
Wegen der steigenden Energiekosten ruft die Initiative „Ebbe langts. Frankfurter Plattform gegen Inflation und Krise“ für Samstag zu einer Demonstration auf. Geplant ist, vom Merianplatz zum Mainova-Service-Center in der Innenstadt zu ziehen.
>> mehr lesen

Mehr als einmalig (Fri, 30 Sep 2022)
Anfang kommenden Jahres tritt die bundesweite Mehrwegangebotspflicht in Kraft. Eine Kooperation zwischen #MainBecher und dem Unternehmen Vytal bietet jetzt ein Konzept, um die Stadt auf die kommenden Änderungen vorzubereiten.
>> mehr lesen

Traditionsbrauerei Binding wird geschlossen (Fri, 30 Sep 2022)
Ab Oktober kommenden Jahres sollen Binding und Henniger nicht mehr in Sachsenhausen gebraut werden. Wie die Radeberger-Gruppe mitteilt, wird die Produktionsstätte komplett verlagert, die Brauerei schließt. Als Grund nennt die Gruppe unter anderem die stark gestiegenen Kosten.
>> mehr lesen

Tödliche Schüsse in Offenbach: Vier Männer festgenommen (Thu, 29 Sep 2022)
Im September wurde in einer Offenbacher Bar ein 48-jähriger Mann niedergeschossen und ein 45-Jähriger schwer verletzt. Rund zwei Wochen nach der Tat hat die Polizei vier Männer festgenommen.
>> mehr lesen

Türkische Identität und aufgebrochene Familienwerte (Thu, 29 Sep 2022)
Bevor am 30. Oktober die Verfilmung von „Happy Birthday, Türke“ aus dem Jahr 1992 in mehreren Veranstaltungen und mit Gästen neu entdeckt werden kann, sind zahlreiche deutsche Filmemacher in Frankfurt zu Gast.
>> mehr lesen

Volksbegehren ist vorerst gescheitert (Thu, 29 Sep 2022)
Mehr als 70 000 Unterschriften hatte die Initiative „Verkehrswende Hessen“ für ein Volksbegehren gesammelt. Die hessische Landesregierung stufte nun das Volksbegehren als nicht verfassungskonform ein. Die Initiative erwägt rechtliche Schritte.
>> mehr lesen

Oper Frankfurt ist das Opernhaus des Jahres (Thu, 29 Sep 2022)
Die Oper Frankfurt ist in diesem Jahr zum sechsten Mal zum „Opernhaus des Jahres“ gewählt worden. Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren die „innovative und mutige Programmplanung sowie die herausragenden Regieleistungen“.
>> mehr lesen

Ein Tag für das Lokale (Thu, 29 Sep 2022)
Den „wahren Wert des Lokalen“ aufzeigen – das ist das Motto am Sonntag auf der Konstablerwache. Rund 30 Betriebe, Vereine und Künstler nehmen an dem Aktionstag teil und geben Tipps rund um Lastenräder und Energiesparen und versorgen mit regionalen Produkten.
>> mehr lesen

Rund um den Römer wird die Literatur gefeiert (Thu, 29 Sep 2022)
Anlässlich der Buchmesse findet das Lesefest Open Books wieder statt. Über hundert Autorinnen und Autoren aus aller Welt stellen ihre Bücher in der Stadt vor. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf Schriftstellerinnen und Schriftstellern aus der Ukraine.
>> mehr lesen

Weltklasse in die Region bringen (Thu, 29 Sep 2022)
Der Kulturfonds RheinMain hat das Forum improvisierter Musik eingeladen, drei Konzerte zu „Jazz Connects RheinMain“ beizutragen. Die F.I.M. präsentiert zwischen 4. und 8. Oktober das Trio DLW in Frankfurt, Rumpenheim und Hanau.
>> mehr lesen

Weitere Kritik an Feldmann (Wed, 28 Sep 2022)
Seit der Vorstellung der Abwahl-Kampagne hagelt es reichlich Kritik von allen Seiten am Frankfurter Oberbürgermeister. Neben Vorwürfen der Eintracht und der Tafel, kritisieren auch die Stadtverordneten Feldmanns Verhalten.
>> mehr lesen

Politik im Freien Theater bringt Macht auf die Bühnen (Wed, 28 Sep 2022)
Erstmals findet das Festival „Politik im Freien Theater“ in Frankfurt statt. Mehr als 100 Veranstaltungen sollen verschiedene Orte in der Stadt bespielen. Im Fokus der Performances, Diskussionen und Filme steht dabei das Thema „Macht“.
>> mehr lesen

Für einen sicheren Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen (Wed, 28 Sep 2022)
Am 28. September ist „Safe Abortion Day“ – der internationale Aktionstag für das Recht auf sicheren und legalen Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen. Aus diesem Anlass werden deutschlandweit Mahnwachen veranstaltet, auch in Frankfurt sind mehrere Kundgebungen geplant.
>> mehr lesen

Städel stellt Kupferstiche des 15. Jahrhunderts aus (Wed, 28 Sep 2022)
Das Städel legt den Fokus auf deutschen und niederländischen Kupferstich: In der neuen Ausstellung werden Werke des Renaissancekünstlers Albrecht Dürer gezeigt sowie von vielen weiteren Kupferstechern wie Schongauer, von Olmütz oder dem anonymen Meister ES.
>> mehr lesen

Sprache und ihre Sprengkraft (Wed, 28 Sep 2022)
Bereits zum fünften Mal lädt das Festival „Textland“ dazu ein, neue Perspektiven auf die deutschsprachige Literatur zu entwickeln. In diesem Jahr soll es dabei vor allem um das Motto „Die Macht der Literatur“ gehen; Gäste sind etwa Lena Gorelik und Hadija Haruna-Oelker.
>> mehr lesen

Euro-Symbol bleibt am Willy-Brandt-Platz (Tue, 27 Sep 2022)
Nachdem bereits der Termin zur Versteigerung feststand, kann das Euro-Symbol am Willy-Brandt-Platz nun doch bleiben: Das Frankfurter Fintech Caiz Development ist neuer Hauptsponsor und wird in den kommenden Jahren eine Million Euro zum Erhalt investieren.
>> mehr lesen

Identitätsstiftend (Tue, 27 Sep 2022)
Die Titelstory der heute erscheinenden Ausgabe des JOURNAL FRANKFURT widmet sich Frankfurter Marken, die einst die Stadt prägten. In ihrem Editorial gibt Chefredakteurin Jasmin Schülke einen Ausblick darauf, was Sie sonst noch im neuen Heft erwartet.
>> mehr lesen

Neue Toiletten im Bethmannpark (Tue, 27 Sep 2022)
Reinigungsfreundlich, geruchs- und schmutzabweisend: Im Bethmannpark hat die Stadt Frankfurt eine moderne Toilettenanlage aufgestellt. Bewährt sich diese, könnte sie im Rahmen des Toilettenkonzeptes stadtweit zum Einsatz kommen.
>> mehr lesen

Bundesweiter studentischer Krisengipfel trifft sich in Frankfurt (Tue, 27 Sep 2022)
Studierende und ihre Vertreter aus ganz Deutschland treffen sich am Dienstag im Frankfurter Studierendenhaus, um politische Interventionen vorzubereiten. Anlass für dieses Treffen ist die Verarmung von Studierenden und die mangelhafte Unterstützung der Bildungspolitik.
>> mehr lesen