journal-frankfurt.de News: JOURNAL

Steuerliche Entlastung für Homeoffice gefordert (Mo, 21 Sep 2020)
Wer im Homeoffice arbeitet, soll künftig steuerlich entlastet werden – zumindest wenn es nach den Finanzministern von Hessen und Bayern geht. Sie wollen einen Entwurf im Bundesrat vorbringen, bei dem auch Menschen ohne Arbeitszimmer berücksichtigt werden können.
>> mehr lesen

Hoffnung, die verbindet (Mon, 21 Sep 2020)
In diesem Jahr ist alles anders – auch auf der Frankfurter Buchmesse. Doch wie genau wird dieses „anders“ aussehen? Darüber sprachen heute die Organisatorinnen und Organisatoren der Frankfurter Buchmesse in einer digitalen Vorschau-Pressekonferenz.
>> mehr lesen

CDU setzt auf Grünflächen und Tempo 30 (Mon, 21 Sep 2020)
Seit Anfang September ist der Mainkai wieder für den Autoverkehr geöffnet. Die CDU-Fraktion im Römer hat nun ein Konzept vorgestellt, das die Verschönerung der Strecke vorsieht. Autos sollen dabei trotzdem fahren – jedoch nur bei Tempo 30.
>> mehr lesen

Keine Lösung für Sexarbeiterinnen in Sicht (Mon, 21 Sep 2020)
Die Situation für Sexarbeiterinnen ist in der Corona-Krise immer noch eine der aussichtslosesten. Am Samstag gingen 50 Personen auf die Straße, um für eine Öffnung der Bordelle in Hessen zu demonstrieren. Die Stadt sorgt sich derweil über das Problem der Straßenprostitution.
>> mehr lesen

Konzept für Kinder- und Jugendtheater vorgestellt (Mon, 21 Sep 2020)
Eine Bühne für das Rhein-Main-Gebiet mit internationaler Strahlkraft – so könnte das neue Kinder- und Jugendtheater im Zoologischen Gesellschaftshaus aussehen. Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) hat am Freitag ein erstes Betriebs- und Nutzungskonzept vorgestellt.
>> mehr lesen

Museum Giersch bleibt bis Anfang 2021 geschlossen (Mon, 21 Sep 2020)
Wegen der Sanierung technischer Anlagen bleibt das Museum Giersch noch bis zum Frühjahr 2021 geschlossen. Für Interessierte gibt es zur Überbrückung ein digitales Angebot; dieses will das Museum nun noch weiter ausbauen.
>> mehr lesen

Wieder mehr Besuche in Pflegeeinrichtungen möglich (Fri, 18 Sep 2020)
Die Landesregierung hat die Besuchs-Beschränkungen in Altenpflege- und Behinderteneinrichtungen gelockert; ab Ende September soll es keine allgemeinen Vorgaben mehr geben. Das teilten Ministerpräsident Volker Bouffier und Gesundheitsminister Kai Klose am Freitag mit.
>> mehr lesen

LKA ermittelt gegen Frankfurter Polizisten (Fri, 18 Sep 2020)
Erneut hat ein Polizist unbefugt Daten von einem Polizeicomputer abgerufen. Ein Zusammhang mit den NSU 2.0-Drohschreiben liegt laut Innenministerium jedoch nicht vor. Vielmehr wird eine finanzielle Motivation in Verbindung mit einer nicht angemeldeten Nebentätigkeit vermutet.
>> mehr lesen

B3 Biennale: digital global (Fri, 18 Sep 2020)
Auch in diesem Jahr widmet sich die B3 Biennale kreativen Bewegtbildarbeiten aus der ganzen Welt. Diese werden vom 9. bis zum 18. Oktober sowohl virtuell als auch vor Ort in der Astor Filmlounge gezeigt.
>> mehr lesen

Pendeln per Pedale (Fri, 18 Sep 2020)
Mit dem Fahrrad zur Arbeit – dank flotter E-Bikes und neuer Radschnellwege sind immer weniger Pendler und Pendlerinnen auf Auto oder Bahn angewiesen. Kann das Fahrrad aber auch eine Alternative für diejenigen sein, die weitere Strecken zurücklegen müssen?
>> mehr lesen

Laufen, um Anschluss zu schaffen (Fri, 18 Sep 2020)
Am kommenden Sonntag findet in ganz Deutschland der Weltkindertag statt, um auf die Rechte von Kindern aufmerksam zu machen. Unter dem Motto „Laufen, um Anschluss zu schaffen“ ruft der Kinderschutzbund Frankfurt zu einem virtuellen Spendenlauf auf.
>> mehr lesen

Bäume, die wie Streichhölzer fallen (Fri, 18 Sep 2020)
Am Samstag soll mit einer Doppel-Demonstration, zu Fuß und mit dem Rad, auf den Erhalt der Grünen Lunge am Günthersburgpark aufmerksam gemacht werden. Die Veranstaltenden nennen die Bebauung und das Verhalten des Magistrats „unverantwortlich“.
>> mehr lesen

Willkommen im Nachbarschafts-Orchester (Thu, 17 Sep 2020)
Instrumentenbau – Probe – Konzert. Und das alles an einem Tag. So lautet die Ankündigung für den Auftritt des Soziokulturellen DIY-Nachbarschafts-Orchesters am 19. September in Offenbach bei der Akademie für interdisziplinäre Prozesse, kurz afip!.
>> mehr lesen

„99 West“ heißt jetzt Senckenberg-Turm (Thu, 17 Sep 2020)
In Bockenheim wächst seit vergangenem Jahr das sogenannte „Senckenberg-Quartier“ mit zwei Wohn- und Bürotürmen in die Höhe. Der Investor und die Dr. Senckenbergische Stiftung haben sich nun entschlossen den „99 West“ in Senckenberg-Turm umzubenennen.
>> mehr lesen

Hessens Museen sollen digitaler werden (Thu, 17 Sep 2020)
Hessen fördert die Museen, denkmalgeschützten Gebäude sowie Archive des Landes mit neuen Stellen und Geldern in Höhe von drei Millionen Euro. Damit soll vor allem in die Digitalisierung der Kultureinrichtungen investiert werden.
>> mehr lesen

Keine Folgen nach „Fahrstuhlgate“ (Thu, 17 Sep 2020)
Nach dem sogenannten „Fahrstuhlgate“ im vergangenen April hatte der Kreis Gießen gegen fünf Personen ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Nun wurde das Verfahren eingestellt.
>> mehr lesen

Rettet das Bahnhofsviertel (Thu, 17 Sep 2020)
Über das Bahnhofsviertel, seinen Reiz und die Probleme, wird viel diskutiert. Mit der Corona-Pandemie treten zahlreiche Schwierigkeiten noch deutlicher zutage. Ein Aktionsbündnis will nun die Stadt mit einer Petition zum Handeln zwingen.
>> mehr lesen

Fraport Skyliners planen eigenen Entwurf (Thu, 17 Sep 2020)
Nachdem am Dienstag der letzte Bieter für die geplante Multifunktionsarena am Kaiserlei abgesprungen ist, rückte das Projekt erneut in weite Ferne. Nun plant der Basektballverein Fraport Skyliners der Stadt ein eigenes Angebot zu unterbreiten.
>> mehr lesen

Razzia in Hessen: Polizei findet Waffen und NS-Devotionalien (Thu, 17 Sep 2020)
Bei einer hessenweiten Razzia hat die Polizei sechs Wohnungen von Personen aus der rechten Szene durchsucht. Wie das hessische Innenministerium mitteilte, wurden dabei unter anderem Waffen und NS-Devotionalien sichergestellt.
>> mehr lesen

Koalition will Geflüchtete aus Moria aufnehmen (Wed, 16 Sep 2020)
In einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) haben sich zehn deutsche Städte zur Aufnahme von Geflüchteten aus Moria bereiterklärt. Nun soll sich auch die Stadt Frankfurt anschließen.
>> mehr lesen