journal-frankfurt.de News: JOURNAL

Ein etwas anderer Ökumenischer Kirchentag (Mi, 12 Mai 2021)
Von Donnerstag bis Sonntag findet in Frankfurt der dritte Ökumenische Kirchentag statt. Unter dem Motto „Schaut hin“ sind rund 80 Programmpunkte geplant – pandemiebedingt jedoch fast ausschließlich digital und dezentral.
>> mehr lesen

Uwe Becker stellt Strafanzeige gegen palästinensische Organisation (Wed, 12 May 2021)
Die Organisation „Samidoun“ plant am Samstag eine pro-palästinensische Demonstration an der Frankfurter Hauptwache. Der hessische Antisemitismusbeauftragte Uwe Becker (CDU) warnt vor Terrorwerbung und hat Strafanzeige gegen die Organisation erstattet.
>> mehr lesen

Dritter A66-Raser festgenommen (Wed, 12 May 2021)
Im Oktober vergangenen Jahres kam es in Folge eines mutmaßlichen Autorennens zu einem Unfall auf der A66 bei Hofheim, bei dem eine unbeteiligte Frau ums Leben kam. Nun konnte der dritte Fahrer gefasst werden. Bei der Festnahme versuchte er abermals zu fliehen.
>> mehr lesen

Initiativen werben in offenem Brief für Pionierprojekt (Wed, 12 May 2021)
Mit dem Wahlsieg der Grünen bei der Kommunalwahl scheint das Bauprojekt Güntersburghöfe in weite Ferne gerückt. In einem offenen Brief fordern vier Initiativen die Stadt nun dazu auf, die Bebauungspläne zu stoppen und größere Flächen des Areals zu kaufen.
>> mehr lesen

Wichtiger Schritt bei Suche nach Wirkstoff (Tue, 11 May 2021)
Der Forschung ist ein wichtiger Schritt im Kampf gegen das Coronavirus gelungen: 129 Wissenschaftler:innen, unter anderem von der Goethe-Universität, haben „Baupläne“ für 23 der 30 Virusproteine erarbeitet. Damit könnte schneller ein Wirkstoff gefunden werden.
>> mehr lesen

Stadt investiert Millionen in studentisches Wohnen (Tue, 11 May 2021)
Mit mehreren Millionen Euro finanziert die Stadt Frankfurt den Bau eines Studierendenwohnheims an der Riedbergallee sowie die Modernisierung des Friedrich-Dessauer-Hauses, das ebenfalls Wohnheimplätze für Studierende bietet.
>> mehr lesen

Kein erhöhtes Infektionsrisiko in Bussen und Bahnen (Tue, 11 May 2021)
Seit Pandemiebeginn meiden viele den öffentlichen Nahverkehr aus Angst vor einer Infektion. Laut einer Studie der Berliner Charité besteht dort jedoch kein höheres Risiko als in Autos oder auf dem Fahrrad. Insgesamt wurden knapp 700 Teilnehmende im RMV-Gebiet begleitet.
>> mehr lesen

Mord an Heinz-Herbert Karry noch immer ungeklärt (Tue, 11 May 2021)
Auf den Tag genau vor 40 Jahren wurde der hessische Wirtschaftsminister Heinz-Herbert Karry ermordet. Trotz gefundener Tatwaffe und einem Bekennerschreiben ist bis heute unklar, wer ihn erschossen hat.
>> mehr lesen

Öffnungen von Frankfurter Kitas und Schulen (Tue, 11 May 2021)
Ab Mittwoch können Kitas in Frankfurt zum eingeschränkten Regelbetrieb zurückkehren. Mit der Einführung des Wechselunterrichts für alle Jahrgänge können auch die Schulen weiter öffnen. Viele Schüler:innen kehren damit erstmals seit fünf Monaten in die Klasse zurück.
>> mehr lesen

Ehrenamtliche Vormünder gesucht (Tue, 11 May 2021)
Der Kinderschutzbund sucht erneut ehrenamtliche Einzelvormünder, die Kinder und Jugendliche begleiten und unterstützen. Eine Aufgabe, die durch die Pandemie wichtiger denn je erscheint. Am Dienstag findet eine digitale Infoveranstaltung statt.
>> mehr lesen

Pop-up-Wochenmärkte gehen an den Start (Tue, 11 May 2021)
Mit einer Mischung aus Erzeugermarkt und Online-Shop starten im Mai erstmals die Marktschwärmer in Frankfurt. Bestellte Produkte aus der Region können dann im Stadtgebiet abgeholt werden – den Anfang machen Stationen in Fechenheim und im Gutleut.
>> mehr lesen

24 aus 1500 (Tue, 11 May 2021)
Mehr als 1500 Bewerbungen kamen auf den Aufruf des Hessischen Rundfunks an Musiker:innen im ganzen Bundesland, sich für ein Konzert im Rahmen der Reihe „Bühne frei!“ zu bewerben. Ab heute stehen die ersten Mitschnitte online.
>> mehr lesen

Antifa-Demonstration verläuft friedlich (Mon, 10 May 2021)
Unter dem Motto „100 Jahre Antifaschismus“ zogen am Freitag rund 1500 Menschen durch Frankfurt. Die zuvor befürchteten erneuten Ausschreitungen zwischen Polizei und Demonstrationsteilnehmenden blieben aus.
>> mehr lesen

Sozialdezernentin fordert Lockerungen in Seniorenheimen (Mon, 10 May 2021)
Nach den Lockerungen für Geimpfte und Genesene fordert Frankfurts Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU) auch eine Anpassung der Corona-Verordnung für Senioren- und Pflegeheime. Derweil hebt der Bund die Priorisierung für den Impfstoff von Johnson & Johnson auf.
>> mehr lesen

Heldentum (Mon, 10 May 2021)
Vergangenes Jahr wurde die Offenbacher Schriftstellerin Anne Weber für ihr Werk „Annette, ein Heldinnenepos“ mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Ein Gespräch über Faschismus, Verschwörungstheorien und die Kraft der Literatur.
>> mehr lesen

Der Geist der Goethezeit (Mon, 10 May 2021)
Vor 70 Jahren wurde das originalgetreu rekonstruierte Geburtshaus Goethes wiedereröffnet. Diesem Ereignis widmet das Freie Deutsche Hochstift nun einen Vortrag im Live-Stream sowie eine Online-Ausstellung mit zahlreichen Briefen, Fotos, Aufsätzen und Zeitungsartikeln.
>> mehr lesen

Bahnhofsviertelnacht und Museumsuferfest abgesagt (Fri, 07 May 2021)
Wie schon 2020 müssen auch in diesem Jahr die Frankfurter Bahnhofsviertelnacht und das Museumsuferfest aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Die Stadt will die Hoffnung aber noch nicht für alle Feste in diesem Jahr aufgeben.
>> mehr lesen

Bundesrat stimmt Lockerungen für Geimpfte und Genesene zu (Fri, 07 May 2021)
Der Bundesrat hat den neuen Regeln der Bundesregierung für vollständige Geimpfte und Genesene zugestimmt. Damit gelten für sie künftig Ausnahmen von den Corona-Schutzmaßnahmen. Die neuen Regelungen treten voraussichtlich schon am Wochenende in Kraft.
>> mehr lesen

Kritik von allen Seiten (Fri, 07 May 2021)
SPD und Linke kritisieren Innenminister Peter Beuth (CDU) für sein Vorgehen in der „NSU 2.0“-Affäre, die CDU wiederum wünscht sich mehr Anerkennung für die Polizei. In Frankfurt kursieren derweil polizeikritische Plakate eines Künstlerkollektivs.
>> mehr lesen

Die Römerstadt virtuell entdecken (Fri, 07 May 2021)
Vor fast 100 Jahren entstanden in Frankfurt in kürzester Zeit mehrere Wohnsiedlungen – darunter auch die Siedlung Römerstadt. Zum 50. Tag der Städtebauförderung können interessierte Bürger:innen die Siedlung auf virtuellem Weg erkunden.
>> mehr lesen