Politik - FAZ.NET

Trump als rassistisch gerügt: Eine Resolution „gegen die gute Ordnung“ (Mi, 17 Jul 2019)
Die Pepräsentantinnen Ayanna Pressley, Ilhan Omar, Rashida Tlaib und Alexandria Ocasio-Cortez im Juli im Kongress Die Demokraten haben sich mit einem Beschluss im Abgeordnetenhaus hinter die von Trump diffamierten Parlamentarierinnen gestellt. Der Präsident glaubt, dass seine Anhänger nun erst recht zu ihm halten werden.
>> mehr lesen

Kritik an AKK: „Eine Zumutung für die Truppe“ (Wed, 17 Jul 2019)
Annegret Kramp-Karrenbauer mit Oberst Frank Rapp, stellvertretender Kommandeur der Saarlandbrigade, im September 2011 in Saarbrücken Aus der Opposition gibt es heftige Kritik an der Ernennung von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin. Kanzlerin und Union würden die „gebeutelte Bundeswehr“ für Personalspielchen missbrauchen, beklagt die FDP.
>> mehr lesen

Verhandlungen mit Nordkorea: Amerika hofft auf Atomgespräche (Wed, 17 Jul 2019)
Trump und Kim im Juni in der demilitarisierten Zone Die Vereinigten Staaten würden nach Angaben des Außenministeriums gerne weiter mit Pjöngjang über Denuklearisierung verhandeln. Nordkorea ist angesichts von Militärübungen in Südkorea jedoch derzeit verärgert.
>> mehr lesen

CDU-Vorsitzende AKK folgt von der Leyen als Verteidigungsministerin (Tue, 16 Jul 2019)
Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesvorsitzende der CDU, mit Bundeskanzlerin Angela Merkel Ende Januar 2019 Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Verteidigungsministerin werden. Entsprechende Agenturberichte bestätigte Regierungssprecher Steffen Seibert am Dienstagabend in Berlin.
>> mehr lesen

Sanktionen wegen „ethnischer Säuberung“ in Burma (Wed, 17 Jul 2019)
Myanmars Armeechef Min Aung Hlaing Die Vereinigten Staaten verhängen Strafmaßnahmen gegen die Armeeführung in Burma. Die Generäle seien für schwere Menschenrechtsverletzungen gegen die Rohingya verantwortlich.
>> mehr lesen

Donald Trump: Repräsentantenhaus verurteilt „rassistische Kommentare“ (Wed, 17 Jul 2019)
Amerikas Präsident Donald Trump Amerikas Präsident verstärke den Hass gegen Dunkelhäutige, heißt es in einer Resolution des Repräsentantenhauses. Auch mehrere Republikaner stimmten für den Text.
>> mehr lesen

Nach umstrittenen Tweets: Republikanische Führung stellt sich hinter Trump (Tue, 16 Jul 2019)
Mehrheitsführer der Republikaner im Senat, Mitch McConnell, sagte, Trump sei kein Rassist. Auf Twitter hatte Trump vier Demokratinnen aufgefordert, in ihre vermeintlichen Heimatländer zurückzugehen. Seither gibt es neue Rassismusvorwürfe gegen ihn. Nun haben sich die Republikaner im Senat hinter ihn gestellt.
>> mehr lesen

Von der Leyen: „Die anstrengendsten zwei Wochen meines Lebens“ (Tue, 16 Jul 2019)
Kopie von 61139245 Ursula von der Leyen steht von November an der EU-Kommission vor. Sie gewann ihre Wahl nur knapp, weil viele Rechte sie doch nicht unterstützten. Sie selbst sprach von einer „proeuropäischen Mehrheit“.
>> mehr lesen

Schlag gegen Italiens Neonazis: Salvinis sonderbar langsame Reaktion (Tue, 16 Jul 2019)
Superminister Salvini: Italiens Innenminister gibt sich nicht mit seinem Ressort zufrieden, sondern mischt gerne bei allen Themen mit. In Italien hat die Polizei ein veritables Arsenal an Kriegswaffen bei Neonazis sichergestellt. Doch Innenminister Salvini spricht lieber über die Mafia.
>> mehr lesen