Karriere & HochSchule - FAZ.NET

Abschlussarbeit im Lockdown: Virus frisst Thesis (Do, 04 Mär 2021)
Nur noch zum Mitnehmen: Die Bibliotheken der FU Berlin dürfen seit zwei Monaten nicht mehr betreten werden. Geschlossene Bibliotheken und Labore: In der Pandemie sind Abschlussarbeiten herausfordernder geworden als ohnehin schon. Die Unis bieten Hilfe, stoßen aber an Grenzen.
>> mehr lesen

So will die EU die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen schließen (Thu, 04 Mar 2021)
Gleiches Gehalt für gleiche Arbeit? Zwischen den Geschlechtern gibt es in der Bezahlung nach wie vor unerfreuliche Unterschiede. „Wir wollen den Beschäftigten die nötigen Instrumente geben, um faire Gehälter zu verlangen und das auch durchzusetzen“, sagt EU-Kommissarin Jourová. Es geht auch um Schadenersatz und „abschreckende Strafen“.
>> mehr lesen

Neues Institut für jüdische Geistesgeschichte an der Goethe-Uni Frankfurt (Thu, 04 Mar 2021)
Theologe und Judaist: Christian Wiese ist Inhaber der Buber-Professur. Der Theologe und Judaist Christian Wiese ist Inhaber der Buber-Professur. Das neues Institut an der Goethe-Universität wird die jüdische Geistesgeschichte erforschen.
>> mehr lesen

CHE-Auswertung: Rund drei Viertel der Hochschulleitungen hierzulande männlich (Thu, 04 Mar 2021)
Amtseinführung von Simone Fulda am 1.Oktober 2020: Sie ist die neue Präsidentin der Cristian-Albrechts-Universität zu Kiel. Die typische Leitung hierzulande sei männlich und 59 Jahre alt, heißt es vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE). Private Hochschulen schneiden demnach etwas besser ab.
>> mehr lesen

Teststrategie in Schulen: Geschützte Räume für Kinder (Thu, 04 Mar 2021)
Auch in der Holzhausenschule Frankfurt darf nach wochenlangem Corona Lockdown wieder ein Wechselunterricht in Präsenz stattfinden. In Schulen und Kitas soll künftig stärker auf Corona getestet werden. Wie aber mit den Ergebnissen umgegangen wird, ist noch nicht festgelegt. Dabei ist aus psychologischer Sicht besondere Vorsicht geboten. Ein Gastbeitrag.
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Kann man der Pandemie davonlaufen? (Fri, 19 Feb 2021)
Schnappschuss auf einem Spaziergang in Oxford In Oxford zu promovieren könnte ein Traum sein. In der Pandemie macht es jedoch keinen Spaß. Immerhin kann man auf einsamen Spaziergängen freier denken. Doch die Nerven bei vielen Studierenden liegen blank.
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Jura – jetzt auch für Frauen (Tue, 16 Feb 2021)
Viele Frauen studieren Jura; bei weitem nicht so viele Frauen lehren das Fach auch an der Uni. „Student A schlägt Student B in einer Bar zu Boden. Die Freundin von B ist so beeindruckt von diesem ,animalischen Akt’, dass sie sich dem Angreifer an den Hals wirft.“ So klingen Fälle in meinem Lehrbuch. Zufällig hat es ein Mann geschrieben.
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Das Online-Studium wird völlig unterschätzt (Fri, 05 Feb 2021)
Aufzeichnung einer Physikvorlesung an der Universität Leipzig Seit einem Dreivierteljahr bestimmen Online-Kurse den Alltag der Studierenden. Doch warum beschweren sich so viele darüber, dass alles virtuell stattfindet? Man kann die Situation auch sehr positiv sehen.
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Studienwahl in Zeiten der Corona-Pandemie (Wed, 20 Jan 2021)
Studienorientierung: Vor Corona konnte man immerhin auf Messen oder zu Schnupperveranstaltungen gehen. Ratlos nach dem Abi: Hochschulmessen, Tage der offenen Tür, Schnupperstudien – all das gibt es dieses Jahr nicht. Statt dessen Filterkaffee vor dem heimischen Rechner und eine verwirrende Flut von Internetseiten.
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Wer hat Angst vor der Keller-WG? (Fri, 15 Jan 2021)
Viel Platz ist in Keller-WGs ja – wenn auch nicht immer in der Höhe. Vom Hochhaus bis zum Wohnwagen haben Studierende sämtliche Wohnformen perfektioniert. Die Keller-WG verlangt dabei besonders hartgesottene Bewohner. Eine Ortsbegehung in gebückter Haltung.
>> mehr lesen