Karriere & HochSchule - FAZ.NET

Neustart in der Krise (4): Ein Leben zwischen Yogamatten und Weltkonzernen (Di, 03 Aug 2021)
Die ehemalige Yogalehrerin Clara Fischer hat in der Coronakrise ihren Beruf gewechselt und arbeitet jetzt als Start-up-Beraterin. Clara Fischer hatte sich gerade als Yoga-Lehrerin selbstständig gemacht, als Corona die ersten Schlagzeilen bestimmte. Dann kam alles anders: Heute berät sie Unternehmen in aller Welt – mit Erfolg.
>> mehr lesen

Gestein des Asteroiden Ryugu Suche nach Ursprung des Lebens (Tue, 03 Aug 2021)
Faszination Asteroiden: Frankfurter Forscher haben auch Stücke des Asteroiden Ryugu erhalten. Frank Brenker hat eine Lieferung aus dem All bekommen: Der Frankfurter Geowissenschaftler analysiert Proben des Asteroiden Ryugu. Vielleicht verraten sie etwas über den Ursprung des Lebens.
>> mehr lesen

Liebe zum Beruf: Das Leid der Leidenschaft (Tue, 03 Aug 2021)
Wer seine Arbeit liebt, kann sich freuen – und muss dennoch aufpassen, nicht mit ihr zu verschmelzen. Wer seine Arbeit liebt, kann sich glücklich schätzen. Aber wer zu sehr mit seinem Job verschmilzt, begibt sich in Gefahr. Denn das Brennen für die Arbeit kann zum Burn-Out führen. Was hilft: Grenzen setzen.
>> mehr lesen

Neuer Medizincampus: „Rückgrat einer neuen Leitindustrie“ (Mon, 02 Aug 2021)
Auch zwei Kliniken finden zusammen: Universitätskliniken Heidelberg und Mannheim Im Raum Heidelberg entsteht ein neuer Campus für Gesundheit und Medizintechnik. Davon soll auch die Wirtschaft in der Rhein-Neckar-Region profitieren – künstliche Organe oder Netzhäute könnten hier entstehen.
>> mehr lesen

Kritik an der Studienförderung: Happy Birthday BAföG? (Mon, 02 Aug 2021)
Hörsaal-Trubel vor der Pandemie Zu seinem 50. Geburtstag zeigt sich die Studierendenförderung nicht von ihrer besten Seite: Die Sätze sind zu niedrig. Die Zahl derjenigen, die überhaupt Bafög bekommen ist stark gesunken. Wann gibt es endlich eine Reform?
>> mehr lesen

Polizisten-Ausbildung: Wenn eine Sekunde zur Karriere fehlt (Mon, 02 Aug 2021)
Untendurch: Möglichst schnell müssen die Polizeidienst-Anwärter durch den Kasten schlüpfen. Die Zahl der jungen Leute, die sich für den Polizeidienst in Hessen bewerben, ist nach wie vor sehr hoch. Bevor sie die Ausbildung beginnen können, ist ein hohe Hürde zu nehmen: der Einstellungstest.
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: „Wenn niemand etwas unternimmt, wird auch niemand bestraft“ (Fri, 09 Jul 2021)
Studierendenproteste im Herbst 2020 in Minsk. Nastja ist 21 Jahre alt und studierte bis zum vergangenen Jahr in Belarus. Jetzt ist sie auf der Flucht. In diesem Protokoll für unsere Reihe „Uni live“ berichtet sie von ihren Erfahrungen.
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Zum Pieks in die Provinz (Fri, 02 Jul 2021)
Nicht nur impftouristisch, sondern auch landschaftlich interessant: der Burgenlandkreis. Corona-Impftermine sind noch immer rar für Studierende. Da heißt es: kreativ werden und die Möglichkeiten von Semesterticket und Fahrrad ausnutzen. Daraus können sogar kleine touristische Abenteuer werden.
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Kommerzielles Rep? Ohne mich! (Fri, 25 Jun 2021)
Viel hilft viel, wenn es ums Lernen fürs Jura-Examen geht. 90 Prozent der Jura-Studis glauben, ein privater Repetitor könnte ihnen den Examensstoff besser reinpauken als die Uni. Dabei ist das so klar nicht unbedingt. Ich wage es mal und sage: Ich mache da nicht mit!
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Studieren mit der Borderline-Persönlichkeitsstörung (Fri, 18 Jun 2021)
Innenwelt als dunkelblaues Farb-Gemetzel: Acrylbild von Christopher König Der Student Christopher König wollte Trennungen um jeden Preis vermeiden – bis ihm eine das Leben rettete. Porträt eines Borderline-Patienten, der jetzt den Wert und Wechselkurs seiner Gefühle kennt.
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Ohne die kleinen Fächer geht es nicht (Fri, 11 Jun 2021)
Im modernen Universitäts-Audimax spiegelt sich das historische Gebäude des Institutes für klassische Altertumswissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle Die Debatte um die drastischen Sparmaßnahmen an der Universität in Halle ist kein Einzelfall. Auch an anderen Hochschulen müssen kleine Studiengänge um ihre Existenz bangen. Das ist erschreckend kurzsichtig.
>> mehr lesen