Karriere & HochSchule - FAZ.NET

Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel gesteht Plagiate indirekt ein (Mi, 27 Okt 2021)
Nach Recherchen des Magazins „reporter.lu“ hat der luxemburgische Premierminister Xavier Bettel in seiner wissenschaftlichen Abschlussarbeit eine rekordverdächtige Plagiatsquote erreicht. Der luxemburgische Regierungschef hat bei seiner Abschlussarbeit an der Universität Nancy plagiiert. Heute würde er es anders machen, sagt Xavier Bettel. Folgt nun der Rücktritt?
>> mehr lesen

Corona-Regeln an Unis: Beschränkungen auch für Ausländer (Wed, 27 Oct 2021)
Mit Abstand und Masken im Hörsaal am 18. Oktober: Doch längst nicht alle dürfen wieder auf das Campusgelände der Goethe-Universität Frankfurt. Dank 3G dürfen Studenten und Lehrende wieder in den Hörsaal. Doch die Goethe-Universität Frankfurt schließt kurzfristig eingereiste Gastwissenschaftler aus. Das sorgt für Unmut.
>> mehr lesen

Deutlich mehr Frauen in Vorstände berufen (Wed, 27 Oct 2021)
Führt seit diesem Jahr den Spezialpumpen-Hersteller Pfeiffer Vacuum: Britta Giesen In den vergangenen 12 Monaten haben mehr Frauen als sonst den Sprung in den Vorstand eines großen Börsenunternehmens geschafft. Dennoch hinkt Deutschland im internationalen Vergleich weiter hinterher.
>> mehr lesen

Interview mit Yvonne Gebauer: „Am besten ist der Präsenzunterricht“ (Wed, 27 Oct 2021)
Eine Schülerin einer fünften Klasse in einer Schule in Münster im August Die nordrhein-westfälische Bildungsministerin Yvonne Gebauer spricht im F.A.Z.-Interview über Maskenpflicht in Schulen, die Leistungen der Schüler und die Sondierungsgespräche in Berlin.
>> mehr lesen

Pandemie vernichtet mehr Jobs als befürchtet (Wed, 27 Oct 2021)
Mitarbeiterinnen eines Werks in Tschechien tragen Atemschutzmasken zum Schutz vor dem Coronavirus. Die Corona-Krise wirkt sich laut den Vereinten Nationen noch verheerender auf die Arbeitsmärkte aus als bislang befürchtet. Im laufenden Jahr verursache die Krise global den Wegfall von rund 125 Millionen Vollzeit-Jobs.
>> mehr lesen

Neue Berufe: Analog in die Zukunft (Wed, 27 Oct 2021)
Zu erinnern helfen: Das könnte ein Beruf von morgen sein. Vieles wird digital, aber nicht alles, sagen Forscher. Beispiele für Zukunftsjobs, die nichts mit Datenanalysen und Künstlicher Intelligenz zu tun haben.
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Unter uns (Fri, 08 Oct 2021)
Entscheider von morgen: angehende Juristen im Hörsaal Wir treffen in der Jura-Vorlesung meist auf Versionen unserer selbst – also Menschen, deren weiße Eltern auch Richterinnen, Ingenieure und Ärztinnen mit 1,5 Kindern und einem schönen Haus am Stadtrand sind. Muss das so sein?
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Studieren mit einer Angststörung (Fri, 01 Oct 2021)
Herausfordernde Situation für Menschen mit Angststörung: Ist die Herdplatte auch wirklich ausgeschaltet? In den Dachboden oder in den Beichtstuhl eingesperrt: Moderne Dichterinnen brachten der Studentin Léa Krasniqi auch viel über ihre eigene psychische Krankheit bei – und über die Macht der Aussprache.
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Ja sagen im Studium (Fri, 24 Sep 2021)
76582057 Eine Eheschließung verbinden viele Menschen mit Sicherheit, Nachwuchsplanung und Sesshaftwerdung. Die Studienzeit ist oft vom Gegenteil geprägt. Ist es trotzdem sinnvoll, während des Studiums zu heiraten?
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“: Eine Frauen-WG, Shirin David und der Feminismus (Fri, 17 Sep 2021)
In dieser Fraun-WG herrscht eine höhere Ordnung Ist Shirin David nun eine Feministin oder macht sie sich zum Objekt? Unsere Autorin besucht eine Frauen-WG, lauscht den Diskussionen, wird aber an entscheidender Stelle vom Drang zur Nahrungssuche abgelenkt.
>> mehr lesen

Kolumne „Uni live“ aus Georgien: Sie propagieren, wir wären böse (Fri, 10 Sep 2021)
Unterstützer der LGBT-Bewegung in Georgien Sie nennt nicht ihren Namen oder ihr Alter, denn sie hat Angst vor Gewalt. In diesem Protokoll für unsere Reihe „Uni live“ berichtet eine homosexuelle Studentin aus Georgien von ihren Erfahrungen.
>> mehr lesen