Finanzen - FAZ.NET

Corona stürzt Aktienmärkte in die schwärzeste Woche seit der Finanzkrise (Fr, 28 Feb 2020)
Besorgter Blick: ein Broker an der Wall Street Ob in New York oder Frankfurt: Die Aktienkurse rauschen auf der ganzen Welt in die Tiefe. Die amerikanische Notenbank will tun, was nötig ist, um die Wirtschaft zu stützen.
>> mehr lesen

Erste Group: Vorerst keine österreichische Digitalbank in Deutschland (Fri, 28 Feb 2020)
Der Erste-Hauptsitz in Wien Mit der Onlineplattform „George“ wollte eine der größten Banken Österreichs den deutschen Markt erobern. Daraus wird nun erstmal nichts. Der Grund überrascht.
>> mehr lesen

Was können Anleger jetzt tun? (Fri, 28 Feb 2020)
Was nun? Das Coronavirus dominiert das Geschehen an den Börsen. Die heftigen Kursverluste von Aktien und der im Gegenzug gestiegene Goldpreis überrascht Experten nicht. Und nun?
>> mehr lesen

Bernhard Langer zur Börse: „Schlimm – keiner kauft mehr momentan“ (Fri, 28 Feb 2020)
Händler sind nach den Kursverlusten an der New Yorker Börse verzweifelt. Bernhard Langer legt Milliarden für die Fondsgesellschaft Invesco an. Im Interview erklärt er, wie sehr das Coronavirus die Börse im Griff hält – und was noch droht.
>> mehr lesen

So laden Sie Ihr Elektroauto am günstigsten (Fri, 28 Feb 2020)
E-Autos werden stärker gefördert. Spezielle Tarife für E-Autos sind billiger als normaler Strom. Dafür sind allerdings ein paar Umbauten nötig – diese sind oft aufwendig, lohnen sich aber meistens.
>> mehr lesen

Bundesbank verdoppelt Gewinn auf fast 5,9 Milliarden Euro (Fri, 28 Feb 2020)
Bundesbank-Präsident Jens Weidmann und Vizepräsidentin Claudia Buch im Januar im Bundeskanzleramt Die Bundesbank überweist in diesem Jahr fast 5,9 Milliarden Euro Bilanzgewinn ans Finanzministerium. Das liegt unter anderem an hohen Zinserträgen. Bundesbank-Präsident Weidmann äußert sich auch zum Coronavirus.
>> mehr lesen

Angst vor dem Coronavirus drückt Dax um fünf Prozent (Fri, 28 Feb 2020)
Für Verdachtsfälle des Coronavirus: Aufgeklappte Feldbetten in einer Turnhalle auf dem Frankfurter Flughafen. Die Angst vor dem Coronavirus hält die Anleger weiter fest im Griff. Ein Ende der Kursverluste ist nicht in Sicht.
>> mehr lesen

Coronavirus: Pandemie-Bonds könnten armen Ländern helfen (Fri, 28 Feb 2020)
Auch Iran ist betroffen: Passantinnen gehen in Teheran mit Schutzmasken auf die Straße. Weil sich das Coronavirus immer stärker ausbreitet, rücken Pandemieanleihen in den Blick – profitieren könnten Staaten wie Iran oder Vietnam. Doch erst Mitte März entscheidet sich, ob Geld fließt.
>> mehr lesen

Angst vor dem Virus: Breiter Kursverfall an den Weltbörsen (Thu, 27 Feb 2020)
Blick in den Handelssaal der Frankfurter Börse. Das Coronavirus infiziert immer mehr Menschen außerhalb Chinas. Die Sorgen vor dem Virus haben schon 3 Billionen Euro Börsenwert vernichtet. Die Wall Street erlebte den schlechtesten Tag seit zwei Jahren. Ein Ende ist nicht in Sicht.
>> mehr lesen