Quellenangabe: Elke Koch, Reutlingen


Laichingen: Westerlau und Hagsbuch (So, 28 Feb 2021)
Durch das Waldgebiet Westerlau und rund um den Hagsbuch führt diese unspektakuläre aber sehr entspannende Tour entlang des Laichinger Karstwanderwegs zu Höhlen, Hülen und Dolinen. Man startet die Runde am Skilift Laichingen, der an der Straße K 7423 zwischen Feldstetten und Laichingen rechts liegt. Den Skihang im Rücken geht man nach rechts, dann gleich wieder … Laichingen: Westerlau und Hagsbuch weiterlesen → Der Beitrag Laichingen: Westerlau und Hagsbuch erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Von Erpfingen zum Kalkofen (Sun, 21 Feb 2021)
Auf der Kuppenalb genießt man immer wieder neue Ausblicke – zum Beispiel von der Kuppe namens Kalkofen zwischen Erpfingen und Melchingen, auf der ein Pavillon und eine Holzliege zum Entspannen einladen. Beginn des Wandervorschlags ist am Wanderparkplatz Sonnenmatte am westlichen Ortsrand von Erpfingen. Man folgt der Beschilderung zur Sommerrodelbahn nur kurz bis zur ersten Parkmöglichkeit … Von Erpfingen zum Kalkofen weiterlesen → Der Beitrag Von Erpfingen zum Kalkofen erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Schneespaziergang bei Eglingen (Sun, 14 Feb 2021)
Auf der Suche nach einer ruhigen Ecke auf der Alb: Zwischen Ringelesberg, Blasenberg und Vögelesberg bei Eglingen gibt es kleine Naturschutzgebiete mit Wacholderheide, Waldstücken und Feldwegen, leichten An- und Abstiegen. Zum Startpunkt dieses erholsamen Spaziergangs kommt man, wenn man auf der L 249 von Hohenstein-Eglingen Richtung Ehestetten fährt und kurz hinter dem Ortsausgang links auf … Schneespaziergang bei Eglingen weiterlesen → Der Beitrag Schneespaziergang bei Eglingen erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Winterweiß bei Bernloch (Sat, 23 Jan 2021)
Eine winterliche Streuobstwiese auf der Alb, die Weite der Albhochfläche, ein paar Pferde, ein paar Albbüffel – das gab es heute rund um Bernloch auf geräumten wie auf schneebedeckten Wegen. An der B 312 findet man von Engstingen kommend kurz vor Bernloch am Waldrand rechts einen Wanderparkplatz und gegenüber auf der linken Seite den Wanderparkplatz … Winterweiß bei Bernloch weiterlesen → Der Beitrag Winterweiß bei Bernloch erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Am Albtrauf zum Hohgreutfels (Wed, 30 Dec 2020)
Oberhalb des Lenninger Tals wandert man am Albtrauf mit teils wunderschönen Ausblicken zum Hohgreutfels und in die Nähe der Ruine Wielandstein, die leider wegen des Felssturzes im Januar 2015 immer noch gesperrt ist. Start der Runde ist am Wanderparkplatz Gutenberger Höhlen in der Nähe von Schopfloch (Lenningen). Von dort folgt man weiter dem Sträßchen bis … Am Albtrauf zum Hohgreutfels weiterlesen → Der Beitrag Am Albtrauf zum Hohgreutfels erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Albpanorama vom Grafenberg (Wed, 23 Dec 2020)
Ein schönes Albpanorama von der Burg Teck über die Burgruine Hohenneuffen bis zur Burg Hohenzollern kann man vom Grafenberg aus genießen. Die faulste Variante startet am Friedhof-Parkplatz in Grafenberg. Man folgt dem geschotterten Weg, der links herum am Hang und am Weinberg entlang führt. Nach einer halben Umrundung erreicht man Treppen, die Richtung Gipfel hinauf … Albpanorama vom Grafenberg weiterlesen → Der Beitrag Albpanorama vom Grafenberg erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Versteckter Pfad zum Georgenberg (Sat, 28 Nov 2020)
So stadtnah und so unübertroffen schön: Zum Georgenberg führen verschiedene Wege und Pfade, aber die Aussicht ist immer überwältigend. In Reutlingen fährt man mit dem Bus Nr. 8 zur Haltestelle Werastraße. Dort zwischen den beiden Haltestellen nimmt man die Stichstraße, die bergauf führt: Die Nelkenstraße wird im Verlauf kurz zu einem Fußweg, dann wendet man … Versteckter Pfad zum Georgenberg weiterlesen → Der Beitrag Versteckter Pfad zum Georgenberg erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Vom Engelhof zu Mittagsfels und Tobelfelsen (Sun, 15 Nov 2020)
Diese Tour führt über den Engelhof zum Mittagsfels und zu den linken Tobelfelsen. Immer wieder bieten sich schöne Ausblicke ins Lenninger Tal oder ins Tobeltal. Start der Wanderung ist am Wanderparkplatz Rauberweide, den man von Ochsenwang aus über ein schmales Sträßchen Richtung Engelhof erreicht. Alternativ kann man kurz vor dem Engelhof parken, dann ist die … Vom Engelhof zu Mittagsfels und Tobelfelsen weiterlesen → Der Beitrag Vom Engelhof zu Mittagsfels und Tobelfelsen erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Heiligenkopf, Blasenberg und Geifitze (Sun, 08 Nov 2020)
Diese kleine Runde ist eine Kurzvariante des Traufgangs Zollernburgpanorama, führt zu den Aussichtspunkten Heiligenkopf, Blasenberg und zu den Naturschutzgebieten Geifitze – ein Hochmoor – sowie Lengenloch – eine Wacholderheide. Man startet vom Wanderparkplatz Stich, geht auf die Wacholderheide des Naturschutzgebiets Lengenloch zu und biegt links ab. Da es sich um einen Traufgang handelt, sind Wege … Heiligenkopf, Blasenberg und Geifitze weiterlesen → Der Beitrag Heiligenkopf, Blasenberg und Geifitze erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Über den Irrenberg zum Hundsrücken (Sun, 25 Oct 2020)
Eine etwas kürzere Version des Traufgangs Wiesenrunde führt über den Irrenberg zum Hundsrücken mit beeindruckenden Ausblicken zur Burg Hohenzollern. Man startet am Parkplatz Zitterhof bei Pfeffingen und folgt zunächst der Premium-Beschilderung des Traufgangs Wiesenrunde. Am Waldrand – etwas bevor man geradeaus in den Wald hineingehen würde – kann man links auf einen Wiesenweg abbiegen. Bald … Über den Irrenberg zum Hundsrücken weiterlesen → Der Beitrag Über den Irrenberg zum Hundsrücken erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen