Quellenangabe: Elke Koch, Reutlingen


Vom Engelhof zu Mittagsfels und Tobelfelsen (So, 15 Nov 2020)
Diese Tour führt über den Engelhof zum Mittagsfels und zu den linken Tobelfelsen. Immer wieder bieten sich schöne Ausblicke ins Lenninger Tal oder ins Tobeltal. Start der Wanderung ist am Wanderparkplatz Rauberweide, den man von Ochsenwang aus über ein schmales Sträßchen Richtung Engelhof erreicht. Alternativ kann man kurz vor dem Engelhof parken, dann ist die … Vom Engelhof zu Mittagsfels und Tobelfelsen weiterlesen → Der Beitrag Vom Engelhof zu Mittagsfels und Tobelfelsen erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Heiligenkopf, Blasenberg und Geifitze (Sun, 08 Nov 2020)
Diese kleine Runde ist eine Kurzvariante des Traufgangs Zollernburgpanorama, führt zu den Aussichtspunkten Heiligenkopf, Blasenberg und zu den Naturschutzgebieten Geifitze – ein Hochmoor – sowie Lengenloch – eine Wacholderheide. Man startet vom Wanderparkplatz Stich, geht auf die Wacholderheide des Naturschutzgebiets Lengenloch zu und biegt links ab. Da es sich um einen Traufgang handelt, sind Wege … Heiligenkopf, Blasenberg und Geifitze weiterlesen → Der Beitrag Heiligenkopf, Blasenberg und Geifitze erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Über den Irrenberg zum Hundsrücken (Sun, 25 Oct 2020)
Eine etwas kürzere Version des Traufgangs Wiesenrunde führt über den Irrenberg zum Hundsrücken mit beeindruckenden Ausblicken zur Burg Hohenzollern. Man startet am Parkplatz Zitterhof bei Pfeffingen und folgt zunächst der Premium-Beschilderung des Traufgangs Wiesenrunde. Am Waldrand – etwas bevor man geradeaus in den Wald hineingehen würde – kann man links auf einen Wiesenweg abbiegen. Bald … Über den Irrenberg zum Hundsrücken weiterlesen → Der Beitrag Über den Irrenberg zum Hundsrücken erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Von der Eninger Weide zum Gutenberg (Sun, 18 Oct 2020)
So gut besucht einerseits die Eninger Weide ist, so ruhig kann der Weg zum Aussichtspunkt Gutenberg sein. Mit etwas Glück kann man die Aussicht ganz in Ruhe genießen. Vom Parkplatz Eninger Weide (ausgedehnte Grill- und Picknickplätze) aus lässt man den oberen Stausee rechts liegen und geht bis zur Albkante. Dort gehen einige Wege ab, man … Von der Eninger Weide zum Gutenberg weiterlesen → Der Beitrag Von der Eninger Weide zum Gutenberg erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Zu Lauereck und Heidengraben (Sun, 04 Oct 2020)
Wandern fast wie auf einem Nordsee-Deich und einen herrlichen Ausblick auf unverbaute Natur bietet diese kurze Tour zum Lauereckfels bei Grabenstetten. Start der Tour ist an einem kleinen Wanderparkplatz an der K 6759 gegenüber dem Segelflugplatz Grabenstetten. Dort quert man den Damm (Heidengraben) und folgt dem Weg durch eine Linkskurve. An der folgenden Abzweigung bei … Zu Lauereck und Heidengraben weiterlesen → Der Beitrag Zu Lauereck und Heidengraben erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Markwasen und NSG Listhof (Sat, 03 Oct 2020)
Gleich außerhalb der Stadt Reutlingen befindet sich ein ausgedehntes Naherholungsgebiet mit abwechslungsreicher Landschaft rund um den Breitenbachsee und das Naturschutzgebiet Listhof. Von Reutlingen kommend fährt man die L 383 an Hochschulen und Stadion vorbei und biegt rechts zum Listhof ab. Kurz vor dem Umweltbildungszentrum Listhof findet man links den kleinen Wanderparkplatz Listhof. Man startet die … Markwasen und NSG Listhof weiterlesen → Der Beitrag Markwasen und NSG Listhof erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Spendenwanderung zum Wasserfall (Sun, 13 Sep 2020)
Zum ersten Mal haben wir an der Spendenwanderung teilgenommen und zwar zu elft. Es war eine sehr schöne, abwechslungsreiche Runde zu den Uracher und Gütersteiner Wasserfällen, zum Fohlenhof und zur Rohrauer Hütte. Nach und nach trafen alle am Treffpunkt Eppenzill Festplatz ein und schon wurden wir von einer Mitwanderin mit Zwetschgenkuchen verwöhnt. Als alle trotz … Spendenwanderung zum Wasserfall weiterlesen → Der Beitrag Spendenwanderung zum Wasserfall erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Kurztour auf dem Pfullinger Sagenweg (Fri, 07 Aug 2020)
Der Pfullinger Sagenweg bietet Einblicke in alte Sagen und Legenden, die man sich in Pfullingen erzählt und die sich um die Urschel und andere Sagengestalten ranken. Wer ist der Pfullinger Knecht Ruprecht und wie kann die Urschel erlöst werden? Der von der Stadt Pfullingen ausgeschilderte und mit den Motorsägen-Holzfiguren des Künstlers Billy Tröge gestaltete Themenweg … Kurztour auf dem Pfullinger Sagenweg weiterlesen → Der Beitrag Kurztour auf dem Pfullinger Sagenweg erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Nußbaumweg in Unterhausen (Tue, 04 Aug 2020)
Dieser Spaziergang auf dem Nußbaumweg in Unterhausen zeigt wie typische Streuobstwiesen und -gärten in die Landschaft am Albtrauf des Immenbergs übergehen. Parken kann man entlang der Straßen „Im Brett“ oder „In den Holzwiesen“ im Lichtensteiner Teilort Unterhausen. An der Straßenecke befindet sich eine Infotafel zum Nußbaumweg. Man folgt der Straße „In den Holzwiesen“ und spaziert … Nußbaumweg in Unterhausen weiterlesen → Der Beitrag Nußbaumweg in Unterhausen erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen

Alpenbock am Albtrauf gesichtet (Sun, 19 Jul 2020)
Einen Alpenbock zu sehen ist etwas sehr Rares und Besonderes. Dieser Bockkäfer kommt auf der Schwäbischen Alb nur vereinzelt vor, meist in den höhergelegenen und somit kühleren Lagen. Er bevorzug Buchenwälder und zwar die sonnigeren Standorte. Auch in den Alpen lebt der Alpenbock im Buchengürtel (s. wikipedia). Der Beitrag Alpenbock am Albtrauf gesichtet erschien zuerst auf albtips.de - Die Schwäbische Alb entdecken.
>> mehr lesen