Quellenangabe: Elke Koch, Reutlingen


Über den Albrand hinaus: Süntelbuchen im Naturpark Kellerwald-Edersee (Fr, 22 Apr 2022)
Besondere Bäume gibt es im Kellerwald viele, mehr als auf der Schwäbischen Alb. Auf dieser Tour bei Bad Wildungen kann man einige schöne Exemplare von Süntelbuchen sehen. Man startet an der Kreuzung Jägersburg (B 253 und K 43) südwestlich von Bad Wildungen. Dort findet man die sog. Berthold-Eiche, die dem Förster Heinrich Berthold benannt wurde. … Über den Albrand hinaus: Süntelbuchen im Naturpark Kellerwald-Edersee weiterlesen →
>> mehr lesen

Traufgang Ochsenbergtour (Mon, 18 Apr 2022)
Die Traufgänge rund um Albstadt lohnen sich immer: Abwechslungsreiche Wege, vielseitige Landschaften und eine engmaschige Beschilderung. Rund um den Ochsenberg geht es zudem fast immer bergab oder bergauf, selten eben. Man startet beim Parkplatz Kälberwiese oberhalb von Albstadt-Ebingen. Die Beschilderung führt im ersten Teil der Tour am Albtrauf entlang. Stetig bergauf und bergab kommt man … Traufgang Ochsenbergtour weiterlesen →
>> mehr lesen

Schafhaus und Feldherrenhügel (Sun, 17 Apr 2022)
Diese weniger bekannte Runde oberhalb von Bad Urach führt durchgängig auf breiten Wald- und Schotterwegen zum Schafhaus und zum sog. Feldherrenhügel. Und es bietet sich ein besonderer Blick auf die Ruine Hohenurach. Den Wanderparkplatz P 30 Eberstetten findet man links der B 28, wenn man von Bad Urach auf die Albhochfläche kommt (Vorsicht, Gegenverkehr und … Schafhaus und Feldherrenhügel weiterlesen →
>> mehr lesen

Aussichtsturm Dachenstein, NATO-Teerweg und Naturerlebnispfad Häulesrain (Fri, 15 Apr 2022)
Im Frühling gibt es so viel zu sehen: Spannende Landschaft vom Aussichtsturm auf dem Dachenstein, bunte Frühblüher in Wald und auf der Wacholderheide, Ameisenstädte – alles rund um den Naturerlebnispfad Häulesrain bei Meidelstetten. An der Verbindungsstraße zwischen Meidelstetten und Haid liegt links der Wanderparkplatz beim Naturschutzgebiet Bauenofen. Von dort geht man zurück zur Straße, überquert … Aussichtsturm Dachenstein, NATO-Teerweg und Naturerlebnispfad Häulesrain weiterlesen →
>> mehr lesen

Blüten im Frühling mit Graupel (Sun, 10 Apr 2022)
Ein paar Eindrücke von den Pfullinger Wiesen. Die ersten Blüten sind da. Und dann kam ein großer Graupelschauer. Wandervorschläge in der Nähe:Pfullinger Berg und Aussichtspunkt LacheZu Ruine Stöffelburg und Barmkapf Wildblumen auf der Pfullinger Hochwiese und Tulpenpracht in Gönningen Von der Breitenbachquelle zum Stöffelberg Durchs Ramstel zu Won, Wackerstein, Gielsberg, Pfullinger Berg und zurückVon Pfullingen … Blüten im Frühling mit Graupel weiterlesen →
>> mehr lesen

Frühtour im ehemaligen TrüP 2022 (Sun, 03 Apr 2022)
Das frühe Aufstehen hat sich wieder einmal gelohnt: Noch im Dunkeln durch den unerwarteten Schnee stapfen, die Dämmerung erleben und ein leckeres regionales Frühstück genießen! Wie jedes Jahr gab es wieder die Sonnenaufgangstour von TrÜP-Guide Rita Goller und dem Team aus dem Biosphärenzentrum, das für das tolle Frühstück sorgte. Die Sonne zeigte sich zwar nur … Frühtour im ehemaligen TrüP 2022 weiterlesen →
>> mehr lesen

Aprilschnee bei Greuthau und Traifelberg (Sat, 02 Apr 2022)
Schnee an Ostern ist eigentlich gar nicht so ungewöhnlich auf der Alb, aber nachdem es diesen Winter noch gar nicht so viel Schnee gegeben hatte, war dieser Anblick schon besonders. Nur am Skilift tummelten sich schon ein paar Familien, um die Gelegenheit zum Schlittenfahren zu nutzen. Wir hingegen stapften durch den unberührten Neuschnee hinauf zum … Aprilschnee bei Greuthau und Traifelberg weiterlesen →
>> mehr lesen

Donau, Braunsel und Schelmental (Fri, 25 Mar 2022)
Durch Donauauen zur Karstquelle der Braunsel, im noch lichten Wald hinauf und durch das Trockental Schelmental wieder hinab führt diese Runde vorbei an den ersten Blüten des Frühlings und imposanten Felsen. Man startet an der Josephskapelle bei Emeringen. Vom Wanderparkplatz geht man nach Süden und nach einer Linkskurve nach Osten. Im Donautal liegt pittoresk das … Donau, Braunsel und Schelmental weiterlesen →
>> mehr lesen

Hommeler Rundweg und Schandental (Sun, 13 Feb 2022)
Wacholderheiden an den Talhängen, weite Blicke über die Albhochfläche bei Mehrstetten – das bietet diese gemütliche Rundtour um das Naturschutzgebiet Schandental, der teils auf dem Hommeler Rundweg verläuft. Biegt man von der B 465 von Münsingen kommend kurz nach Unterheutal links Richtung Mehrstetten ab und nach ca. 100 m rechts, so kann man am rechten … Hommeler Rundweg und Schandental weiterlesen →
>> mehr lesen

Pfad durch die Geschichte zum Haus auf der Alb (Landeszentrale für politische Bildung) (Sat, 15 Jan 2022)
Rund um Bad Urach gibt es nicht nur viel Natur in etlichen Seitentälern zu entdecken, sondern auch einen interessanten Lehrpfad zum Thema Geschichte mit Fokus auf das 1930 im Bauhausstil erbaute Haus auf der Alb. Direkt am Bahnhof von Bad Urach startet dieser besondere Lehrpfad. Nebenan befinden sich der Busbahnhof und einige Parkplätze. Geht man … Pfad durch die Geschichte zum Haus auf der Alb (Landeszentrale für politische Bildung) weiterlesen →
>> mehr lesen