Presse und Öffentlichkeit

Nachhaltige Investmentvermögen: BaFin konsultiert Richtlinie (Mo, 02 Aug 2021)
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat heute den Entwurf einer Richtlinie für nachhaltig ausgerichtete Investmentvermögen veröffentlicht. Dieser enthält Vorgaben dazu, wie Kapitalverwaltungsgesellschaften Publikumsinvestmentvermögen künftig ausgestalten müssen, die sie als nachhaltig bezeichnen oder als explizit nachhaltig vertreiben. Sie können dabei zwischen drei Varianten wählen: Mindestinvestitionsquote, nachhaltige Anlagestrategie oder nachhaltiger Index. Die Fondsindustrie hat nun bis zum 6. September 2021 Zeit, sich zu den Plänen der Finanzaufsicht zu äußern.
>> mehr lesen

Mark Branson startet im Amt des neuen BaFin-Präsidenten - und will die Modernisierung der deutschen Finanzaufsicht vorantreiben (Mon, 02 Aug 2021)
Deutschlands Finanzaufsicht hat ab heute einen neuen Chef: Mark Branson (52) übernimmt das Amt des Präsidenten der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, BaFin, und wählt Bonn als Dienstsitz. Damit tritt er nun auch offiziell die Nachfolge von Felix Hufeld (60) an.
>> mehr lesen

Bankenstresstest: EBA und EZB veröffentlichen Ergebnisse (Fri, 30 Jul 2021)
Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) hat am 30. Juli 2021 auf ihrer Internetseite die Ergebnisse des Bankenstresstests 2021 veröffentlicht. Am selben Tag hat die Europäische Zentralbank (EZB) die Ergebnisse ihres SREP-Bankenstresstests bekannt gemacht, und zwar erstmals auch auf Einzelbankebene
>> mehr lesen

EU-Offenlegungsverordnung: BaFin zu Anwendungsfrist technischer Regulierungsstandards (Fri, 30 Jul 2021)
Die BaFin informiert über einen Brief der Europäischen Kommission vom 8. Juli 2021 an den Europäischen Rat und das Europäische Parlament. Hierin teilt die Kommission mit, dass sie plane, die insgesamt 13 technischen Regulierungsstandards zur EU-Offenlegungsverordnung (Verordnung (EU) 2019/2088) in einem einzigen delegierten Rechtsakt zu vereinen und den Anwendungsbeginn vom 1. Januar 2022 um sechs Monate auf den 1. Juli 2022 zu verschieben. Der Brief ist seit dem 23. Juli 2021 auf den Webseiten der drei Europäischen Aufsichtsbehörden EBA , ESMA und EIOPA abrufbar.
>> mehr lesen

R & R Consulting GmbH: BaFin untersagt das öffentliche Angebot der Vermögensanlage mit der Bezeichnung „Goldkauf mit Treuerabatt" (Fri, 30 Jul 2021)
Die BaFin hat der R & R Consulting GmbH am 20. Juli 2021 das öffentliche Angebot der Vermögensanlage „Goldkauf mit Treuerabatt“, auch unter der vorherigen Bezeichnung „Goldkauf mit Treuebonus“ unter der Marke Aurimentum wegen Verstoßes gegen das Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) untersagt. Daher darf die R & R Consulting GmbH keine „sonstigen Anlage, die eine Verzinsung und Rückzahlung gewährt oder in Aussicht stellt“ im Sinne des § 1 Absatz 2 Nr. 7 Alt. 1 VermAnlG mit der Bezeichnung „Goldkauf mit Treuerabatt“, auch nicht unter der vorherigen Bezeichnung „Goldkauf mit Treuebonus“ zum Erwerb in Deutschland anbieten.
>> mehr lesen

Geldwäscheprävention: BaFin veröffentlicht Rundschreiben (Fri, 30 Jul 2021)
Die BaFin hat am 30. Juli 2021 das Rundschreiben 09/2021 (GW) veröffentlicht.
>> mehr lesen

tradecenter.fm: BaFin ermittelt gegen die Gesellschaft Trade Center Promfix OÜ (Thu, 29 Jul 2021)
Die BaFin stellt gemäß § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz (KWG) klar, dass die Gesellschaft Trade Center Promfix OÜ, Tallinn, Estland, keine Erlaubnis nach dem KWG zum Betreiben von Bankgeschäften oder Erbringen von Finanzdienstleistungen besitzt. Das Unternehmen wird nicht von der BaFin beaufsichtigt.
>> mehr lesen

BaFin ermittelt gegen die Gesellschaften Group Finance Bank und Carlat Finance (Thu, 29 Jul 2021)
Die BaFin stellt gemäß § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz (KWG) klar, dass die Gesellschaften Group Finance Bank und Carlat Finance keine Erlaubnis nach dem KWG zum Betreiben von Bankgeschäften oder Erbringen von Finanzdienstleistungen besitzen. Die Unternehmen unterliegen nicht der Aufsicht der BaFin.
>> mehr lesen

Handelsplattform quantums-trade.com: BaFin untersagt die unerlaubt erbrachte Finanzportfolioverwaltung (Thu, 29 Jul 2021)
Die BaFin hat mit Bescheid vom 19. Juli 2021 gegenüber der Seeger Global LTD, Marshallinseln, als Betreiber der Handelsplattform quantums-trade.com die sofortige Einstellung der unerlaubt betriebenen Finanzportfolioverwaltung angeordnet.
>> mehr lesen

Abwicklung: BaFin konsultiert Merkblatt zur externen Bail-in-Implementierung an Nicht-Börsen (Wed, 28 Jul 2021)
Die BaFin hat am 28. Juli 2021 den Entwurf eines Merkblatts zur externen Bail-in-Implementierung an Nicht-Börsen (MeHNB) zur Konsultation gestellt.
>> mehr lesen

Bekämpfung Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (Wed, 28 Jul 2021)
Digitale BaFin-Konferenz am 15. Dezember 2021
>> mehr lesen

Geldwäscheprävention: Digitale BaFin-Konferenz am 15. Dezember 2021 (Wed, 28 Jul 2021)
Am 15. Dezember 2021 findet die dritte Fachtagung der BaFin zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung statt - und zwar als digitale Veranstaltung. Die BaFin wird dabei unter anderem über aktuelle Aufsichtsthemen informieren.
>> mehr lesen

Finanzberichterstattung: Bundesamt für Justiz verhängt Ordnungsgeld gegen United Labels Aktiengesellschaft (Tue, 27 Jul 2021)
Das Bundesamt für Justiz (BfJ) hat am 21. Juni 2021 ein Ordnungsgeld in Höhe von 2.500 Euro zulasten der United Labels Aktiengesellschaft festgesetzt.
>> mehr lesen

Handelsplattform algofgain.com: BaFin untersagt der AlgofGain den unerlaubt erbrachten Eigenhandel (Tue, 27 Jul 2021)
Die BaFin hat dem Unternehmen AlgofGain, Wien, Österreich, mit Bescheid vom 9. Juli 2021 den unerlaubt erbrachten Eigenhandel untersagt.
>> mehr lesen

BaFin veröffentlicht neues MREL-Rundschreiben (Mon, 26 Jul 2021)
Die BaFin hat am 26. Juli 2021 ein neues MREL-Rundschreiben für Institute und gruppenangehörige Unternehmen veröffentlicht, bei denen ein Insolvenzverfahren als Abwicklungsstrategie vorgesehen ist (Rundschreiben 08/2021). MREL steht für „Minimum Requirement for Own Funds and Eligible Liabilities" (Mindestanforderung an Eigenmittel und berücksichtigungsfähige Verbindlichkeiten).
>> mehr lesen

ZhongDe Waste Technology AG: BaFin setzt Geldbußen fest (Mon, 26 Jul 2021)
Die BaFin hat am 20. Juli 2021 Geldbußen in Höhe von 195.000 Euro gegen die ZhongDe Waste Technology AG festgesetzt.
>> mehr lesen

BaFin befürwortet Entscheidung der EZB zu Dividendenausschüttungen, fordert aber weiterhin Umsicht von Banken (Fri, 23 Jul 2021)
Die BaFin begrüßt die Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) vom heutigen Tag. Die EZB will ihre Dividendenempfehlung für die bedeutenden Institute (Significant Institutions - SIs) nicht über den 30. September 2021 hinaus verlängern. Zuletzt hatte die europäische Aufsicht am 15. Dezember 2020 ihre Erwartungen an SIs formuliert und diese zur äußersten Zurückhaltung und Begrenzung von Ausschüttungen aufgefordert.
>> mehr lesen

BAM Bundesweites Anlagenmanagement UG (haftungsbeschränkt), Hamburg/Berlin: BaFin informiert über die Rückabwicklung des unerlaubten Einlagengeschäftes (Thu, 22 Jul 2021)
Die BaFin ordnete gegenüber der BAM Bundesweites Anlagenmanagement UG (haftungsbeschränkt) (im Weiteren: BAM) mit Bescheid vom 12. Juli 2021 die Einstellung des ohne Erlaubnis betriebenen Einlagengeschäftes an.
>> mehr lesen

WV Equity GmbH: BaFin warnt vor vermeintlich lukrativem Jobangebot im Home-Office (Thu, 22 Jul 2021)
Die BaFin warnt davor, auf ein vermeintlich lukratives Jobangebot als "Assistent/in Währungshandel" einzugehen, welches angeblich von der WV Equity GmbH stammt.
>> mehr lesen

Alternative Investmentfonds: BaFin wendet ESMA-Leitlinien an (Thu, 22 Jul 2021)
Die BaFin wendet die am 23. Juni 2021 veröffentlichten Leitlinien der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) zu Artikel 25 der AIFM-Richtlinie an (Richtlinie 2011/61/EU). Die Abkürzung AIFM steht für Alternative Investment Fund Managers (Verwalter alternativer Investmentfonds).
>> mehr lesen