NiederlandeNet – Grenzüberschreitender Onlinejournalismus

GESUNDHEIT: Trinkwasser in Amsterdam mit Blei belastet (Mi, 22 Jan 2020)
Die Bewohner bestimmter Stadtteile Amsterdams werden zurzeit aufgerufen, vorsichtig beim Verzehr von Leitungswasser zu sein. Grund für diese Warnung sind Messungen, die eine zu hohe Bleikonzentration im Trinkwasser bestätigt haben. Vor allem für Schwangere und Kleinkinder können die angetroffenen Konzentrationen im Wasser gefährlich werden. Verursacht wird diese Belastung durch veraltete Leitungen.
>> mehr lesen

BILDUNG: Gericht urteilt: Beschuldigungen gegen das Haga Lyceum unbegründet (Tue, 21 Jan 2020)
Das Cornelius Haga Lyceum in Amsterdam war 2019 wiederholt Thema in den niederländischen Medien. Nachdem der Verdacht geäußert wurde, dass es islamistische Tendenzen in der Schule gebe und kurz darauf von Veruntreuung von Geldern gesprochen wurde, stand es immer wieder in der Kritik, auch von Seiten der Regierung. Nun wies das Gericht in Amsterdam diese Anschuldigungen als unzureichend zurück.
>> mehr lesen

KULTUR: Selbstporträt von Van Gogh ist authentisch – und scheinbar während einer psychotischen Episode gemalt worden (Tue, 21 Jan 2020)
Seit den 1970er Jahren wurde die Authentizität eines vermeintlichen Selbstporträts des berühmten niederländischen Malers Vincent van Gogh angezweifelt. Nun haben Nachforschungen aus den Niederlanden bestätigt, dass die Malerei tatsächlich aus seinem Pinsel stammt. Noch interessanter ist jedoch die Feststellung, dass er diese Malerei während seiner ersten psychotischen Episode angefertigt haben soll.
>> mehr lesen

GESELLSCHAFT: Grapperhaus will niedrigere Hürden für Dolmetscher – vereidigte Dolmetscher streiken (Wed, 15 Jan 2020)
Sie sind für die Abwicklung von Gerichtsverhandlungen oder anderen rechtsstaatlichen Prozeduren häufig unerlässlich: Dolmetscher. Nun plant Minister Grapperhaus (CDA) jedoch, auch Dolmetscher mit geringeren Qualifikationen für Regierungsangelegenheiten zuzulassen. Daher streiken diese Woche 1.500 vereidigte Dolmetscher in den Niederlanden. Dadurch stehen unter anderen Gerichtsverhandlungen oder Asylverfahren still.
>> mehr lesen

STICKSTOFFKRISE: Auch die Luftfahrt wird ausgebremst (Wed, 15 Jan 2020)
Immer mehr niederländische Branchen bekommen die Auswirkungen der Stickstoffkrise zu spüren. Anfangs waren es die Landwirte, dann das Baugewerbe und schließlich musste auch der Autofahrer sein Fahrverhalten auf das neue Tempolimit 100 anpassen. Doch damit ist es noch nicht getan. Aktuell wird die Luftfahrtbranche näher unter die Lupe genommen. Sollte die Regierung dem Rat des ehemaligen Ministers Johan Remkes Folge leisten, drohen die Wachstumspläne des Flughafens Schiphol zu scheitern. Auch die Öffnung des Flughafens in Lelystad für Urlaubsflüge ist gefährdet.
>> mehr lesen

GESELLSCHAFT: Deutschland spendet vier Millionen Euro für Holocaustmuseum (Tue, 14 Jan 2020)
Die deutsche Regierung spendete am vergangenen Montag 4 Millionen Euro an das Niederländische Holocaustmuseum in Amsterdam. Das ist der höchste Betrag, den Deutschland jemals einer vergleichbaren niederländischen Institution schenkte.
>> mehr lesen