Stiftung Warentest informiert

Quellenhinweis: Stiftung Warentest, Lützowplatz 11-13, 10785 Berlin



                                     

Corona – Job, Hilfen, Recht, Reisen, Verträge, Steuern: Diese Rechte haben Sie in der Corona-Krise (Fr, 03 Apr 2020)
Das Coronavirus Sars-CoV-2, das die Lungenkrankheit Covid-19 auslöst, hat dafür gesorgt, dass Schulen, Kinder­gärten, Vereine und viele Geschäfte geschlossen sind. Veranstaltungen, Reisen, Flüge fallen aus, Arbeitnehmer bleiben zu Hause. Es gelten lokale Ausgangs­beschränkungen und ein bundes­weites Kontakt­verbot. Viele Verbraucher, Firmen und Freischaffende sind verunsichert. test.de klärt die wichtigsten Fragen rund um Unterstüt­zungs­leistungen, Recht, Reisen, Job und Alltag.
>> mehr lesen

Corona – Ausbreitung, Gesundheit, Schutzmaßnahmen: Was Sie jetzt wissen sollten (Fri, 03 Apr 2020)
Seit dem Covid-19-Ausbruch sind die Zahlen von Infizierten mit dem Coronavirus in Deutsch­land fünf­stel­lig geworden. Welt­weit sind mitt­lerweile mehr als 1 Million Infektionen bekannt, davon sind mehr als 200 000 Patienten wieder genesen. Zehn­tausende Menschen sind aber auch gestorben. Was weiß man über den Erreger? Was sind Warnzeichen einer Infektion? Wie kann man sich schützen? Was dürfen Behörden anordnen? test.de beant­wortet die wichtigsten Fragen zum Coronavirus („Sars-CoV-2“).
>> mehr lesen

Nebenwirkungen von Antibiotika: Das müssen Sie wissen (Fri, 03 Apr 2020)
Antibiotika gelten als Alleskönner. Doch ihr Einsatz kann schwere Neben­wirkungen haben – wie Sehnenrisse, Nervenschäden und psychische Erkrankungen. Daher sollten Ärzte bestimmte Antibiotika – die Fluorchinolone – nur noch in Ausnahme­fälle verschreiben. Die Gesund­heits­experten der Stiftung Warentest erklären, wann Antibiotika sinn­voll sind, warum deren Verwendung in der Tiermast problematisch ist und wieso manche Blasen­entzündung auch ohne Antibiotika abheilt.
>> mehr lesen

Antibiotika: 7 Mythen über Antibiotika (Fri, 03 Apr 2020)
Manche sehen sie als Wunderwaffe bei allen Infekten – andere halten sie für riskante Chemiekeulen. Sind Antibiotika gefähr­liche Arzneien, die Patienten besser gar nicht nehmen sollten – oder gehören sie in jede Haus­apotheke? Wann helfen die Mittel – und was passiert, wenn Bakterien dagegen resistent werden? Die Arznei­mittel­experten der Stiftung Warentest klären auf.
>> mehr lesen

Corona-Krise und die Aktienmärkte: So entwickeln sich die Märkte – was jetzt zu tun ist (Fri, 03 Apr 2020)
Nach dem Crash an den Aktienmärkten fragen sich Anleger, wie es weitergeht. ETF auf den Aktien­index MSCI World haben massiv an Wert verloren. Anleger sollten sich nicht von der Panik anste­cken lassen. Sparer, die mit dem Finanztest Pantoffel-Portfolio anlegen, behalten ihre Mischung im Blick, um eventuell günstig umzu­schichten. Wir zeigen Ihnen, wie sich verschiedene Anlagen – ange­fangen von Anleihen über Gold und Immobilienfonds bis hin zu Riester – in der Corona-Krise entwickeln. Außerdem bieten wir Ihnen ein täglich aktualisiertes Berechnungs­tool, mit dem Sie die aktuelle mit früheren Krisen vergleichen können.
>> mehr lesen

Gefrierschrank und Gefriertruhe: 74 Tiefkühler im Test (Fri, 03 Apr 2020)
Gefriertruhe oder Gefrier­schrank? Mit Abtau-Auto­matik oder ohne? Die Stiftung Warentest hat 74 Gefriergeräte getestet, davon sind 33 lieferbar: Modelle von Liebherr, Bosch, Miele, Samsung und anderen Anbietern. Mit wenigen Klicks finden Sie das passende Modell – und können sparen: Unsere Tests zeigen, dass teure Geräte ihren Preis lang­fristig oft über nied­rigere Strom­kosten wett­machen.
>> mehr lesen

Fritz-WLan-App im Test: Messen, wo das WLan am besten ist (Thu, 02 Apr 2020)
Viele Beschäftigte müssen derzeit wegen der Coronakrise zu Hause arbeiten. Bei der Einrichtung eines Arbeits­platzes in den eigenen vier Wänden ist es hilf­reich zu wissen, wo das heimische WLan am besten funk­tioniert. Dabei können spezielle Mess-Apps helfen. Die Multimedia-Experten der Stiftung Warentest haben exemplarisch die Fritz-App WLAN unter die Lupe genommen. Unser Schnell­test verrät, was dabei heraus­gekommen ist.
>> mehr lesen

Video on Demand: Streaming in Zeiten von Corona (Thu, 02 Apr 2020)
Viele Menschen verbringen gerade viel Zeit zu Hause. Video­streaming-Dienste sind daher gefragter als je zuvor. Dort laufen inzwischen sogar aktuelle Kino­filme wie „Die Känguru-Chroniken“. Und es sind neue Portale entstanden, die lokale Kinos unterstützen. Wir sagen, welche Dienste Gratis­phasen bieten, wo populäre Serien laufen und ob Sport­streaming-Kunden Entschädigungen erhalten. Und liefern Anleitungen, wie man Filme auf den TV-Bild­schirm bringt – selbst bei nicht-smarten Fernsehern.
>> mehr lesen

Bafög zurückzahlen: Was Sie zur Bafög-Rückzahlung wissen müssen (Thu, 02 Apr 2020)
Einige Jahre nach Studien­ende müssen ehemalige Bafög-Empfänger ihr Darlehen zurück­zahlen. Wer seine Schulden vorzeitig begleicht, bekommt einen lohnenden Rabatt. Wir zeigen, wie es geht und sagen, was Sie über die Rück­zahlung der Studien­schulden wissen müssen. Wie die Beantragung der staatlichen Förderung funk­tioniert, erklären die Experten der Stiftung Warentest im Special FAQ Bafög beantragen. Die wichtigsten Tipps zu Alters­vorsorge, Versicherung und Co finden Sie in unserem Finanzplan für Berufsanfänger.
>> mehr lesen

Digitale Bibliotheken: Bibliotheken bieten kostenlose Online-Ausleihe (Thu, 02 Apr 2020)
Die Biblio­theken sind aufgrund der Corona-Krise zwar geschlossen, aber sie bieten vieler­orts kostenlosen Zugriff auf ihre E-Books, E-Audios, E-Magazines und viele andere interes­sante „Onleihe“-Angebote.
>> mehr lesen

Kontaktlos bezahlen: Mit Karte oder Smartphone zahlen – so funktionierts (Thu, 02 Apr 2020)
Kontaktlos Bezahlen in Sekunden­schnelle – das geht dank der NFC-Technik – und wird gerade in Corona-Zeiten immer wichtiger. Die Abkür­zung steht für Near Field Communication – „Nahfeld­kommunikation“. Das funk­tioniert mit vielen Giro- oder Kreditkarten und mit Smartphone oder Smartwatch: Neben Apple Pay und Google Pay bieten Sparkassen, Volks- und Raiff­eisen­banken, Post­bank und Deutsche Bank Apps für das mobile Bezahlen an. Die Experten der Stiftung Warentest beant­worten hier die wichtigsten Fragen.
>> mehr lesen

Bausparrechner: Der beste Tarif für Sie (Thu, 02 Apr 2020)
Der Bauspar­rechner der Stiftung Warentest vergleicht für Sie die aktuellen Tarife aller deutschen Bausparkassen. Sie geben Ihre Ziele vor, unser Rechner ermittelt die dafür am besten geeigneten Bauspar­verträge mit den passenden Bausparsummen, Sparraten und Zuteilungs­terminen. Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen oder modernisieren – mit dem richtigen Bauspar­tarif können Sie viel Geld sparen. Zwischen güns­tigen und teuren Verträgen liegen oft mehrere tausend Euro Zins­unterschied.
>> mehr lesen

Hausratversicherung: Die besten Tarife für Sie (Thu, 02 Apr 2020)
Eine Hausrat­versicherung schützt vor den Folgen großer und kleiner Katastrophen: Die Haustür wird aufgebrochen, die Wohnung verwüstet, Gegen­stände gestohlen, ein Wasser­rohr bricht oder das Fahr­rad wird geklaut. Doch nicht jeder Tarif bietet für alle Fälle umfassenden Schutz. Mit dem Versicherungs­vergleich der Stiftung Warentest können Sie leicht ermitteln, welcher Tarif perfekt zu Ihnen, Ihrem Hausrat und Ihrer Wohnung passt – und wenig kostet. Die Preis­unterschiede betragen bis zu mehreren hundert Euro.
>> mehr lesen

Zahnzusatzversicherung: Wir ermitteln die besten Angebote für Sie (Thu, 02 Apr 2020)
Eine Keramikkrone für 500 Euro, ein Implantat für mehr als 3 000 Euro – Zahn­ersatz ist teuer. Wer aufwendigere und schönere Lösungen will als die Stan­dard­versorgung der gesetzlichen Krankenkassen, muss einen Groß­teil der Kosten selbst tragen. Eine private Zahn­zusatz­versicherung kann daher sinn­voll sein. Die unzäh­ligen Angebote unterscheiden sich stark. Die Stiftung Warentest ermittelt die für Sie güns­tigste und am besten geeignete Police – nach Ihren individuellen Vorgaben.
>> mehr lesen

Kfz-Versicherungsvergleich: Jetzt wechseln und Geld sparen! (Thu, 02 Apr 2020)
Zum Jahres­wechsel ändern sich für viele Kfz-Versicherte die Beiträge. Wer eine Beitrags­erhöhung erhält, kann auch nach dem 30. November noch kündigen. Beitrags­erhöhung ist jedoch gar nicht einfach zu erkennen. Die Stiftung Warentest sagt, wie das geht. Die Sache lohnt: Mit einem Tarifwechsel lassen sich häufig Hunderte Euro im Jahr sparen. Mit dem Vergleich Kfz-Versicherung der Stiftung Warentest finden Sie güns­tige Angebote genau für Ihren Bedarf – egal ob Voll­kasko, Teilkasko oder Kfz-Haft­pflicht. Der Versicherungs­vergleich bezieht fast alle Kfz-Versicherungen ein.
>> mehr lesen

Nähmaschinen im Test: Große Preisunterschiede bei den Guten (Thu, 02 Apr 2020)
Die besten Nähmaschinen im Test erledigen alle wichtigen Näharbeiten und lassen sich leicht bedienen. Die Preisspanne ist aber riesig! So kann eine gute Nähmaschine 119 Euro oder fast 1 000 Euro kosten. Der Nähmaschinen-Vergleich lohnt sich. Neben 13 Freiarm-Nähmaschinen – unter anderem von Pfaff und Singer – haben wir auch zwei Over­lock­maschinen von Brother und Gritzner getestet. Die Spezialisten für Stoff­ränder können gleich­zeitig abschneiden und vernähen.
>> mehr lesen

Mähroboter im Test: Zwei gefährden Kinderfüße (Thu, 02 Apr 2020)
Zwar erfüllen alle elf Modelle aus dem Mähroboter-Test der Stiftung Warentest ihre Haupt­aufgabe gut. Darunter Geräte von Husqvarna, Bosch und Gardena. Doch auf spielende Kinder ist keiner der Rasenroboter genügend einge­stellt. Wegen Sicher­heits­mängeln bekommen zwei Rasenmäher-Roboter deshalb nur die Note Mangelhaft. Doch es sind nicht die Billiggeräte, die bei der Sicherheit versagen (Preise: 330 bis 1110 Euro). Über ein Befriedigend kommt keiner der Rasenroboter im Test hinaus.
>> mehr lesen

Konto für Kinder und Jugendliche: Bei diesen Banken ist das Konto gratis (Wed, 01 Apr 2020)
Giro­konten für Kinder und junge Leute bieten nahezu alle Banken und Sparkassen an. Die Stiftung Warentest hat die Konditionen für 175 Giro­konten für junge Leute von insgesamt 133 Banken verglichen und ermittelt, ob und zu welchen Bedingungen Kinder, Schüler, Auszubildende und Studenten ein Konto eröffnen können. Erfreulich: 149 Konto­modelle im Test sind mindestens bis zum Ausbildungs­ende kostenlos.
>> mehr lesen

Mietpreisbremse: Wie Sie sich gegen zu hohe Mieten wehren (Wed, 01 Apr 2020)
Die Miet­preisbremse funk­tioniert – und zwar seit dem 1. April 2020 noch besser. Kein Aprilscherz: Für ab heute geschlossene Verträge müssen Mieter nicht mehr sofort an den Vermieter schreiben, um die Erstattung über­höhter Miete fordern zu können. Unsere Miet­rechts-Experten liefern eine Anleitung in vier Schritten. Schon dank der bisherigen Miet­preisbremse sanken über­höhte Mieten bisher in mehr als 200 Fällen. Einmal sogar um 50 Prozent oder 8 448 Euro pro Jahr. Das Portal Wenigermiete.de ermöglicht die Mietbremsung bequem und schnell und ohne Kostenrisiko.
>> mehr lesen

Prämiensparverträge: Ärgerliche Kündigungen, umstrittene Zinsanpassung (Wed, 01 Apr 2020)
Prämienspar­verträge waren lange ein Sparkassen-Bestseller. Zusätzlich zum Zins erhält der Sparer eine jähr­liche Prämie, die mit der Lauf­zeit ansteigt. In Nied­rigzins-Zeiten wird diese Prämie für die Sparkassen zur Belastung – sie kündigen alte Spar­verträge. Viele Kunden fühlen sich betrogen, aber ein BGH-Urteil stärkt die Position der Banken. Auch die Praxis der Zins­anpassungen steht in der Kritik. Viele Sparer haben womöglich Anspruch auf Nach­zahlungen. Zwei Muster­fest­stellungs­klagen laufen bereits. Wir sagen, wie Betroffene sich anschließen können.
>> mehr lesen

Schnelltest Samsung Galaxy S20 Ultra, S20+, S20: Elegant, technisch vorne, empfindlich (Tue, 31 Mar 2020)
Samsung hat die neuen Smartphone-Spitzenmodelle präsentiert. Wie bereits 2019 sind es gleich drei. Die Stiftung Warentest hat die Modelle Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra sofort nach Markt­einführung im Handel gekauft und im Prüf­labor gründlich getestet. Der Test der Geräte (zu Preisen von 899 bis 1 549 Euro) zeigt: Tech­nisch legt Samsung die Latte wieder ein wenig höher. Aber: Zwei der drei Modelle sind zu empfindlich.
>> mehr lesen

Bankschließfächer: Große Unterschiede bei Preis und Versicherungsschutz (Tue, 31 Mar 2020)
Was kostet es, Schmuck, Gold und wichtige Dokumente in einem Bank­schließ­fach vor Verlust und Beschädigung zu schützen? Die Stiftung Warentest hat die Konditionen von 29 Banken und 3 banken­unabhängiger Anbietern getestet. Der Test zeigt: Bei Preis und Versicherungs­schutz gibt es große Unterschiede. Die Miet­preise für unseren Modell­fall reichen von rund 40 bis knapp 500 Euro im Jahr. Etliche Banken vermieten nur ihren eigenen Kunden ein Schließ­fach.
>> mehr lesen

FAQ Abgasskandal: Antworten auf Ihre Fragen (Tue, 31 Mar 2020)
Millionen von Autos haben die Hersteller mit illegaler Motorsteuerung auf den Weg gebracht. Im Prüf­stand funk­tioniert die Abgas­reinigung. Sobald die Autos auf der Straße unterwegs sind, schaltet die Motorsteuerung sie ganz oder teil­weise ab. Die Folge: Das Abgas enthält viel zu viel giftiges Stick­oxid. Jetzt wird erkenn­bar: Der Bundes­gerichts­hof will VW dazu verurteilen, die Käufer von Autos mit illegaler Motorsteuerung zu entschädigen.
>> mehr lesen

Pneumokokken: Für wen die Impfung sinnvoll ist (Tue, 31 Mar 2020)
Schät­zungen zufolge sterben in Deutsch­land 5 000 Menschen pro Jahr an einer Pneumokokken-Infektion. Säuglinge und Klein­kinder sind besonders gefährdet, da ihr Immun­system noch nicht ausgereift ist. Auch wer älter ist oder ein chro­nisches Leiden hat, kann eher durch die Bakterien erkranken. Nun kommen auch noch Corona-Sorgen hinzu. Hier lesen Sie, wer sich gegen Pneumokokken impfen lassen sollte und was in Corona-Zeiten zu beachten ist.
>> mehr lesen

Abiball: So vermeiden Sie teure Fehler (Tue, 31 Mar 2020)
Pompöser Saal, roter Teppich, weiß gedeckte Tische, DJ und Security — das Abitur wird immer aufwendiger gefeiert. Davon profitieren Even­tagenturen. Ihre Vertrags­partner sind oft wirt­schaftlich unerfahrene Schüler, die gerade erst voll­jährig geworden sind. Kein Wunder, dass es da zu Problemen kommen kann. Wir sagen, was zu beachten ist und geben aktuelle Infos zu Absagen und Verschiebungen wegen der Corona-Pandemie.
>> mehr lesen

Fonds und ETF im Test: Das sind die Besten – und so performen sie (Mon, 30 Mar 2020)
Wie gut ist ein Fonds? Wo legt er an? Der große Fonds­vergleich der Stiftung Warentest bringt Bewertungen für rund 8 000 aktiv gemanagte Fonds und ETF – von Aktienfonds Welt über Rentenfonds Euro bis hin zu Misch­fonds. Für insgesamt rund 20 000 Fonds finden Anleger darin Rendite- und Risikozahlen sowie Angaben zur Anla­gestrategie und zu den größten Werten, in die das Anlegergeld fließt. Kurzum: Alles, was Sie für eine erfolg­reiche Geld­anlage benötigen.
>> mehr lesen

In Corona-Zeiten zu Hause: Diese Tipps und Testergebnisse helfen (Mon, 30 Mar 2020)
Nach aktuellem Stand wahr­scheinlich: Die Maßnahmen zur Einschränkung von sozialen Kontakten werden vor dem 20. April nicht gelo­ckert. Die Ausnahme­situation bleibt uns also noch einige Wochen erhalten. Viele stellt das vor große Heraus­forderungen bei der Koor­dination von Heim­arbeit und Kinder­betreuung. Andere haben plötzlich viel Zeit. Unsere Tipps helfen, das Beste aus dieser besonderen Zeit zu machen.
>> mehr lesen

Musterfeststellungsklage: Dieselskandal und andere Verfahren – alle Infos (Mon, 30 Mar 2020)
Früher mussten Verbraucher in Deutsch­land stets für sich klagen. Heute können sie sich an Muster­fest­stellungs­klagen beteiligen – ohne Risiko. Gewinnen Verbraucher­schutz­verbände die Klagen, kommen registrierte Verfahrens­teilnehmer zu ihrem Recht. Es gibt bereits Musterklagen gegen Auto­kredit­banken, Sparkassen und VW. Aktuell: Verbraucherzentrale Bundes­verband (vzbv) und VW haben sich auf einen Vergleich geeinigt. Neu: Skandal­opfer können den Vergleich nach Abschluss noch widerrufen und so profitieren, wenn der Bundes­gerichts­hof verbraucherfreundlich urteilt.
>> mehr lesen

Homeoffice und mobiles Arbeiten: Vorteile und Nachteile der Arbeit zu Hause (Mon, 30 Mar 2020)
Aktuell machen viele Arbeitnehmer ihre erste Erfahrung mit dem Arbeiten von zu Hause aus. Home­office hat unbe­strittene Vorteile: Der Arbeitsweg fällt weg, Arbeitnehmer können sich die Zeit selber einteilen und zwischen­durch den Nach­wuchs von der Kita abholen. Diese Flexibilität hat aber auch ihre Schattenseite. Hier lesen Sie, welche Rechte Arbeitnehmer haben und worauf Sie im Home­office achten sollten.
>> mehr lesen

Eiweißpulver im Test: Für die meisten sind Protein-Shakes überflüssig (Sat, 28 Mar 2020)
Eiweiß­pulver für Sportler gibt es fast in jedem Supermarkt. Zielgruppe sind Frei­zeit- und Leistungs­sportler, die ihre Muskeln mit „Whey Protein“ erhalten oder aufbauen wollen. Die Stiftung Warentest hat 21 Proteinpulver aus Drogerien, Sport­geschäften und Online-Handel auf Nutzen und Qualität geprüft. Einige Pulver fielen durch Schad­stoffe auf. Unterschiede zeigten sich im Geschmacks­test (Preise pro Portion: 0,43 bis 2,43 Euro). Fazit: Für Frei­zeit­sportler sind die Mittel über­flüssig.
>> mehr lesen

EuGH zu Verbraucherkrediten: Milliarden-Chance für Kreditnehmer (Fri, 27 Mar 2020)
Der Europäische Gerichts­hof (EugH) hat geur­teilt: Die deutschen Regeln zum Schutz von Kreditnehmern sind unzu­reichend. Verbrauchern bringt das die Chance auf viele Milliarden Euro Entlastung. Die Rechts­experten der Stiftung Warentest erklären das Urteil und fassen zusammen, was es Verbrauchern bringt.
>> mehr lesen

Cloud-Speicherplatz: Keine Gratis-Cloud mehr bei Strato (Fri, 27 Mar 2020)
Der Webhoster Strato stellt seinen Kunden künftig keinen kostenlosen Speicher­platz in der Cloud mehr zur Verfügung. Wer Daten in der Gratis-Cloud Free HiDrive gespeichert hat und weiterhin benötigt, muss diese vor dem 30. April 2020 herunter­laden und sichern.
>> mehr lesen

Leistenbruch: Was Männer wissen sollten (Fri, 27 Mar 2020)
Jeden vierten Mann erwischt es einmal im Leben: ein Riss in der Leiste. Das Risiko für Brüche in der Bauchwand – fach­sprach­lich: Hernien – steigt mit dem Alter. Wie entsteht so ein Leistenbruch? Wann muss er operiert werden? Die Gesund­heits­experten der Stiftung Warentest sagen, warum Patienten auch ohne Beschwerden nicht zu lange mit einer Operation warten sollten, welche OP-Verfahren sich eignen – und weshalb ein Bruchband als über­holt gilt.
>> mehr lesen

Musterbriefe Kreditwiderruf: Raus aus teuren Krediten (Thu, 26 Mar 2020)
Praktisch alle von 14. Juni 2010 bis 20. März 2016 geschlossenen Immobilien­kredit­verträge sind fehler­haft. Das hat der Europäische Gerichts­hof entschieden. Gut für betroffene Kredit­kunden: Sie können solche Verträge auch heute noch widerrufen. Das spart immer Tausende und im Einzel­fall auch schon mal 100 000 Euro. Die Zinsen heute sind viel güns­tiger als noch vor Jahren. Finanztest erklärt, wie der Widerruf funk­tioniert und bietet Muster­texte für die wichtigsten Fälle.*
>> mehr lesen

Immobilienkredite: So kommen Sie aus teuren Kreditverträgen raus (Thu, 26 Mar 2020)
Der Europäische Gerichts­hof hat geur­teilt: Die deutschen Regeln über die Verbaucher­informationen zu Kredit­verträgen sind unzu­reichend. Die Widerrufs­belehrungen zu zahlreichen Kredit­verträgen sind fehler­haft. Folge: Fast alle von 14. Juni 2010 bis 20. März 2016 geschlossenen Verträge können Verbraucher auch heute noch widerrufen. Dadurch können Kreditnehmer Tausende von Euro sparen. test.de erklärt die Rechts­lage und gibt ausführ­liche Tipps.
>> mehr lesen

Autofinanzierung: Kreditwiderruf bringt Chance auf Rückgabe (Thu, 26 Mar 2020)
Noch viel mehr Kredit- und Leasing­verträge von Auto­banken als bisher vermutet sind fehler­haft. Das hat der Europäische Gerichts­hof entschieden. Folge: Käufer, die ihren Wagen von 14. Juni 2010 an mit einem vom Händler vermittelten fehler­haften Kredit- oder Leasing­vertrag finanziert haben, dürfen letzteren zeitlich unbe­schränkt widerrufen. Sie können dann den Wagen zurück­geben und erhalten Anzahlung und Raten zurück.
>> mehr lesen

Ratenkredite: So wehren sich Kunden gegen Kreditwucher (Thu, 26 Mar 2020)
Hundert­tausende von Bank­kunden stecken in Raten­krediten fest. Oft treiben Gebühren und Rest­schuld­versicherungen die Kosten. Daran verdienen Banken zusätzlich. Doch solche Kredit­verträge sind wackelig. Verbraucher­anwälte stoppen fast jeden kost­spieligen Kredit­vertrag. Hier schildern wir besonders spektakuläre Fälle – und zeigen Tricks, mit denen Banken Kredite viel teurer machen als erwartet. Neu: Nach einem verbraucherfreundlichen Urteil des Europäischen Gerichts­hof sind praktisch alle ab Juni 2010 geschlossenen Verträge angreif­bar.
>> mehr lesen

Gesetz gegen Cybercrime: Rechtsextremismus und Hasskriminalität besser bekämpfen (Thu, 26 Mar 2020)
Volks­verhetzung, Beleidigung, Bedrohung: Diese Straftaten sind Alltag im Internet. Ein Gesetz­entwurf soll Rechts­extremismus und Hass­kriminalität besser bekämpfen. Im Projekt „Verfolgen statt nur Löschen“ gehen Kölner Staats­anwälte der Zentral- und Ansprech­stelle Cybercrime schon heute dagegen vor. test.de sprach mit Staats­anwalt Christoph Hebbe­cker. Er bringt Internet-Straf­täter vor Gericht.
>> mehr lesen

Zeitumstellung und Gesundheit: Winterzeit, Sommerzeit – das sollten Sie wissen (Thu, 26 Mar 2020)
Zweimal im Jahr bringen wir mit der Zeit­umstellung unseren Biorhythmus durch­einander – unnötiger­weise, wie viele Fachleute finden. Zwar möchte die Mehr­heit aller Europäer die Zeit­umstellung abschaffen. Aber in welche Richtung die Uhren ein für allemal gedreht werden sollen, hat die EU noch nicht entschieden. Hier erklären wir, warum die Zeit­umstellung eigentlich gar keine ist, welche Folgen die Uhren­umstellung hat und worauf jeder achten sollte.
>> mehr lesen

Babyschale von BeSafe zurückgerufen: Probleme mit der Isofix-Basis (Wed, 25 Mar 2020)
Aufgrund eines möglichen Sicher­heits­risikos durch eine veränderte Komponente hat der Anbieter BeSafe die Babyschale BeSafe iZi Go X1 mit Isofix-Basis zur Reparatur zurück­gerufen. Das Produkt ist auch im Kindersitz-Test der Stiftung Warentest zu finden. Zum Zeit­punkt unseres Tests bestand das Problem jedoch noch nicht.
>> mehr lesen

Corona und Spenden: Was Sie bei Spenden jetzt beachten sollten (Wed, 25 Mar 2020)
Die Corona-Krise löst zum Glück bei vielen Menschen Hilfs­bereitschaft aus. Die einen helfen älteren Nach­barn beim Einkauf, andere unterstützen Organisationen und Einrichtungen mit Spenden. Das Deutsche Zentral­institut für soziale Fragen (DZI) hat Tipps veröffent­licht, wie Sie leichter und sicherer spenden.
>> mehr lesen

WLan: Was tun, wenn das Funknetz stottert? (Wed, 25 Mar 2020)
Aussetzer bei der Video­konferenz? Online-Videos ruckeln? Webseiten laden lang­sam? Oft ist ein gestörtes WLan der Grund. Die Multimedia-Cracks der Stiftung Warentest geben Tipps, wie Sie das meiste aus Ihrem Funk­netz heraus­holen können.
>> mehr lesen

Geld anlegen mit Finanztest: Das Pantoffel-Portfolio – bequem und krisenfest (Wed, 25 Mar 2020)
Mit einer klugen Geld­anlage loslegen und dann dabeibleiben – am besten für immer. Mit der Finanztest-Anla­gestrategie, dem Pantoffel-Portfolio, gelingt das auch in Krisen­zeiten wie jetzt. Es besteht aus einem Aktien-ETF und einem Tages­geld­konto und ist so aufgebaut, dass damit jeder sein Geld vernünftig anlegen und das Risiko über­schaubar halten kann – egal ob als Sparplan, Einmal­anlage oder sogar als Ergän­zung zur Rente.
>> mehr lesen

Neue Regeln im Straßenverkehr: Für mehr Sicherheit (Wed, 25 Mar 2020)
Beim Über­holen von Radfahrern gilt künftig ein fester Mindest­abstand und es gibt härtere Strafen gegen Rettungs­gassen-Rüpel. Auch die Nutzung von Cars­haring wird gefördert und Bußgelder erhöhen sich. Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr hat die Bundes­regierung die Straßenverkehrs­ordnung (StVO) geändert. Die Novelle soll noch im Früh­jahr in Kraft treten. test.de fasst die wichtigsten Änderungen zusammen.
>> mehr lesen

Thermobecher im Test: Nicht alle halten lange warm (Wed, 25 Mar 2020)
Die Stiftung Warentest hat 15 Thermo­becher aus Edelstahl getestet, unter anderem von Bodum, Emsa, Starbucks, Tchibo und WMF. Auf die meisten Isoliergefäße ist Verlass. Sie sind treue Begleiter für unterwegs. Doch einige namhafte Thermo­becher laufen aus, gehen leicht kaputt oder enthalten Schad­stoffe. Der Preis ist dabei nicht immer ausschlag­gebend: Einer der billigsten Warmhaltebecher schneidet gut ab, einer der teuersten ist mangelhaft (Preise: 6 bis 35 Euro).
>> mehr lesen

JIM-Studie zur Mediennutzung von Jugendlichen: Facebook ist so was von vorgestern (Wed, 25 Mar 2020)
Facebook ist bei Jugend­lichen zwischen 12 und 19 Jahren mitt­lerweile mehr oder weniger out. Nur noch neun Prozent in dieser Alters­gruppe nutzten diese Social-Media-Platt­form 2019 täglich zur Kommunikation, wie eine aktuelle Unter­suchung des Medienpädagogischen Forschungs­verbunds Südwest (mpfs) zeigt. 2017 waren es noch 17 Prozent, 2015 sogar 38 Prozent. Die JIM-Studie wird seit mehr als 20 Jahren jähr­lich durch­geführt.
>> mehr lesen

Heftklammergeräte im Test: Gute Tacker, kleine Schwächen (Wed, 25 Mar 2020)
Prüfer unserer Schweizer Part­nerzeit­schrift K-Tipp haben zwölf manuelle Heft­klammergeräte getestet. Sie tackerten je 5 und 20 Blätter, maßen die dafür erforderliche Kraft und beur­teilten, wie gut die Blätter zusammenhielten. Außerdem untersuchten sie die Robustheit der Geräte und die Hand­habung − etwa wie griffig sie in der Hand lagen, wie sie sich öffnen, befüllen und schließen ließen. Kein Modell über­zeugte in allen Punkten, aber immerhin fünf erreichten ein Gut.
>> mehr lesen

Drucker im Test: Der beste Drucker für Sie (Wed, 25 Mar 2020)
Ob Tinten­strahl­drucker, Laser­drucker oder Multi­funk­tions­drucker mit Scanner-, Kopierer- und Fax-Funk­tion: Drucker gibt es in allen Varianten und Preisklassen. Auch bei Qualität und Folge­kosten zeigen die Drucker-Tests der Stiftung Warentest große Unterschiede. Unsere Daten­bank bietet Test­ergeb­nisse für 210 Drucker, davon 101 lieferbar. Neu im Test: 14 Tintendrucker, darunter ein reiner Drucker und 13 Kombigeräte mit Scan- und Kopier­funk­tion.
>> mehr lesen

Backup: So sichern Sie Fotos, Videos und Dokumente (Wed, 25 Mar 2020)
Wer Fotos, Videos und Dokumente regel­mäßig sichert, muss die Folgen von Cyber­angriffen, tech­nischen Defekten oder Unfällen nicht fürchten. Die gute Nach­richt für alle, die sich zum ersten Mal an dieses Thema wagen: Sie sind nicht allein! Wir zeigen in fünf Schritten, wie Sie Ihre Daten so sichern, dass Sie für den Ernst­fall gewappnet sind. Die noch bessere Nach­richt: Einen Groß­teil der lästigen Arbeit können Sie PC und Smartphone machen lassen.
>> mehr lesen

Batterien im Test: Gute Akkus und Wegwerfbatterien für wenig Geld (Wed, 25 Mar 2020)
Unsere Kollegen vom nieder­ländischen Consumentenbond haben Wegwerfbatterien und aufladbare Akkus getestet, in den Größen AA, Mignon­zellen genannt, und AAA – Mikro­zellen. Test­ergebnis: Gute Wegwerfbatterien im Vierer­pack sind ab 2 Euro zu haben. Viele der teureren Aufladbaren halten länger durch als angegeben. Alle Testsieger sind auch in Deutsch­land erhältlich.
>> mehr lesen

Verpackungsärger: Zottarella im Maxibecher von Zott (Wed, 25 Mar 2020)
„Der Verbraucher wird getäuscht. Scheinbar ist der Becher bis oben gefüllt, es befindet sich aber nur die Hälfte in der Verpackung“, ärgert sich test-Leser René Januschkowetz au Groß Bieberau.
>> mehr lesen

Matratzen-Test: Alle Testsieger im Vergleich (Wed, 25 Mar 2020)
Im Matratzen-Test der Stiftung Warentest finden Sie Test­ergeb­nisse für 376 Matratzen unterschiedlicher Typen: Schaum­stoff­matratzen, Latex­matratzen, Federkern­matratzen und Boxspringbetten. Frisch getestet: 18 Schaumstoffmatratzen von 100 bis 330 Euro. Sechs davon sind gut, eine sogar für alle Körpertypen in Seiten- und Rückenlage. Im Matratzen-Test der Stiftung Warentest finden Sie mit wenigen Klicks Ihren persönlichen Matratzen-Testsieger!
>> mehr lesen

Verpackungsärger: Flammlachs von Fish Tales (Wed, 25 Mar 2020)
„Ich finde die Verpackung eine Frechheit“, schreibt uns test-Leser Thomas Eberz aus Duisburg. „Sie suggeriert doppelt so großen Inhalt.“
>> mehr lesen

Steuererklärung 2019: Diese Posten bringen Ihnen viel Geld zurück (Wed, 25 Mar 2020)
Es ist Zeit, sich Geld vom Finanz­amt zurück­zuholen. Am meisten bekommt, wer jetzt alle Ausgaben geschickt abrechnet. Die Steuer­experten der Stiftung Warentest sagen, wie Sie Hand­werk­erkosten, Arbeits­mittel & Co steuerlich geltend machen können.
>> mehr lesen

Straßenverkehrsrecht: Schrittgeschwindigkeit sind 10 Stundenkilometer (Wed, 25 Mar 2020)
In verkehrs­beruhigten Bereichen gilt laut Straßenverkehrs­ordnung Schritt­geschwindig­keit. Welches Tempo aber ist das? Unter Richtern herrscht Uneinigkeit, wie ein Fall aus Nord­rhein-West­falen zeigt. Polizisten hatten einen Auto­fahrer mit 38 km/h Geschwindig­keit in einer verkehrs­beruhigten Zone erwischt. Das Land­gericht Dort­mund urteilte: Er war 31 Stundenkilo­meter zu schnell und muss deshalb 160 Euro Buße zahlen und erhält einen Monat Fahr­verbot. Die Richter vom Ober­landes­gericht Hamm sahen das jedoch anders. Eine Grenze von 7 Stundenkilo­metern sei ohne ausdrück­liche gesetzliche Regelung oder höchst­richterliche Vorgaben zu streng. Vielmehr seien 10 Stundenkilo­meter zulässig (Az. 1 RBs 220/19). 100 Euro Bußgeld ohne Fahr­verbot reichen aus, urteilten die Richter vom Ober­landes­gericht Hamm. Laut einem EU-Dokument über Behindertenfahr­zeuge entsprechen zehn Stundenkilo­meter zügigem Gehen.
>> mehr lesen

Notbremssysteme im Test: 19 von 48 Autos erkennen die Gefahr gut (Wed, 25 Mar 2020)
Was leisten Notbrems­assistenten? Der ADAC hat seine Auto­tests des Jahres 2019 im Hinblick auf diese auto­matischen Systeme ausgewertet. Wenn der Fahrer zu spät reagiert, bremsen sie auto­matisch, um einen Aufprall zu vermeiden. Die Kleinwagen VW T-Cross und Nissan Juke machen das laut ADAC am besten. 17 weitere Auto­modelle erfüllen die Test­kriterien für Bremsen im Stadt­verkehr und auf Land­straßen erfreulich gut.
>> mehr lesen

Depression im Pflegeheim: Verstecktes Leid erkennen und richtig behandeln (Wed, 25 Mar 2020)
Unter Pfle­geheimbe­wohnern sind Depressionen häufig. Doch oft bleibt das Problem unbe­merkt oder wird mit Demenz verwechselt. Die Gesund­heits­experten der Stiftung Warentest erläutern, wie Sie die Anzeichen erkennen und was sich gegen eine Alters­depression unternehmen lässt.
>> mehr lesen

Fahrrad: Achtjährige haftet für Unfall mit Fußgängerin (Wed, 25 Mar 2020)
Auch Kinder, die als Fahr­radfahrer am Straßenverkehr teilnehmen, können haft­bar gemacht werden, wenn sie dabei andere schädigen. So erging es einem acht­jährigen Mädchen, das beim Fahr­radfahren nach hinten zu seinen Eltern sah und deswegen mit einer Fußgängerin kollidierte. Die Frau stürzte und verletzte sich.
>> mehr lesen

Apfelmus und Apfelmark im Test: Von gut bis gerade noch ausreichend (Wed, 25 Mar 2020)
Milchreis, Kartoffel­puffer, Eierkuchen – ein Klecks Apfelbrei gehört einfach dazu. Die Stiftung Warentest hat Apfelmus und Apfelmark getestet und auch die beliebten Quetschies der Sorte Apfel für Kinder unter die Lupe genommen. Welches schmeckt frisch und aromatisch? Lohnt es sich, teureres Apfelmark zu kaufen? Sind Schad­stoffe ein Problem? Das klärt unser Test. Von 25 Apfelbrei-Produkten im Test schneiden 10 gut ab (Preise: 0,08 bis 1,10 Euro je 100 Gramm).
>> mehr lesen

Muskeln aufbauen: Wie Muckis wachsen (Wed, 25 Mar 2020)
Sie machen attraktiv und gehen oft mit guter Gesundheit und hoher Lebens­erwartung einher: unsere Muskeln. Ohne Muskeln kann sich der Mensch nicht bewegen. Und nicht leben. Der Herz­muskel zum Beispiel pumpt das Blut durch den Körper. Wie lassen sich Muskeln am besten aufbauen und erhalten?
>> mehr lesen

Fototipp: Der fotografische Reiz von Sauwetter (Wed, 25 Mar 2020)
Schlechtes Wetter – schlechte Fotos? Im Gegen­teil: Regenfotos können faszinierend wirken. Die Kamera­experten der Stiftung Warentest verraten ein paar Tricks für stimmungs­volle Regenfotos.
>> mehr lesen

E-Scooter im Test: Nur einer ist stabil, sicher und gut zu fahren (Wed, 25 Mar 2020)
E-Scooter, die sich für den Trans­port zusammenklappen lassen, sind praktisch für die letzten Kilo­meter von der Bahn ins Büro. Die Stiftung Warentest hat 7 Modelle mit Straßenzulassung getestet. Fahren sie sich gut, sind sie sicher und bruch­fest? Etliche offen­baren gefähr­liche Mängel, nur ein Elektro-Scooter schneidet gut ab. Der güns­tigste E-Scooter im Test ist immerhin noch befriedigend, der Rest ist mangelhaft.
>> mehr lesen

Test Kompost lagern: Blumenerde nicht auf Vorrat kaufen (Wed, 25 Mar 2020)
Eine wichtige Voraus­setzung für munteres Gedeihen in den Beeten ist gute Erde für die Pflanzen. Wer nicht selbst im Garten Kompost ansetzt, muss Erde kaufen. Unsere britischen Partner von Which haben untersucht, wie Pflanzen mit torf­freier und torfhaltiger Kompost­erde keimen und wie man sie lagert. Was als Blumen- oder Pflanzen­erde verkauft wird, ist häufig eine Mischung aus Kompost und Dünger, oft auch mit Torf. Torf­abbau zerstört oft Moor­land­schaften und setzt darin gebundenen Kohlen­stoff als klima­schädliches CO2 frei.
>> mehr lesen

Rezept des Monats: Lammstelzen orientalisch (Wed, 25 Mar 2020)
Dieses fest­liche Gericht gelingt leicht, das Fleisch muss nur einige Stunden schmoren. Als Beilage gibt es herz­haftes Apfelgemüse aus frischen Äpfeln, Apfelringen und Apfelsaft. Seinen typisch orienta­lischen Geschmack erhält der Leckerbissen durch die Gewürz­mischung Ras el Hanout. „Die besteht oft aus 20 und mehr Gewürzen“, erklärt Guido Ritter. Der wissenschaftliche Leiter des Food Lab an der Fach­hoch­schule Münster hat das Rezept für test-Leser entwickelt.
>> mehr lesen

Grundrente: Wer von der neuen Grundrente profitiert (Tue, 24 Mar 2020)
Die Bundes­regierung hat die Grund­rente beschlossen, sie soll zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Davon profitieren Menschen, die lange gearbeitet, aber unter­durch­schnitt­lich verdient haben. Deren kleine Renten würden dann künftig auto­matisch aufgestockt. Laut Arbeits­ministerium sind das vor allem Frauen und Ostdeutsche – 1,3 Millionen Menschen sollen die Grund­rente bekommen. Die Stiftung Warentest erklärt, wie die neue Rente funk­tioniert.
>> mehr lesen

Bluetooth-Kopfhörer im Test: Die besten kabellosen Kopfhörer (Tue, 24 Mar 2020)
Bluetooth-Kopf­hörer sind praktisch – sie funk­tionieren kabellos. Im Bluetooth-Kopf­hörer-Test kürt die Stiftung Warentest die besten Funk­kopf­hörer. In diesem Früh­jahr frisch in den Test-Tabellen: 32 neue Bluetooth-Kopfhörer. Sie finden nun Test­ergeb­nisse für insgesamt 113 Bluetooth-Kopf­hörer aller Klassen – von großen Bügelkopfhörern bis zu kleinen In-Ear-Kopfhörern (Ohr­stöpseln). Wir sagen, welche Kopf­hörer am besten klingen und sich angenehm tragen, welche Schad­stoffe haben und wie lange die Akkus halten.
>> mehr lesen

Smartphone-Reparaturdienste: Alle sind teuer, nur einer repariert tipp-topp (Tue, 24 Mar 2020)
Display zersplittert, Kopf­hörer­buchse kaputt: Wer behebt den Schaden akkurat, schnell und preis­wert? Die Stiftung Warentest hat zehn Handy-Reparatur­dienste getestet. Gute Nach­richt in Zeiten von Corona: Testsieger ist ein Online­dienst! Er erledigte alles tipp-topp. Weniger schön: Wir bekamen einige Geräte beschädigt zurück und warteten teils wochen­lang. In manchen Fällen kostete die Reparatur sogar mehr als eine Neuanschaffung desselben Handys.
>> mehr lesen

Pflegekosten: Wie der Staat hilft (Mon, 23 Mar 2020)
Egal ob zu Hause oder im Heim, egal ob auf Dauer oder Zeit — wer privat Pflege­kosten tragen muss, kann das oft von der Steuer absetzen. Zwar muss jeder einen individuellen Eigen­anteil selbst stemmen, darüber hinaus kennt das Finanz­amt aber keinen Grenzen. Die Steuer­experten der Stiftung Warentest verraten, was Steuerzahler beachten müssen.
>> mehr lesen

Fitnessstudio: Ihre Rechte – bei Krankheit, Umzug, Studiopleite (Mon, 23 Mar 2020)
Zwischen Kunden von Fitness­studios und den Studio­betreibern kommt es immer wieder zu Streit (zum Test Fitnessstudios). Dürfen Kunden bei einem Umzug vorzeitig aus dem Vertrag? Was gilt bei Schwangerschaft und Krankheit? Die Stiftung Warentest beant­wortet häufige Leserfragen und sagt, was geht – und was nicht – auch im Zusammen­hang mit der Corona-Krise.
>> mehr lesen

Trampoline im Test: Leicht und sicher hüpfen ab 190 Euro (Sun, 22 Mar 2020)
Tram­poline gehören mitt­lerweile in vielen Gärten zur Grund­ausstattung. Die Sprungtücher machen Spaß und stärken das Körpergefühl, führen aber oft zu Unfällen. Schutz bieten Regeln – und ein sicheres Tram­polin. Die Stiftung Warentest hat zehn Gartentram­poline getestet, unter anderem von Decathlon, Hudora und Spring­free (Preise: 179 bis 1 300 Euro). Jedes zweite Tram­polin im Test über­zeugt, darunter auch ein sehr güns­tiges. Ein Tram­polin ist unsicher und darum mangelhaft.
>> mehr lesen

Zinsen: Tagesgeld, Festgeld und Sparbriefe (Fri, 20 Mar 2020)
Die Zinsen für Spar­produkte sind aktuell wenig verlockend. Trotzdem können Sparer ohne großes Risiko mehr als Null Prozent rausholen. Wo Sie derzeit die höchsten Zinsen für Spargeld erhalten, erfahren Sie in unseren laufend aktualisierten Zins­vergleichen. Sie enthalten die attraktivsten Zinsen für über 800 Angebote für Tages­geld und Fest­geld mit unterschiedlicher Lauf­zeit sowie für ethisch-ökologische Spar­angebote. Alle Produkte entsprechen unseren strengen Test­kriterien. Wir listen auch auf, welche Angebote wir für nicht empfehlens­wert halten.
>> mehr lesen

Quetschies: Schlecht für Zähne und Sprache (Fri, 20 Mar 2020)
Für Babys sollten Quetschies tabu sein. Größere Kinder dürfen zugreifen – ab und zu. Die Stiftung Warentest hat die wichtigsten Fakten zu den praktischen Obst­mus-Beuteln zusammen­getragen. Dazu gibt es drei wieder­verwend­bare Quetschbeutel im Test – müll­sparende und güns­tige Alternativen zu Fertig-Quetschies.
>> mehr lesen

Fruchtriegel: Nicht stapelweise naschen (Fri, 20 Mar 2020)
Frucht­schnitten wirken gesünder als Schokoriegel. Doch eignen sie sich auch als Snack für zwischen­durch? Die Ernährungs­experten der Stiftung Warentest haben 30 Frucht­riegel – mit und ohne Oblaten – einge­kauft und die Zutaten­listen sowie die Nähr­wert­angaben ausgewertet. Ergebnis: Die Frucht­riegel enthalten ähnlich viel Zucker wie manche Schokoriegel. Oft sind sie extra gesüßt, zeigt unser Check.
>> mehr lesen

Ethisch-ökologische Geldanlage: Saubere Zinsangebote (Thu, 19 Mar 2020)
Was macht die Bank mit meinem Geld? Das fragen sich immer mehr Sparer. Sie wollen keine Geschäfte mitfinanzieren, die sie für fragwürdig halten. Manche Banken vergeben Kredite und investieren generell nach ethisch-ökologischen Kriterien. Unser Produktfinder zeigt, monatlich aktualisiert, welche Spar-Konditionen gelten und nach welchen Grund­sätzen die ethisch-ökologischen Banken handeln.
>> mehr lesen

Fluggastrechte: Der Weg zur Entschädigung (Thu, 19 Mar 2020)
Bis zu 600 Euro Entschädigung ­stehen Flug­gästen bei Flug­verspätung, Flug­ausfall oder Über­buchung zu. Hilfe bei der Durch­setzung ihrer Ansprüche bekommen sie bei Schlichtungs­stellen, Anwälten oder Entschädigungs­diensten wie EUclaim, Flight­right und Fairplane. Die Rechts­experten der Stiftung Warentest analysieren Vor- und Nachteile der diversen Möglich­keiten. Mit der Handyapp „Flug­ärger“ und unserem Musterschreiben können Passagiere ihre Rechte auch direkt bei der Air­line einfordern.
>> mehr lesen

Private Krankenversicherung: Checklisten für Angestellte, Selbstständige und Beamte (Thu, 19 Mar 2020)
Von Arzt­honorar bis Zahn­ersatz – wie umfang­reich die Leistungen einer private Kranken­versicherung sind, unterscheidet sich je nach Tarif stark. Vor dem Abschluss eines Vertrags sollten Kunden sich genau informieren, welche Behand­lungen, Medikamente und anderen medizi­nischen Leistungen die Versicherung in welcher Höhe zahlt. Auch beim Wechsel des Tarifs beim gleichen Versicherer ist das wichtig. Unsere Check­listen helfen, Angebote Punkt für Punkt zu prüfen und zu vergleichen.
>> mehr lesen

Kommentare in sozialen Medien: Die Grenzen der Meinungsfreiheit (Thu, 19 Mar 2020)
Ob auf Social Media oder Bewertungs­portalen – wer andere im Netz kritisiert, muss sich an Regeln halten. Unser Knigge für Onlinekritik klärt, wann Kommentare in sozialen Medien den Job kosten können und wo bei Arzt-, Shop- oder Restaurantbe­wertungen das Recht auf freie Meinungs­äußerung endet.
>> mehr lesen

Festgeldvergleich: Die besten Zinsen (Thu, 19 Mar 2020)
Der Vergleich Fest­geld der Stiftung Warentest zeigt die aktuellen Zinsen der empfehlens­werten Fest­geld­konten. Sie sind geeignet für Sparer, die ihr Geld für einen fest­gelegten Zeitraum sicher anlegen wollen. Hier finden Sie den Vergleich von Fest­geldern und Spar­briefen – aktuelle Zins­konditionen von 714 Fest­zins­anlagen mit Lauf­zeiten zwischen einem Monat und 10 Jahren. Eine Tabelle informiert über die Zugehörig­keit einer Bank zur jeweiligen nationalen Einlagensicherung. Und Sie finden eine Liste ausländischer Banken, von deren Angeboten die Finanztest-Experten ausdrück­lich abraten. Der Fest­geld­vergleich wird alle 14 Tage aktualisiert.
>> mehr lesen

Tagesgeldvergleich: Die besten Zinsen (Thu, 19 Mar 2020)
Der Vergleich Tages­geld der Stiftung Warentest zeigt die aktuellen Zinsen der empfehlens­werten Tages­geld­konten. Ein Tages­geld­konto ist für Sie die richtige Wahl, wenn Sie etwas mehr Zinsen als auf dem Spar­buch haben und flexibel bleiben wollen. Sicherheit ist uns bei Tages­geld­konten sehr wichtig: Sie erhalten Informationen über die Zugehörig­keit einer Bank zur jeweiligen nationalen Einlagensicherung und eine Liste ausländischer Banken, von deren Zins­angeboten die Finanztest-Experten ausdrück­lich abraten. Wir aktualisieren die Daten­bank mit derzeit 83 Tages­geld­konten alle 14 Tage.
>> mehr lesen

Gewusst wie: Fake-Shop entlarven (Wed, 18 Mar 2020)
Wer online einkaufen will, gerät schnell an betrügerische Fake-Shops. Kriminelle locken dort mit attraktiven Angeboten. Die Opfer kaufen und bezahlen, doch geliefert wird nie oder nur minderwertige Ware. Mit ein paar Tricks erkennen Sie schnell, wenn hinter einem Shop ein Betrüger steckt. Wir zeigen, wie es geht.
>> mehr lesen

Impfen: Impfungen – Risiko oder Rettung? Der Fakten-Check (Tue, 17 Mar 2020)
Spritzen begleiten uns durchs ganze Leben – von der Mehr­fach-Impfung als Baby bis zur Grippeimpfung im Senioren­alter. Befür­worter sehen Impfungen als wert­volle Waffe gegen Infektions­krankheiten. Skeptiker halten sie oft für ein unnötiges Risiko. Dazwischen stehen Verunsicherte, die nicht so recht wissen: Soll ich mich nun impfen lassen oder nicht? Was ist, wenn mein Kind die Impfung nicht verträgt? test.de sagt, was Sie über Impfungen wissen sollten – und entlarvt hartnä­ckige Mythen.
>> mehr lesen

Impfungen für Kinder: Dieser Impfschutz ist sinnvoll (Tue, 17 Mar 2020)
Mehr als ein Dutzend Kinder­impfungen werden derzeit von der Ständigen Impf­kommis­sion (Stiko) empfohlen – darunter recht neue wie die gegen Rotaviren, Pneumokokken, Humane Papillom-Viren (HPV) und altbekannte wie die gegen Tetanus, Diph­therie, Keuchhusten, Kinder­lähmung (Polio) oder der Schutz gegen Masern, Mumps, Röteln. Was ist von all den Impfungen zu halten, was von Kombiimpfungen? Die Impf­experten der Stiftung Warentest ordnen die wichtigsten Impfungen ein.
>> mehr lesen

Impfungen für Erwachsene: Dieser Impfschutz ist sinnvoll (Tue, 17 Mar 2020)
Impfen ist für viele Erwachsene kein Thema – sollte es aber sein. Denn manche Impfungen sind auch jenseits der Kindheit wichtig. Hier verraten die Gesund­heits­experten der Stiftung Warentest, welche das sind. Unser umfang­reiches Special zeigt, welchen Impf­schutz Sie brauchen und welche Impf­lücken Sie schließen sollten.
>> mehr lesen

P&R-Pleite: Investorin kauft Anlegern Forderungen ab (Tue, 17 Mar 2020)
Die „Dauer­haft Invest P-und-R Sàrl“ aus Luxemburg kauft Anlegern insolventer Containergesell­schaften der P&R-Gruppe aus Grün­wald ihre Ansprüche ab. Die Tochter der Investmentgesell­schaft York Capital aus den USA zahlt 14 Prozent der fest­gestellten Forderungen aus den Vergleichs­ver­einbarungen mit den Insolvenz­verwaltern. Außerdem stellt sie Verkäufer von etwaigen Rück­forderungs­ansprüchen frei, die die Insolvenz­verwalter wegen der in der Vergangenheit bereits ausgezahlten Mieten bei den von der Insolvenz betroffenen Verträgen gegen die Anleger richten könnten. Ausgenommen sind schon vor dem Insolvenz­verfahren beendete Verträge.
>> mehr lesen

Mietwagen: So vermeiden Sie Ärger im Urlaub (Tue, 17 Mar 2020)
Ein Miet­auto für den Urlaub zu buchen, geht schnell und einfach. Bei neuen Angeboten sind Kunden im Schadens­fall besser geschützt. Die Experten der Stiftung Warentest erklären, was beim Buchen über Onlineportale wichtig ist und wie Sie sich vor Reinfällen schützen.
>> mehr lesen

Immobilien: Kaufen oder Mieten? (Tue, 17 Mar 2020)
Mit dem Finanztest-Rechner können Sie ermitteln, ob Sie als Mieter oder Käufer einer Immobilie güns­tiger fahren. Die Berechnung ist kompliziert, aber mit unserem Rechner einfach zu bewerk­stel­ligen. Sie hängt vor allem vom Kauf­preis der Immobilie und der Miete für eine vergleich­bare Miet­wohnung ab. Aber auch das verfügbare Eigen­kapital und der Zins­satz für Hypothekendarlehen spielen eine wichtige Rolle – und nicht zuletzt der Faktor Zeit. Meist gilt: In den ersten Jahren sind Bauherren und Hauskäufer im Vergleich zum Mieter noch klar im Nachteil. Doch auf lange Sicht haben sie die Nase vorn.
>> mehr lesen

RexXSPI GmbH insolvent: Solaranleger gehen leer aus (Tue, 17 Mar 2020)
Anleger des Nach­rangdarlehens der Te Solar Sprint IV GmbH & Co KG aus Aschheim müssen mit einem Total­ausfall rechnen. Die Firma verlieh Anlegergeld an die Solar­anlagen-Vermieterin RexXSPI GmbH, Eckernförde (früher MEP Solar Miet & Service III GmbH). Über deren Vermögen läuft seit 4. Februar 2020 ein Insolvenz­verfahren. Seit Herbst 2018 hatte Finanztest über Probleme bei Te-Solar-Gesell­schaften berichtet (Solar Sprint Festzins II reißt Rückzahlungsfrist). Laut Te Solar haben Banken der RexXSPI in größerem Volumen Darlehen gewährt. Diese dürften als Gläubiger Vorrang haben, für Te-Solar-Anleger könnte nichts übrig bleiben.
>> mehr lesen

Betriebliche Gesundheitsförderung: Was für die Gesundheit tun und Abgaben sparen (Tue, 17 Mar 2020)
Seit Januar dürfen Arbeit­geber jedem Mitarbeiter 600 Euro statt bisher 500 Euro zur Förderung seiner Gesundheit steuer- und sozial­abgabenfrei im Jahr spendieren. Bedingung: Den geld­werten Vorteil gibt es zusätzlich zum Lohn.
>> mehr lesen

Crowdfunding im Check: Viele Firmen informieren zu spät (Tue, 17 Mar 2020)
Einfach, trans­parent und unkompliziert inno­vative Projekte finanzieren und tolle Renditen einstreichen. Das stellen Crowdfunding-Platt­formen im Internet in Aussicht. Sie präsentieren Unternehmen und deren Vorhaben, ein Schwarm von Anlegern gibt Geld. Doch viele Firmen erfüllen ihre Pflichten nicht, wie eine aktuelle Befragung der Stiftung Warentest bei Unternehmen und Platt­formen ergab.
>> mehr lesen

Arbeitsrecht: Gräber verwechselt — fristlose Kündigung (Tue, 17 Mar 2020)
Eine Kirchen­gemeinde im Bergischen Land hat einem Friedhofs­gärtner zu Unrecht frist­los gekündigt. So urteilte das Ober­landes­gericht Düssel­dorf (Az. I-21 U 38/19). Der Mitarbeiter hatte zwei Gräber verwechselt und war dabei auf Leichen­teile gestoßen, die er in einem Müll­container entsorgte. Die Gemeinde kündigte ihm frist­los.
>> mehr lesen

Einbauküche in der Mietwohnung: Wann welche Versicherung für Schäden zahlt (Tue, 17 Mar 2020)
Eine Küche ist oft teuer. Ob ein Versicherer bei einem Schaden einspringt, hängt auch davon ab, wem sie gehört. Im schlimmsten Fall streiten sich Hausrat-, Haft­pflicht- und Wohn­gebäude­versicherung, wer den Versicherungs­fall über­nehmen muss. Die Versicherungs­experten der Stiftung Warentest schildern typische Fälle und sagen, was Mieter und Vermieter wissen müssen.
>> mehr lesen

Doppelte Haushaltsführung: Gute Aussichten für Pendler (Tue, 17 Mar 2020)
Ob die Kosten für den beruflich bedingten Zweit­haushalt steuerlich zählen, prüft das Finanz­amt bei Ledigen kritisch. Sie müssen sich zumindest zu 10 Prozent an den Kosten ihres Haupt­haus­halts andern­orts beteiligen. Das können auch Einmalbeträge in einem Mehr­generationen­haushalt sein, entschied jüngst das Nieder­sächsische Finanzge­richt. Eine kostenlose Bleibe bei den Eltern genügt nicht.
>> mehr lesen

Kinderinvaliditätsversicherung im Test: Diese Policen schützen Kinder umfassend (Tue, 17 Mar 2020)
Was ist, wenn mein Kind schwer erkrankt oder einen Unfall hat? Die reinste Horrorvorstellung für Eltern. Eine Kinder­invaliditäts­versicherung kann zumindest die finanziellen Folgen einer bleibenden Behin­derung absichern. Die meisten Verträge bieten eine lebens­lange monatliche Rente, manche eine Einmalzahlung, einige Tarife verknüpfen beides. Die Stiftung Warentest hat elf Angebote geprüft, eines davon ist sehr gut und kostet 275 Euro pro Jahr.
>> mehr lesen

Lebensversicherung, Rentenversicherung: Was kommt am Ende raus? Anbieter im Ertrags-Check (Tue, 17 Mar 2020)
Kunden mit einer privaten Renten­versicherung oder eine Lebens­versicherung mit Garan­tiezins legen Wert auf Sicherheit. Dies ist wichtig für die Planung ihrer Alters­vorsorge. Doch die Versicherer schmelzen Garan­tien weiter ab. Eine aktuelle Unter­suchung der Stiftung Warentest für die Jahre 2016 bis 2018 zeigt: 13 von 31 Versicherern konnten in keinem der drei Jahre ihre Garan­tieverpflichtungen mit Kapital­erträgen finanzieren.
>> mehr lesen

Baukredit-Vergleich: So nutzen Sie das Zinstief richtig (Tue, 17 Mar 2020)
Wo gibts die besten Zinsen für Immobilienkauf, Hausbau oder Modernisierung? Der aktuelle Baukredit-Vergleich der Stiftung Warentest zeigt: Auch in Nied­rigzins­zeiten lassen sich mit dem richtigen Kredit mehrere Zehn­tausend Euro sparen. Wir haben für vier verschiedene Modell­fälle Kredit­angebote von 90 Banken, Vermitt­lern, Versicherern und Bausparkassen ermittelt. Je nach Zins­bindung, Eigen­kapital und Immobilie unterscheiden sich die Zins­sätze deutlich. Topangebote gab es aber in allen Varianten.
>> mehr lesen

Fonds: Mischfonds aus unserem Dauertest (Tue, 17 Mar 2020)
In dem PDF finden Anleger die stark über­durch­schnitt­lichen Misch­fonds der drei Gruppen „Misch­fonds defensiv Welt“, „Misch­fonds ausgewogen Welt“ und „Misch­fonds offensiv Welt“. Hinweis: Alle Fonds aus allen Fonds­gruppen sind über unseren Produktfinder Fonds abruf­bar.
>> mehr lesen

Xetra-Gold: Steuerfreistellung nicht bei allen Banken (Tue, 17 Mar 2020)
Das bekann­teste und größte deutsche Wert­papier auf den Gold­preis, ETC Xetra-Gold, ist nach einem Urteil des Bundes­finanzhofs (BFH) steuerlich echtem Gold gleich­gestellt (Az. VIII R 4/15 und VIII R 35/14). Anleger können Kurs­gewinne ohne Steuer­abzug einstreichen, wenn sie das Wert­papier mehr als ein Jahr im Depot hatten. Finanztest hat bei Banken nachgefragt, ob sie dies beim Verkauf auto­matisch berück­sichtigen. Die meisten geben die Kurs­gewinne ohne Abzug weiter.
>> mehr lesen

Eigenheim finanzieren: Stufe für Stufe zum Kredit (Tue, 17 Mar 2020)
Unser aktueller Test zeigt: Trotz Zins­anstiegs können sich Immobilienkäufer jetzt noch Zinsen knapp unter 2 Prozent im Jahr sichern – bis zu 25 Jahre lang. Hier finden Sie das komplette Test­ergebnis der Unter­suchung aus Finanztest 4/2020.
>> mehr lesen

Gratisbroker, Justtrade und Trade Republic: Drei Smartphone-Broker im Test (Tue, 17 Mar 2020)
Kostenlos Aktien und ETF handeln – die neuen Smartphone-Broker machens möglich. Finanztest hat die Angebote von Gratisbroker, Just­trade und Trade Republic untersucht. Wir haben alle drei Broker über Monate ausprobiert und geprüft, wie breit das Wert­papier­angebot ist, wie gut der Handel funk­tioniert und ob die Gebührenfreiheit einen Haken hat. Fazit: Trotz kleiner Mängel in der Kommunikation sind die Smartphone-Broker vor allem für Kleinst­aktionäre ideal.
>> mehr lesen

Bausparen mit Prämie: So finden Sie den besten Bausparvertrag (Tue, 17 Mar 2020)
Ab 2021 steigen Einkommens­grenzen und Förderbeträge für die Wohnungs­bauprämie. Vor allem kleine Bauspar­verträge werden deutlich attraktiver. Die Immobilien­experten der Stiftung Warentest fassen zusammen, was Sie jetzt zum Thema Bausparen wissen müssen. Unsere Tabelle zeigt günstige Tarife für Prämiensparer.
>> mehr lesen

Small-Cap-ETF: Gute Ergänzung fürs Fonds-Depot (Tue, 17 Mar 2020)
Kleine Aktien­werte bieten hohe Rendite­chancen, sind aber auch sehr schwankungs­anfäl­lig. Mit Small-Cap-ETF können sich Anleger an ihnen beteiligen, ohne das Risiko zu über­treiben. Der Clou der Beimischung liegt darin, dass es zwischen den klassischen Welt­indizes und dem Small-Cap-Segment keine Über­schneidungen gibt. Das macht die Indexfonds mit Aktien­zwergen zur perfekten Depot­ergän­zung.
>> mehr lesen

Goldpreis: Gold als Geldanlage (Mon, 16 Mar 2020)
Gold gilt als eines der besten Mittel gegen Inflation und Finanz­krisen. Das klappt jedoch nicht immer. Gold als Geld­anlage bleibt spekulativ. Die Entwick­lung des Gold­preises gleicht oft einer Achterbahn­fahrt und in langen Perioden konnte man mit Gold gar nichts verdienen. Damit wird die Investition zum Glücks­spiel. test.de zeigt, wie sich der Gold­preis in den letzten Jahr­zehnten entwickelt hat und warum die Gold­preis­entwick­lung so unstetig ist.
>> mehr lesen

ETF: Mit Indexfonds Geld anlegen (Mon, 16 Mar 2020)
Börsen­gehandelte Fonds (eng­lisch: Exchange Traded Funds, ETF) sind ideal für die Wert­papier­anlage. Die meisten dieser Fonds sind Indexfonds. Anders als die deutlich teureren gemanagten Fonds bilden sie nur die Entwick­lung von Börsenindizes wie dem Dax nach. Mit ETF können Anleger einfach und günstig gleich­zeitig in viele verschiedene Aktien oder Anleihen welt­weit investieren. Ein ETF-Sparplan ist gerade für junge Anleger optimal. Hier lesen Sie alles, was Sie über ETF wissen müssen. Außerdem stellen wir Ihnen ETF auf Indizes wie MSCI World, Dax, Dow Jones und Co vor – und nennen sinn­volle Alternativen.
>> mehr lesen

Ergebnisse Reparatur-Umfrage: Erfahrungen von 10 000 Teilnehmern ausgewertet (Sun, 15 Mar 2020)
Was einmal kaputt ist, bleibt meist auch kaputt – das zeigt eine nicht-repräsentative Umfrage der Stiftung Warentest mit mehr als 10 000 Teilnehmern. Abge­fragt hatten wir die Erfahrungen mit 13 Haus­halts- und Multimedia-Produkt­gruppen von Kaffee­maschinen über Tablets bis Wäschetrockner. Ein Ergebnis daraus: Weniger als die Hälfte der Reparatur­versuche insgesamt klappte. Dabei gab es aber große Unterschiede zwischen einzelnen Produkt­gruppen.
>> mehr lesen

Delir im Alter: Wenn ein Mensch plötzlich verwirrt ist (Fri, 13 Mar 2020)
Abrupt einsetzende Phasen geistiger Einschränkung können gerade bei Senioren auf Delir hindeuten. Hier lesen Sie, woher es kommt und was hilft. Wichtig zu wissen: Ein Delir darf nicht mit Demenz verwechselt werden.
>> mehr lesen

Digitalkameras im Test: Hier finden Sie die beste Kamera (Fri, 13 Mar 2020)
Mit dem Digitalkamera-Test der Stiftung Warentest die beste Kamera für Ihre Zwecke finden: Test­berichte für alle Kamera­typen (kleine Kompakt­kamera, große Bridge­kamera, System­kamera mit Wechsel­objektiven, Test­ergeb­nis­se für 597 Kameras, davon 216 lieferbar (Preise: 85 bis 4 900 Euro). Von der kleinen Digicam bis zur Systemkamera im Retrodesign, die aussieht wie der gute alte Foto­apparat von Opa. Frisch getestet: 6 Kamera für die verschiedensten Ansprüche.
>> mehr lesen

Autokindersitze: 507 Kindersitze im Test – Sicherheit für Ihr Kind (Fri, 13 Mar 2020)
Schon ein Auto-Aufprall mit Tempo 30 kann tödlich sein. Ein Auto­kinder­sitz soll schützen – tut das aber nicht immer zuver­lässig: Im Kinder­sitz-Test der Stiftung Warentest fallen immer wieder Kinder­sitze wegen gravierender Sicher­heits­probleme durch. Hier finden Sie Test­ergeb­nisse für 507 Auto­kinder­sitze für Kinder aller Alters­gruppen, davon derzeit 265 lieferbar. Das März-Update bringt Testergebnisse für 17 neue Kindersitze. Die meisten schützen gut bei Unfällen. Im Bezug einer Babyschale fanden wir Schad­stoffe.
>> mehr lesen

Fonds im Depot: So kombinieren Sie Fonds perfekt mit Ihrer Basisanlage (Thu, 12 Mar 2020)
Sie haben ein kunter­buntes Anlage-Depot und keinen echten Über­blick mehr? Wir helfen beim Aufräumen und sagen, welche ETF und aktiven Fonds sich gut mit Aktienfonds Welt kombinieren lassen. Dazu haben wir über 10 000 Fonds verschiedenen Fonds­familien zugeteilt. Länder- und Branchenfonds können für den Rendite-Kick sorgen.
>> mehr lesen

WLan-Router im Test: Die besten DSL-Router für Ihr Heimnetz (Thu, 12 Mar 2020)
Der WLan-Router ist die zentrale Schalt­stelle im Heimnetz. Die Stiftung Warentest hat sieben DSL- und einen Kabelrouter zwischen 117 und 248 Euro geprüft – neben Fritzboxen von AVM auch Geräte von Asus, Telekom und TP-Link. Der beste Router im Test glänzt mit sehr guter Leistung. Einige Modelle zeigen Schwächen bei der Sicherheit.
>> mehr lesen

Produktwarnung bei Waschmaschinen: Bosch-Siemens-Geräte mit loser Trommel (Wed, 11 Mar 2020)
Die Bosch-Siemens-Hausgeräte-Gruppe (BSH) warnt vor einer Charge von Wasch­maschinen der Marken Bosch, Siemens und Constructa. Bei den betroffenen Modellen aus dem Februar 2019 ist die Innentrommel nicht richtig befestigt. Bei hohen Schleuderzahlen könnten sich Teile lösen und den Geräte­deckel durch­schlagen. Die Firma tauscht die Geräte um.
>> mehr lesen

FAQ Airbnb & Co: Wer seine Mietwohnung weitervermieten darf (Wed, 11 Mar 2020)
Vor allem in Groß­städten sind in Messe­zeiten oder Ferien güns­tige Hotels oder Pensionen Mangelware. Kein Wunder, dass das Neben­geschäft mit der Vermietung von Privat­unterkünften boomt: Onlineportale wie Airbnb, 9flats oder Wimdu vermitteln jähr­lich viele Millionen Über­nachtungen in Privatwohnungen. Doch ist das kurz­fristige Weitervermieten einer Miet­wohnung an Ferien­gäste über­haupt zulässig? Wer muss diese Einnahmen versteuern? Unsere FAQ geben Antworten auf die wichtigsten Fragen.
>> mehr lesen

Währungsrisiken bei Gold, Fonds, MSCI World: Muss ich das Risiko absichern? (Wed, 11 Mar 2020)
Viele Anleger meiden aus Angst vor Währungs­risiken Fonds, die in Fremdwährung notiert sind – zum Beispiel ETF auf den Aktien­index MSCI World, deren Anteile auf Dollar lauten. Dazu gibt es keinen Grund. Währungs­risiken lauern woanders. Die Finanz­experten der Stiftung Warentest erklären, wo – und zeigen, was Anleger dagegen tun können.
>> mehr lesen

FAQ Hausratversicherung: Wer sie braucht, was versichert ist, wichtige Extras (Wed, 11 Mar 2020)
Die Hausrat­versicherung schützt das Hab und Gut in den eigenen vier Wänden. Sie zahlt bei Einbruch, Brand sowie bei Schäden durch Leitungs­wasser oder Hagel. Wer braucht diese Versicherung? Welche Preis­unterschiede gibt es? Bei welchen Policen sind auch Fahr­räder mitversichert? Die Versicherungs-Experten der Stiftung Warentest beant­worten die wichtigsten Fragen zum Thema Hausrat­versicherung.
>> mehr lesen

Versicherungsantrag: Mit Gesundheitsfragen optimal umgehen (Tue, 10 Mar 2020)
Wer eine Berufs­unfähigkeits­versicherung oder andere Policen rund um Leben und Gesundheit abschließen will, muss auf schwierige Fragen antworten. Die meisten drehen sich um die Gesundheit des Versicherungs­kunden. Die Versicherer wollen abschätzen, wie gesund oder krank jemand ist. Davon machen sie abhängig, ob es über­haupt einen Vertrag gibt. Hier lesen Sie, wie Sie sich optimal auf Gesund­heits­fragen vorbereiten und welche Folgen falsche Angaben haben.
>> mehr lesen

Zecken: So schützen Sie sich gegen FSME und Borreliose (Tue, 10 Mar 2020)
Zecken können hier­zulande vornehmlich zwei Krankheiten über­tragen: Lyme-Borreliose und FSME (Hirnhaut­entzündung). FSME-Risiko­gebiete liegen vor allem in Bayern und Baden-Württem­berg, teils aber auch in anderen Bundes­ländern, zeigt die Über­sicht des Robert-Koch-Instituts. Wir sagen, wie man sich schützen kann, für wen die FSME-Impfung infrage kommt – und wie Sie Zecken entfernen können.
>> mehr lesen

Gürtelrose: Was die Impfung gegen Herpes Zoster bringt (Tue, 10 Mar 2020)
Etwa jeder Fünfte erkrankt in seinem Leben an Gürtelrose (Herpes Zoster), besonders oft trifft es ältere Menschen. Stress oder schwere Krankheiten begüns­tigen sie auch bei Jüngeren. Normaler­weise verheilt eine Gürtelrose in vier bis sechs Wochen. Jeder Zehnte leidet danach aber unter chro­nischen Nerven­schmerzen. In Deutsch­land sind mitt­lerweile zwei Impf­stoffe gegen Gürtelrose zugelassen. test.de sagt, wie Impf­experten sie einschätzen.
>> mehr lesen

Riester-Fondspolicen optimieren: Durch Fondswechsel mehr herausholen (Tue, 10 Mar 2020)
Rund 4 Millionen Deutsche haben eine fonds­gebundene Riester-Versicherung. Doch eine Riester-Fonds­police ist nur so gut wie die Fonds darin. Kaum ein Versicherer sagt seinen Kunden, welche Fonds die guten sind. Hier hilft der Riester-Optimierer der Stiftung Warentest. Mit ihm finden Sie heraus, mit welchen Fonds Sie mehr aus Ihrer Police heraus­holen können. Anschließend rufen Sie beim Versicherer an und lassen schlechte gegen bessere Fonds austauschen. Das kostet meist nichts.
>> mehr lesen

Meningokokken: Wann die Impfung sinnvoll ist (Tue, 10 Mar 2020)
Erkrankungen durch die Meningokokken-Erreger sind selten, können aber tödlich enden. Vor allem kleine Kinder sind gefährdet. Hier erklären die Gesund­heits­experten der Stiftung Warentest, für wen eine Impfung sinn­voll ist, wann geimpft werden sollte, in welchen Fällen die Krankenkasse die Kosten über­nimmt – und worauf Reisende vor Reise­beginn achten sollten.
>> mehr lesen

Mobilfunktarife im Test: Tarife und Handys für den LTE-Standard (Tue, 10 Mar 2020)
Der alte Daten­stan­dard 3G steht vor dem Aus. Mobil surfen klappt bald nur noch mit neuen 4G-Tarifen (LTE) und Smartphones. Der Test von Mobil­funk­tarifen der Stiftung Warentest zeigt: Beides muss nicht teuer sein. Hier finden Sie den richtigen LTE-Tarif – und bei Bedarf auch güns­tige und gute Smartphones, die den Stan­dard LTE unterstützen.
>> mehr lesen

Luftreiniger im Test: Testsieger beseitigt Pollen und Zigarettenrauch gut (Tue, 10 Mar 2020)
Die Verkaufs­zahlen von Luft­reinigern steigen. Ein Grund: Immer mehr Menschen leiden an Allergien. Die Apparate mit ihren Filtern versprechen, Blüten­pollen, Fein­staub, Ziga­retten­rauch und chemische Verbindungen aus der Atem­luft der Wohnung zu entfernen. Die Stiftung Warentest hat 7 Luft­reiniger getestet (Preise von 249 bis 425 Euro) – unter anderem von Philips, Rowenta, Dyson, Beurer und Soehnle. Nur zwei sind gut, viele haben Probleme in einzelnen Schad­stoff-Bereichen.
>> mehr lesen

Fleischersatz: Veganes Hack – wie Hackfleisch, nur anders (Mon, 09 Mar 2020)
Mehr und mehr mischt sich veganes Hack unter die Fleisch­ersatz­produkte im Supermarkt. Viele Kunden fragen sich: Was ist da eigentlich drin? Hier finden sie Antworten.
>> mehr lesen

Gewusst wie: Bankkarte und Kreditkarte sperren (Mon, 09 Mar 2020)
In den ersten zehn Monaten des Jahres 2019 fanden knapp 13 Prozent der gemeldeten Diebstähle von Girocards (früher Ec-Karte) in Kauf­häusern und Geschäften statt, so eine Statistik der Euro Karten­systeme. Diebe lauern aber auch auf Volks­festen, in über­füllten Bussen und Bahnen oder sie entwenden Brieftaschen mit Giro- und Kreditkarten aus Wohnungen und Autos. Wenn Ihre Bank­karte und die Kreditkarten weg ist, müssen Sie so schnell wie möglich eine Karten­sperrung veranlassen.
>> mehr lesen

Digitale Stromzähler: Neue Zähler sollen jedem den Verbrauch besser anzeigen (Mon, 09 Mar 2020)
Hinter dem Austausch aller Stromzähler steckt ein hehres Ziel: der Klima­schutz. Die moderne Technik soll helfen, Strom aus erneuer­baren Energien besser nutzen zu können. Doch das ist noch Zukunfts­musik. Bis es so weit ist, hoffen die Verantwort­lichen vor allem auf die Sensibilisierung der Verbraucher. Die neuen „Smart Meter“ ermöglichen einen genaueren Über­blick über den eigenen Strom­verbrauch. Das soll die Verbraucher moti­vieren, effizienter und spar­samer mit Energie umzu­gehen.
>> mehr lesen

E-Scooter: Diese Regeln gelten für Elektro-Tretroller (Mon, 09 Mar 2020)
Seit Ende Juni sausen E-Scooter durch die Straßen. Die Polizei erwischt viele betrunkene Rollerfahrer. Sie lassen das Auto stehen, weil sie nicht ihren Führer­schein riskieren wollen. Falsch gedacht: Bei E-Tret­rollern gelten die Promille­grenzen wie beim Pkw. Oft ist der Führer­schein weg. Hier fassen wir die Regeln für Elektroroller zusammen.
>> mehr lesen

Bafög beantragen: So funktioniert der Bafög Antrag (Mon, 09 Mar 2020)
Viele Studien­anfänger setzen bei der Finanzierung auf die staatliche Unterstüt­zung nach dem Bundes­ausbildungs­förderungs­gesetz (Bafög). Wer zu Studien­beginn das erste Geld haben will, muss die Regeln kennen. Die Stiftung Warentest gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Bafög-Höhe, Antrag und Rück­zahlung des Bildungs­kredits. Wie die spätere Rück­zahlung funk­tioniert lesen Sie in unserem Special Bafög zurückzahlen. Dort finden Sie auch einen Rechner, der Ihnen zeigt, wie viel Rabatt Sie bei vorzeitiger Rück­zahlung bekommen können.
>> mehr lesen

Wohnungsgröße: Nachmessen kann bares Geld bringen (Mon, 09 Mar 2020)
Ist die Wohnung kleiner als im Miet­vertrag vereinbart, müssen Mieter unter Umständen weniger Miete und auf jeden Fall weniger Betriebs­kosten zahlen. Gerade bei Miet­wohnungen mit Dach­schrägen und Freiflächen wie Balkon oder Terrasse können die im Miet­vertrag angegebene Fläche und die eigentlich recht­lich relevante Wohn­fläche weit auseinander liegen. Wenn Mieter ihre Wohn­fläche ermitteln wollen, reicht es, wenn sie erst einmal mit dem Zoll­stock nach­messen und unsere Tipps zur Wohn­flächen­ermitt­lung berück­sichtigen.
>> mehr lesen

FAQ Fahrverbote in Innenstädten: Damit müssen Dieselfahrer rechnen (Mon, 09 Mar 2020)
Bundes­verwaltungs­gericht und Gericht der Europäischen Union haben geur­teilt: Behörden müssen Luft­reinhaltepläne verschärfen und Fahr­verbote für Fahr­zeuge mit hohem Stick­oxid­ausstoß anordnen, wenn die Grenz­werte anders nicht einzuhalten sind. In einzelnen Städten gelten bereits Dieselfahr­verbote. Neues Urteil: Lassen sich Schad­stoff­grenz­werte bald auch ohne Fahr­verbot einhalten, dann sind Fahr­verbote rechts­widrig.
>> mehr lesen

Gesetzliche Rentenversicherung: Wann sich freiwillige Einzahlungen für die Rente lohnen (Mon, 09 Mar 2020)
Ob angestellt, selbst­ständig, verbeamtet oder Hausfrau: Oft lohnen sich freiwil­lige Zahlungen an die Rentenkasse. Wer die Vorgaben hierfür kennt, kann alle Vorteile optimal nutzen. Die Stiftung Warentest hilft mit Hintergrund-Informationen, einem Online-Rechner und einer Check­liste.
>> mehr lesen

Immobilienfinanzierung: Schritt für Schritt zum Kredit (Fri, 06 Mar 2020)
Dank nied­riger Zinsen können viele ein Eigenheim noch immer leichter bezahlen als in Hoch­zins­phasen. Und: Käufer können viel sparen! Mit einem güns­tigen Kredit sind leicht über 20 000 Euro Ersparnis drin gegen­über einem teuren Vertrag. Den Weg zum besten Kredit für ein Haus oder eine Wohnung meistern selbst Immobilienneulinge. Bei der Suche nach der perfekten Finanzierung hilft der laufend aktualisierte Kredit­vergleich der Stiftung Warentest – und eine kluge Anleitung in zwölf Schritten.
>> mehr lesen

Baufinanzierung: Hypothekenzinsen im Vergleich (Fri, 06 Mar 2020)
test.de ermittelt jeden zu Monat die Zins­sätze für Hypothekendarlehen von über 70 Anbietern. Hier finden Sie – laufend aktualisiert – die güns­tigsten Immobilien­kredite – sortiert nach über­regionalen Anbietern mit Filialnetz, über­regionalen Anbietern ohne Filialnetz und regionalen Instituten. Mit dabei sind Banken und Sparkassen, aber auch Versicherer und Kredit­vermittler.
>> mehr lesen

Autofinanzierung: Kreditangebote und alle Infos für Ihren Autokauf (Fri, 06 Mar 2020)
Es gibt vier Haupt­wege zu einem Neuwagen: Barzahlung, Raten­kredit, Leasing – und die Drei-Wege-Finanzierung. Die Experten der Stiftung Warentest zeigen Ihnen den güns­tigsten Weg und erklären die Vor- und Nachteile der verschiedenen Varianten. Zudem finden Sie hier eine monatlich aktualisierte Über­sicht von Auto­kredit-Angeboten sowie einen praktischen Finanzierungs­rechner, der Ihnen bei der Wahl des richtigen Weges hilft.
>> mehr lesen

Zahnseide und Interdentalbürsten: Interdentalpflege im Test (Fri, 06 Mar 2020)
Rund 40 Prozent der Zahn­flächen liegen in den Zwischenräumen – ein Job für Zahnseide, Interdentalbürsten und andere Mini­werk­zeuge. Die Stiftung Warentest hat 12 Produkte für 95 Cent bis 7,45 Euro getestet – von Marken wie Elmex, Oral-B und TePe sowie von Drogeriemarkt­ketten wie dm. Die meisten reinigen gut – wenn man sie richtig benutzt. Der Test sagt, welche Produkte sich für wen eignen.
>> mehr lesen

Minuszinsen: Keine Angst vor Negativzinsen (Thu, 05 Mar 2020)
In Zeiten der Nied­rigzins­phase erheben immer mehr Banken Minuszinsen auf die Spar­guthaben der Kunden oder sie berechnen ein sogenanntes Verwahr­entgelt. Besitzer von Giro­konten, Tages­geld­konten oder Fest­geld­konten müssen hier­zulande aber keine Angst haben: Die Finanz­experten der Stiftung Warentest empfehlen, freie Geld­beträge auf kostenlose Tages- und Fest­geld­konten zu legen. Dann kann man weiterhin Zinsen kassieren und sein Geld vermehren.
>> mehr lesen

Hochdruckreiniger im Test: Nur 4 von 13 Reinigern sind gut (Thu, 05 Mar 2020)
Hoch­druck­reiniger sollen den Schmutz ums Haus kraft­voll beseitigen. Die Stiftung Warentest hat Hoch­druck­reiniger getestet. Nur 4 von 13 Reinigern meisterten dabei die Aufgabe gut. Im Test waren Hoch­druck­reiniger zu Preisen von 99 bis 570 Euro. Selbst auf bekannte Marken wie Kärcher, Nilfisk oder Stihl ist nicht immer Verlass. So erweist sich ein Kärcher-Modell als Testsieger, ein anderer Reiniger von Kärcher floppt im Test.
>> mehr lesen

Keime in Lebensmitteln: So schützen Sie sich vor Krankmachern (Wed, 04 Mar 2020)
Sie siedeln auf Fleisch, Fisch, Eiern, Salat und sind eine unsicht­bare Gefahr: Keime in Lebens­mitteln können – je nach Typ und Menge – krank machen, ja sogar lebens­bedrohlich sein. Allein im Zusammen­hang mit Salmonellen registrierte das Robert-Koch-Institut (RKI) für 2019 rund 13 700 Krank­heits­fälle. Auf das Konto des Keims Campyl­obacter gehen im gleichen Zeitraum sogar rund 62 000 Krank­heits­fälle. Wir stellen die häufigsten Erreger vor und sagen, wie man sich vor Infektionen schützen kann.
>> mehr lesen

Schritt für Schritt optimal versichert: Die passenden Formulare (Wed, 04 Mar 2020)
Unsere Formulare helfen Ihnen, Ihren Versicherungs­schutz zu über­prüfen und zu optimieren.
>> mehr lesen

Adoption Volljähriger: Wenn Erwachsene neue Eltern bekommen (Tue, 03 Mar 2020)
Nicht nur Kinder können adoptiert werden. Gehen Erwachsene diesen Weg, hat das oft auch steuerliche Gründe. Hier erfahren Sie, nach welchen Regeln die Adoption von Erwachsenen möglich ist, wo es Beratung gibt und welche steuerlichen Folgen eine Adoption Voll­jähriger hat. Außerdem erklären wir, ob eine Stiefkind­adoption sinn­voll ist, um Erbschaft­steuer zu sparen.
>> mehr lesen

Test Dachboxen: Zwei versagen beim Crash (Tue, 03 Mar 2020)
Dachboxen verringern den Urlaubs­stress durch Extra-Stauraum auf dem Auto­dach. Die Stiftung Warentest hat zehn Modelle getestet – unter anderem von Thule, Kamei und Jetbag – und Urteile von gut bis ausreichend vergeben. Die beiden besten Dachboxen im Test sind auch die teuersten. Positiv: Keine Box flog beim Crashtest vom Auto­dach. Negativ: Zwei spuckten dabei ihre Ladung aus.
>> mehr lesen

FAQ Masern: Was Sie jetzt wissen müssen (Mon, 02 Mar 2020)
Die Masern-Impfung ist Pflicht: Seit März 2020 müssen Eltern, deren Kinder neu in Kita oder Schule aufgenommen werden, nach­weisen, dass diese gegen Masern geimpft sind. Das hatte der Bundes­tag mit dem Masernschutzgesetz beschlossen. Hier haben die Gesund­heits­experten der Stiftung Warentest die wichtigsten Infos zum neuen Gesetz, zur Masern­impfung und zur Krankheit Masern zusammen­gestellt.
>> mehr lesen

Versicherungsvergleich Wohnmobile und Wohnwagen: Jetzt vergleichen und Geld sparen (Mon, 02 Mar 2020)
Eine preis­werte Kfz-Versicherung fürs Wohn­mobil oder den Wohn­wagen ist nicht leicht zu finden. Einige Gesell­schaften bieten gar nicht erst Verträge an. Wo es Angebote gibt und welche Tarife günstig sind, sagt unser Versicherungs­vergleich. Er findet preisgüns­tige Auto­versicherungen fürs Reisemobil – passend für Ihren individuellen Versicherungs­bedarf, egal ob Kfz-Haft­pflicht, Teilkasko oder Voll­kasko.
>> mehr lesen

Krankenkassenvergleich: Die beste gesetzliche Krankenkasse für Sie (Sun, 01 Mar 2020)
18 Krankenkassen haben ihren Beitrags­satz zum Jahres­wechsel erhöht, 2 haben ihn gesenkt, darunter eine Große. Hundert­tausende Versicherte sind von diesen Änderungen betroffen. Mehr denn je gilt das Motto: Vergleichen und sparen. Das geht mit dem Krankenkassen­vergleich der Stiftung Warentest. Unser Beitrags­rechner enthält alle aktuellen Beitrags­sätze der Krankenkassen und ermittelt, wie viel Sie bei einem Kassen­wechsel sparen – oft sind es einige Hundert Euro pro Jahr. Unsere Daten­bank sagt, welche Kassen Extras anbieten wie Zuschüsse zu Osteo­pathie oder Reiseimpfungen, erweiterte Vorsorgeunter­suchungen oder Online-Services wie eine elektronische Patientenquittung.
>> mehr lesen

Machen Sie mit: Große E-Bike-Umfrage der Stiftung Warentest (Sat, 29 Feb 2020)
Etwa jedes vierte verkaufte Fahr­rad in Deutsch­land ist ein E-Bike. Die Stiftung Warentest testet die Elektroräder deshalb regel­mäßig und berichtet rund ums Thema. Uns interes­siert: Welche Informationen wünschen Sie sich noch? Worauf legen Sie beim E-Bike wert? In unserer großen E-Bike-Umfrage sind Sie gefragt – noch bis Mitte März können Sie teilnehmen.
>> mehr lesen

Anspruch auf ärztliche Zweitmeinung: Jetzt auch bei Schulterarthroskopie (Fri, 28 Feb 2020)
Gesetzlich Kranken­versicherte können vor jeder OP eine zweite ärzt­liche Meinung einholen. Dafür kommt die Kasse auf. In bestimmten Fällen können Patienten zudem das „strukturierte Zweitmeinungs­verfahren“ in Anspruch nehmen. Der Arzt muss sie vor der Operation entsprechend belehren und auf geeignete Fach­ärzte hinweisen. Das Verfahren gilt bislang für drei Eingriffe: Operationen an Gaumen- oder Rachenmandeln, Entfernung der Gebärmutter − und seit Neuestem auch für Schulter­arthroskopien.
>> mehr lesen

Bestattung: Ein Grab für Mensch und Tier (Fri, 28 Feb 2020)
Immer mehr Friedhöfe erlauben gemein­same Gräber für Mensch und Tier. Ab März 2020 ist dies in Hamburg möglich. Hier lesen sie die Details der neuen Bestattungs­regelung.
>> mehr lesen

Test Antivirenprogramme: Einen Testsieger gibts gratis (Fri, 28 Feb 2020)
Wer ohne Viren- und Phishing-Schutz im Internet surft, riskiert Kopf und Kragen: Jeden Tag erbeuten organisierte Banden Pass­wörter, stehlen Dokumente, verschlüsseln Daten und fordern Lösegeld oder über­nehmen die Kontrolle über den Rechner. Die Stiftung Warentest hat 28 Antiviren­programme getestet (Jahres­preis: 0 bis 70 Euro), die genau davor schützen sollen. Sie gehören auf jeden Computer, egal ob Wind­ows oder Mac. Unser Test zeigt die besten Schutz­programme. Einen Testsieger gibt es sogar kostenlos.
>> mehr lesen

Urteil zur Sterbehilfe: Bundesverfassungsrichter kippen Sterbehilfegesetz (Thu, 27 Feb 2020)
Das Gesetz zum Verbot der geschäfts­mäßigen Sterbe­hilfe ist verfassungs­widrig und damit nichtig. Die Richter am Bundes­verfassungs­gericht urteilten: Paragraf 217 Strafgesetz­buch verstößt gegen das Grund­gesetz. Schwerkranke Patienten, Ärzte und Sterbe­hilfe-Vereine hatten sich gegen die Verbots­norm gewehrt und Verfassungs­beschwerden einge­legt.
>> mehr lesen

Dampfgarer im Test: Einer dämpft alle Speisen gut (Wed, 26 Feb 2020)
Dampf­garer haben einen großen Vorteil: Das Gemüse gart schonend ohne auszulaugen, Kartoffeln, Reis oder ganze Gerichte lassen sich auf diese Weise schonend wieder aufwärmen. Doch wie gut klappt das in der Praxis? Das Schweizer Testmagazin Saldo hat zwölf Dampf­garer getestet, darunter Produkte von Miele und Rommels­bacher. Im Test waren sowohl Einbau- als auch Tischgeräte.
>> mehr lesen

Imprägniersprays: Schädlicher Sprühnebel (Wed, 26 Feb 2020)
Schlagen Imprägnier­sprays auf die Lunge? Das hat das interna­tionale Forschungs­projekt NANOaers unter der Leitung des Bundes­instituts für Risiko­bewertung untersucht. Die Forscher leiten daraus Tipps zur Anwendung ab:
>> mehr lesen

Rezept: Frühlingssalat mit Croûtons (Wed, 26 Feb 2020)
Diese Komposition ist knackig: Babyspinat und Bärlauch bringen Grün und Kräuternoten in den Salat. Gebratene Champignons, Olivenöl-Croûtons und Balsamico-Creme runden alles ab.
>> mehr lesen

Balsamico im Test: Große Unterschiede in Preis und Geschmack (Wed, 26 Feb 2020)
Ob für Salatdressing, Parmesan oder Eis – ein guter Balsamico kann vielen Gerichten das gewisse Etwas geben. Die Stiftung Warentest hat 19 dunkle und 8 helle Balsamico auf ihre Qualität über­prüft, darunter Essige von Giusti, Mazzetti, Kühne und Alnatura. Ihr Literpreis liegt zwischen 2 und 120 Euro. Auch geschmack­lich liegen zwischen den Balsamico-Essigen im Test Welten.
>> mehr lesen

Waldinvestments: Grüne Geldanlage – aber riskant (Wed, 26 Feb 2020)
Welche Sparformen würde Greta Thun­berg wählen? Klar: grüne. Was liegt da näher als Wald? „Rendite 7,6 Prozent“, wirbt Miller Forest. 10,29 Prozent stellt Life Forestry in Aussicht. Verführerisch in Null­zins­zeiten.
>> mehr lesen

Heuschnupfen: Diese Medikamente helfen und sind günstig (Wed, 26 Feb 2020)
Blüten­pollen kommen immer früher und fliegen immer länger – wohl eine Folge des Klimawandels, die Heuschnupfen befördert. Die Heuschnupfen-Saison beginnt bereits im Winter, wenn Pollen von Hasel und Erle unterwegs sind, und reicht bis tief hinein in den Herbst. Die Arznei­mittel­experten der Stiftung Warentest sagen, welche Heuschnupfen-Mittel die Symptome lindern, und nennen die besten und güns­tigsten Medikament.
>> mehr lesen

Biologisch abbaubare Urnen: Ökologisch ruhen (Wed, 26 Feb 2020)
In Bestattungs­wäldern und auf Friedhöfen werden zunehmend biologisch abbaubare Urnen beigesetzt. Doch die mit den Urnen begrabene Toten­asche kann Schwer­metall­verbindungen enthalten. Diese können sich im Laufe des Lebens im Körper ange­sammelt haben oder bei der Verbrennung zum Beispiel aus Metall­teilen des Ofens, Kleidungs­stücken oder dem Sarg freigesetzt werden. Ob dadurch eine Gefahr für Grund­wasser und Ökosysteme besteht, wenn sich die Urnen zersetzen, hat das Umwelt­bundes­amt (Uba) untersucht. Das Uba empfiehlt Bestattern, Urnen nur in Böden mit pH-Werten zwischen 4 und 6,5 sowie mindestens einen Meter ober­halb des Grund­wasser­spiegels zu bestatten. Dann sei kein Risiko für die Umwelt zu erwarten. Der Boden sollte zudem nicht durch Schwer­metalle vorbelastet sein. Auf Anfrage sagte der Bundes­verband der Bestatter, dass einige Friedhöfe ihre Böden nun stich­proben­artig prüfen würden.
>> mehr lesen

Verpackungsärger: Diese Verpackung ärgert einen Leser (Wed, 26 Feb 2020)
Die Packung wurde in der Höhe vergrößert. Die Packungs­beilage lagert nun im Hohlraum über dem Arznei­mittel. Vorher war die Verpackung so hoch wie die Blister.
>> mehr lesen

Tricks für Gärtner: Mobiles Gewächshaus (Wed, 26 Feb 2020)
März ist die richtige Zeit, um Kräuter im Haus vorzuziehen. Sobald die Jung­pflänz­chen ins Frei­land kommen, lassen sie sich mit einem Trick vor Schädlingen und Nacht­kälte schützen: Einfach ein umge­drehtes Einmach­glas über den zarten Spross stülpen – fertig. Der Treib­haus­effekt sorgt dann bei Sonnen­schein dafür, dass sich die Pflänz­chen prächtig entwickeln. Von Zeit zu Zeit sollten Sie das mobile Gewächs­haus lüften.
>> mehr lesen

Schwere Immundefekte: Neugeborenen-Screening wirkt (Wed, 26 Feb 2020)
„Erwartungen erfüllt“ schreibt die Uniklinik Freiburg über die Neugeborenen- Reihen­unter­suchung auf schwere kombinierte Immun­defekte, kurz Scid genannt. Das Scree­ning wird seit Sommer 2019 bundes­weit angeboten. Ohne Therapie sterben Kinder oft in den ersten beiden Lebens­jahren infolge von Infektionen. In Freiburg „konnten bereits drei kleine Patienten früh­zeitig behandelt werden“, teilte die Uni kürzlich mit. Bundes­weite Daten zum neuen Scree­ning liegen noch nicht vor, aber zu anderen Reihen­unter­suchungen für Neugeborene. Dazu zählen Bluttests auf angeborene Stoff­wechseldefekte, hormonelle Störungen oder Mukoviszidose. Untersucht werden Neugeborene in den ersten Lebens­tagen, das Scree­ning ist eine Kassen­leistung. 2017 wurden in Deutsch­land etwa 785 000 Babys geboren und getestet, bei 786 wurde eine der Krankheiten fest­gestellt – was wiederum eine früh­zeitige Therapie ermöglichte.
>> mehr lesen

Klassenfahrt: Kein Extra-Geld für Teilzeitlehrer (Wed, 26 Feb 2020)
Verbeamtete Lehrer auf Klassen­fahrt bekommen trotz ihres Rund-um-die-Uhr-Einsatzes kein Extra-Geld. Immerhin: Teil­zeit­lehrer haben ein Recht auf Frei­zeit­ausgleich. Das hat der Verwaltungs­gerichts­hof Baden-Württem­berg entschieden (Az. 4 S 2891/19). Geklagt hatte eine Studien­rätin aus dem Raum Karls­ruhe mit einem Pensum von 13 Unterrichts­stunden pro Woche. Sie wollte für eine einwöchige Klassen­fahrt nach Berlin wenigs­tens so bezahlt werden wie ihre voll­beschäftigten Kollegen. Die Teil­nahme an einer Klassen­fahrt gehöre auch bei Teil­zeit­lehrern zum normalen Schul­dienst und stelle damit keine „Mehr­arbeit“ im Rechts­sinne dar, begründeten die Richter in Mann­heim ihr Urteil. Nicht nur der Unter­richt, sondern auch die Vorbereitung darauf und organisatorische Aufgaben in der Schule gehörten zum Dienst. Bei Teil­zeitkräften müsse die Schulleitung den verschärften Einsatz bei einer Klassen­fahrt durch Entlastung bei organisatorischen Aufgaben oder dem Unter­richt ausgleichen.
>> mehr lesen

Verpackungsärger: Diese Verpackung ärgert einen Leser (Wed, 26 Feb 2020)
Durch einen erhöhten Boden wird ein größerer Inhalt vorgetäuscht. Sehen kann man das nur, wenn man den Stic umdreht und von unten betrachtet.
>> mehr lesen

Wichtige Dokumente beschaffen: Geschäfte mit der Unwissenheit (Wed, 26 Feb 2020)
Ob Visum, Geburts­urkunde oder Eheur­kunde – Internetportale schalten sich als Vermittler offizieller Aufgaben ein und kassieren ab.
>> mehr lesen

Migräne: Viele Patienten nicht richtig behandelt (Wed, 26 Feb 2020)
Zu wenige Medikamente, zu viele oder falsche: Migränepatienten werden oft nicht richtig behandelt, so eine Studie im Journal of Head­ache and Pain. Sie stützt sich auf Daten von 1 935 Personen, die wegen Migräne ins Uniklinikum Hamburg-Eppen­dorf gekommen waren. Viele hatten diverse andere Arzt­termine hinter sich; teil­weise auch CT- oder MRT-Unter­suchungen, die für die Diagnose Migräne an sich unnötig sind. Etwa 9 Prozent litten an Kopf­schmerzen durch eine zu häufige Einnahme von Schmerz­mitteln. Um solche Probleme zu verhindern, empfehlen ärzt­liche Leit­linien bei häufigen Migräneatta­cken vorbeugende Arzneien. Etwa ein Drittel der Studien­teilnehmer wäre dafür infrage gekommen, hatte die Mittel aber nicht erhalten.
>> mehr lesen

Fototipp: Der lautlose Verschluss (Wed, 26 Feb 2020)
Wer eine hoch­wertige spiegellose Kamera besitzt, kann das Klacken des Auslösers abschalten – optimal für Aufnahmen von Wildtieren. Auch einige Spie­gelre­flexkameras wie die Nikon D850 lassen sich stumm­schalten. Sie zeigen dann aber keine Vorschau im optischen Sucher. Auch der Blitz bleibt beim lautlosen Verschluss meist aus. In vielen Museen und Kirchen ist er ohnehin verboten. Statt zu blitzen können Fotografen auf lange Belichtungs­zeiten setzen. Auch dabei hilft – neben einem optischen Bild­stabilisator – der lautlose Verschluss. Wenn Kameras lautlos auslösen, tun sie das auch erschütterungs­frei. Neben langen Belichtungs­zeiten ermöglicht der lautlose Verschluss auch sehr kurze Belichtungen – wichtig, wenn sich Objekte sehr schnell bewegen.
>> mehr lesen

Datensicherheit: 10 Tipps für sicheres Surfen (Wed, 26 Feb 2020)
Hacker, Viren, Sicher­heits­lücken – im Internet wimmelt es nur so vor Gefahren. Die Stiftung Warentest erklärt in 10 Tipps, wie Sie Ihre Geräte, Ihre Daten und Ihr Geld vor Angreifern schützen können. Unsere Experten erläutern dabei unter anderem, wie Sie starke Pass­wörter generieren, woran Sie Phishing-Atta­cken erkennen und warum Sie im offenen WLan nur mit VPN-Verbindung surfen sollten.
>> mehr lesen

Verhütungsmittel: Brüche bei Kupferspiralen und Vaginalringen (Tue, 25 Feb 2020)
Bei bestimmten Vaginalringen und Kupferspiralen zur Verhütung gibt es in letzter Zeit vermehrt Probleme: Sie brechen. In der Folge sorgen sie nicht immer für ausreichenden Schutz vor einer Schwangerschaft. test.de informiert, was Anwende­rinnen wissen sollten.
>> mehr lesen

Schmerzmittel im Test: Diese Medikamente helfen – mit und ohne Rezept (Tue, 25 Feb 2020)
Die Auswahl an rezept­freien und verschreibungs­pflichtigen Schmerz­mitteln ist groß. Viele sind laut Bewertung der Stiftung Warentest geeignet. Doch gilt es, einige Regeln zu beachten – für eine bessere Wirk­samkeit und zum Schutz vor Neben­wirkungen. Unsere Arznei­mittel­experten geben einen Über­blick zu Schmerz­mitteln – von rezept­freien Varianten wie Acetylsalicylsäure, Ibuprofen, Paracetamol über den neuen Hoff­nungs­träger Cannabis bis hin zu starken Opioiden wie Morphin.
>> mehr lesen

Online-Shopping: Billig-Produkte aus dem Netz oft unsicher (Mon, 24 Feb 2020)
Entspannt am Computer hocken statt durch über­füllte Kauf­häuser zu hetzen: Online-Shopping ist bequem und beliebt. Doch gerade im Netz verkaufte Billig-Produkte bergen häufig Gefahren – das zeigen Test­ergeb­nisse des Verbraucher­schutz­verbandes BEUC.
>> mehr lesen

Nistkästen für Vögel: Jetzt Gartenvögeln beim Brüten helfen (Mon, 24 Feb 2020)
Die letzten Wintertage sind ein guter Zeit­punkt, um sich den Gartenvögeln zu widmen: Bevor Meisen, Spatzen oder Gartenrot­schwänze so richtig Frühlings­gefühle entwickeln, sollten Vogelfreunde ihre Nist­kästen für den Einzug vorbereiten. Im Gespräch mit einem Natur­schutz-Experten klären wir, wie das am besten geht. Wir sagen, worauf Sie beim Kauf oder Selbst­bau neuer Kästen sowie beim Pflegen der alten achten müssen. Und warum Sie sich dabei sputen müssen.
>> mehr lesen

Berlin beschließt Mietendeckel: Verbot für Mieterhöhungen (Mon, 24 Feb 2020)
Das Berliner Mieten­deckel-Gesetz ist in Kraft. Mieter sollten sofort an ihren Vermieter schreiben. test.de erklärt die wichtigsten Punkte, liefert Muster­texte und gibt Mietern und Vermietern in Berlin Tipps. CDU, FDP und Vermieter­verbände halten das Gesetz allerdings für verfassungs­widrig und wollen vors Bundes­verfassungs­gericht ziehen.
>> mehr lesen

Sonderausgaben: Rentenzahlung, Spenden und Riester senken Steuerlast (Mon, 24 Feb 2020)
Zu den größten Spar­posten bei den Sonder­ausgaben zählen Vorsor­geaufwendungen wie die Beiträge zur gesetzlichen Renten­versicherung oder zu einer privaten Basis-Renten­versicherung und Riester-Beiträge sowie die Basisbeiträge zur Kranken- und Pflege­versicherung. Aber auch mit gezahlter Kirchen­steuer, Kinder­betreuungs­kosten, Unterhalt und Spenden lassen sich Steuern sparen. So rechnen Sie die verschiedenen Posten in Ihrer Steuererklärung ab.
>> mehr lesen

Steuererklärung 2019: Das ist neu in den Steuerformularen (Mon, 24 Feb 2020)
Die Papierformulare für die Erklärung 2019 sind umfang­reicher und grüner. Steuerzahler müssen weniger Angaben machen. Hier lesen Sie, was neu ist und worauf Sie achten sollten. Helfen können übrigens auch Steuer­programme. Die Stiftung Warentest testet sie regel­mäßig (zum Test Steuerprogramme). Ausführ­liche Informationen rund um die Steuererklärung bietet das Sonderheft Steuern 2020.
>> mehr lesen

Test Katzenstreu: Auch günstige Katzenstreu klumpt gut (Mon, 24 Feb 2020)
Gute Katzen­streu saugt Miezes Hinterlassenschaft zuver­lässig auf, verhindert Gerüche und ist ergiebig. Die Stiftung Warentest hat 17 Produkte getestet – im Labor und von Katzenhaltern in einem Praxis­test. Im Test: güns­tige Katzen­streu vom Discounter, Marken­streu und drei Produkte aus Pflanzenfasern. Zwei der Testsieger zählen zur güns­tigsten Katzen­streu.
>> mehr lesen

Ehrenamt: Diese Regeln gelten für Steuer, Job und Versicherung (Fri, 21 Feb 2020)
Immer mehr Freiwil­lige engagieren sich neben­beruflich. Sie tun vieles, was die öffent­liche Hand aus Personal- oder Geld­mangel nicht (mehr) leistet. Deshalb hat die Politik einige zusätzliche Anreize für Freiwil­lige geschaffen. Unser Special zeigt, welche Regeln für Ehren­amtliche bei Steuer, Job und Versicherung gelten.
>> mehr lesen

Park & Collect App: Ärger für Falschparker (Fri, 21 Feb 2020)
Besitzer rechts­widrig blockierter Park­plätze erhalten bis zu 40 Euro, verspricht die Firma AppGrade. Sie hat die App Park & Collect entwickelt, die Park­platz­besitzern helfen soll. Die Rechts­experten der Stiftung Warentest ordnen das Angebot ein und geben Tipps für betroffene Grund­stücks­inhaber und Falsch­parker. Neu: Von AppGrade einge­schaltete Inkassofirmen erheben zweifelhafte Forderungen.
>> mehr lesen

Staubsauger im Test: Akkusauger gegen Bodenstaubsauger (Fri, 21 Feb 2020)
Boden­staubsauger, Hand­staubsauger, mit oder ohne Akku – hier finden Sie das richtige Modell. Neu im Staubsauger-Test der Stiftung Warentest sind 15 Bodenstaubsauger, davon drei mit Elektrobürste. Insgesamt acht Geräte machen ihre Sache gut, davon eins mit Elektrobürste. Ob Vorwerk, Philipps oder Bosch – hier finden Sie Test­ergeb­nisse, Preise, und Ausstattungs­merkmale von 121 Staubsaugern, davon aktuell 48 lieferbar. Der Test verrät auch, wie gut Tier­haare verschwinden.
>> mehr lesen

Lippenstifte im Test: Konventionelles Rot enthält oft Mineralöl (Fri, 21 Feb 2020)
Er mag noch so dünn aufgetragen sein – von Lippen­stift wird wohl immer etwas geschluckt. Wer Risiken meiden will, sollte daher eher zu Naturkosmetik greifen. Das legt ein Test unserer französischen Partner von Que Choisir nahe.
>> mehr lesen

Handwerker und Haushaltshilfen: Kosten rund ums Heim senken die Steuer (Thu, 20 Feb 2020)
Reparieren, putzen, pflegen – es gibt Steuer­vorteile für Arbeiten in und um Haus und Wohnung, die Ihnen Hand­werker, Minijobber oder Dienst­leister abnehmen. Sie sparen mit jedem investierten Euro und können Teile Ihrer Kosten direkt von der Steuerlast abziehen. Die Stiftung Warentest erklärt, welche Beträge für welche Dienst­leistungen mit der Steuererklärung für 2019 abge­rechnet werden können.
>> mehr lesen

Steuersparrechner: So viel Steuerersparnis ist durch zusätzliche Ausgaben drin (Thu, 20 Feb 2020)
Wie viel Steuern muss ich zahlen? Wie hoch ist die Steuerersparnis durch zusätzliche Ausgaben, die ich beim Finanz­amt absetzen kann? Antwort auf diese Fragen gibt der Steu­erspar­rechner der Stiftung Warentest. Noch viel mehr Antworten rund um die Steuer bietet das Finanztest-Spezial Steuern 2020.
>> mehr lesen

Vorfälligkeitsentschädigung: So viel darf die Bank maximal verlangen (Thu, 20 Feb 2020)
Viele Banken verlangen eine zu hohe Vorfälligkeits­entschä­digung von Kreditnehmern, die ihr Hypotheken­darlehen vorzeitig ablösen oder nicht abnehmen. Der Vorfälligkeits­rechner der Stiftung Warentest ermöglicht es Ihnen, die maximal zulässige Entschä­digung zu berechnen, die Banken in diesem Fall verlangen dürfen. Die Vorfälligkeits­entschädigung lässt sich auch rück­wirkend berechnen – für Entschädigungen, die Sie ab 2016 zahlen mussten.
>> mehr lesen

Make-up im Test: Naturkosmetik wird Testsieger (Thu, 20 Feb 2020)
Ein Teint ohne Makel, der völlig natürlich wirkt – das soll Make-up leisten. Die Produkte werden manchmal auch als „Grundierung“ oder „Foundation“ verkauft. Die Stiftung Warentest hat 13 Make-ups – von L‘Oréal über Clinique bis hin zu Drogerie­produkten – getestet. Sie versprechen, Rötungen oder Verfärbungen zu kaschieren. Den meisten gelingt das. Einer der Testsieger ist eine zertifizierte Naturkosmetik für weniger als 4 Euro.
>> mehr lesen

Unwetter: Welche Versicherung zahlt für die Schäden? (Wed, 19 Feb 2020)
Sturmböen, heftige Regen- und Schnee­schauer: Orkantief Sabine hielt in mehreren Bundes­ländern die Einsatz­kräfte in Atem. Doch wenn umge­stürzte Bäume beseitigt und voll­gelaufene Keller ausgepumpt sind, ist es für Haus- und Wohnungs­besitzer noch lange nicht vorbei. Wer kommt für die Schäden auf? Wir klären, welche Versicherungen Haus­besitzer und Mieter brauchen, wer zahlt, wenn abge­brochene Äste aufs Auto fallen – und welche Ansprüche Bahn­kunden haben, wenn ihr Zug ausfällt.
>> mehr lesen

Steuertipps für Vermieter: Sparen bei Bau, Kauf und Instandsetzung (Wed, 19 Feb 2020)
Wer Wohnungen oder Häuser vermietet, erzielt mit den Miet­einnahmen Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Das erhöht zwar das steuer­pflichtige Einkommen. Doch dafür haben Vermieter beim Werbungs­kosten­abzug viele Gestaltungs­möglich­keiten. Sie können fast alle Kosten für die vermietete Immobilie absetzen, im Gegen­satz zu Selbst­nutzern sogar Darlehens­zinsen. Das ­Finanz­amt unterstützt Bau, Kauf und Instandset­zung.
>> mehr lesen

Entfernungspauschale: Fahrtkosten für Arbeitswege richtig absetzen (Wed, 19 Feb 2020)
Sie fahren regel­mäßig ins Büro, zu Kunden oder in eine Außen­stelle der Firma? Holen Sie sich vom Finanz­amt einen Teil Ihrer Fahrt­kosten zurück! Eigene Kosten für den Arbeitsweg oder Dienst­reisen sind Werbungs­kosten. Das Finanz­amt rechnet mit 30 Cent pro Kilo­meter bei beruflichen Fahrten. Mal gibt es nur die Pend­lerpauschale, oft zählt aber sowohl der Hinweg als auch der Rückweg. Auch wer öffent­liche Verkehrs­mittel nutzt, kann profitieren.
>> mehr lesen

Energieversorger BEV ist pleite: Ansprüche jetzt anmelden (Wed, 19 Feb 2020)
Anfang Januar 2019 hatte die Bayerische Energieversorgung (BEV) Insolvenz angemeldet und alle Lieferungen gestoppt. Das Insolvenz­verfahren läuft. Wer noch ein Guthaben hat und seine Forderung angemeldet hat, bekommt noch zumindest einen Teil seines Geldes. Wie viel das sein wird, ist allerdings unklar. Neu: Wegen des Streits um Neukundenboni können Betroffene ihre Rechte jetzt kostenlos anmelden. Der Verbraucherzentrale Bundes­verband (vzbv) hat Muster­fest­stellungs­klage erhoben.
>> mehr lesen

Warnliste Geldanlage: Unseriöse Firmen und Finanzprodukte (Tue, 18 Feb 2020)
Unsere Warn­liste Geld­anlage verschafft Lesern und Anlegern schnell einen Über­blick über dubiose, unseriöse oder sehr riskante Geld­anlage­angebote, vor denen die Experten der Stiftung Warentest in Finanztest oder auf test.de gewarnt haben. Sie ist nach Anla­gearten sortiert und ermöglicht damit eine schnelle Recherche.
>> mehr lesen

World Invest Group: Vorsicht vor Festgeld (Tue, 18 Feb 2020)
Eine World Invest Group unterbreitet per E-Mail Fest­geld­angebote in Deutsch­land. Interes­senten müssen mindestens 10 000 Euro anlegen und sollen dafür 3,5 Prozent Zinsen pro Jahr bekommen. Das Unternehmen führt zwei portugiesische Part­nerbanken an und gibt selbst eine Adresse in Lissabon als Firmensitz sowie eine Nieder­lassung in der Schweiz an. In den Handels­registern haben wir aber keinen Eintrag gefunden. Auf eine Finanztest-Anfrage reagierte die World Invest Group nicht. Wir setzen sie auf unsere Warnliste Geldanlage. Finanztest empfiehlt Fest­geld­anlagen bei portugiesischen Banken ohnehin nicht.
>> mehr lesen

Bafin: Warnung vor Silverdale (Tue, 18 Feb 2020)
Die Bundes­anstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht (Bafin) weist darauf hin, dass die Silverdale Holdings Ltd., auch Silverdale Peak Capital Ltd., keine Erlaubnis von ihr hat, in Deutsch­land Finanz­dienst­leistungen zu erbringen. Per Telefon und E-Mail werbe sie für die Handels­platt­form Topinvestus.com und behaupte, ein ­„Generaldirektor“ der Bafin habe sie lizensiert. Die Bafin habe keine Generaldirek­toren, so die staatliche Finanz­aufsicht.
>> mehr lesen

Lebens- und Rentenversicherung: Garantiezins im freien Fall (Tue, 18 Feb 2020)
Der Garan­tiezins für Lebens­versicherungen wird 2021 voraus­sicht­lich erneut sinken – von derzeit 0,9 auf dann 0,5 Prozent für Neuverträge. Dafür hat sich der Gesamt­verband der Deutschen Versicherungs­wirt­schaft (GDV) ausgesprochen − ebenso wie zuvor die Deutsche Aktuar­ver­einigung, der Versicherungs­mathematiker angehören.
>> mehr lesen

Handy-Abofallen: Endlich Schutz für Handykunden? (Tue, 18 Feb 2020)
Mobil­funkanbieter müssen das Bezahlen für Dritt­anbieter­leistungen übers Handy sicherer machen. Es wird auch höchste Zeit – das zeigen gut 2 350 Beschwerden, die der Stiftung Warentest vorliegen. Seit Februar gilt es: Jetzt sollen Kunden über ihre Hand­yrechnung nur für das bezahlen, was sie per Smartphone wirk­lich gekauft haben.
>> mehr lesen

Gesetzliche Krankenversicherung: Alle Infos zum Thema Krankenkassen (Tue, 18 Feb 2020)
Etwa 90 Prozent der Deutschen sind gesetzlich kranken­versichert. Der Groß­teil der medizi­nischen Versorgung ist vorgeschrieben und identisch. Doch das Angebot ist nicht starr, immer wieder gibt es gesetzliche Änderungen. Und: Die Kranken­versicherungen bieten individuell unterschiedliche Zusatz­leistungen. Hier finden Sie Orientierung und erfahren, worauf Versicherte Anspruch haben. Leistungen und Beitrags­sätze der gesetzlichen Krankenkassen finden Sie in unserem Krankenkassenvergleich.
>> mehr lesen

Steueränderungen bei Wertpapieren: Mehr Steuern für Scholz (Tue, 18 Feb 2020)
Eine Änderung des Einkommensteuerge­setzes wird künftig die Verrechnung von Gewinnen und Verlusten bestimmter Wert­papiere beschränken. Es geht um Aktien, Anleihen und Termin­geschäften. Hier lesen Sie die Details.
>> mehr lesen

FAQ Urlaub im Wohnmobil: Pflichten und Rechte von Wohnmobil-Reisenden (Tue, 18 Feb 2020)
Urlaub im Wohn­mobil liegt im Trend. Jähr­lich macht rund eine Million Deutsche Urlaub im Reisemobil – im eigenen oder im gemieteten. Sie verbinden damit Unabhängig­keit und Komfort. Beim Reisen im Camper gibt es aber vieles zu beachten – nicht nur beim Parken. In unseren FAQ geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen. Wenn Sie Ihr Wohn­mobil bestens und günstig versichern wollen, empfehlen wir unseren Versicherungsvergleich Wohnmobile und Wohnwagen.
>> mehr lesen

Betriebliche Altersvorsorge: Mit dem Arbeitgeber für die Rente sparen (Tue, 18 Feb 2020)
Ob es sich lohnt, eigenes Geld per Entgelt­umwandlung in eine betriebliche Alters­vorsorge zu stecken, hängt entscheidend vom Arbeit­geber ab. Gibt der einen ordentlichen Teil dazu und organisiert er gute Verträge, dann macht der Sparer ein gutes Geschäft. Seit 2019 ist ein kleiner Zuschuss vom Unternehmen sogar Pflicht. Hier lesen Sie alles, was Sie über Ihre betriebliche Alters­versorgung wissen müssen. Und: Sie finden einen Rechner, mit dem Sie die neuen Abzüge von Ihren Betriebs­renten berechnen können.
>> mehr lesen

Hauptversammlung: Die Grundregeln für die Aktionärsversammlung (Tue, 18 Feb 2020)
Die Haupt­versamm­lungs­saison hat begonnen. Anle­gerinnen und Anleger mit Aktien und Fonds freuen sich über Dividendenzah­lungen. An den Events teilnehmen und abstimmen kann nur, wer Aktien hält.
>> mehr lesen

Krankentagegeld: Geld trotz Freistellung (Tue, 18 Feb 2020)
Versicherte haben auch in der Frei­stellungs­phase einer Alters­teil­zeit Anspruch auf Kranken­tagegeld. Der Bundes­gerichts­hof entschied, dass ein privater Versicherer zahlen muss, obwohl der Versicherte bei Krankheit dank seiner Frei­stellung mit keinem Verdienst­ausfall zu rechnen hat. Einem Versicherungs­vermittler stand deshalb Kranken­tagegeld zu, obwohl er nicht mehr arbeitete (Az. IV ZR 314/17). Er befand sich aber in einem festen Arbeits­verhältnis und war lohn­steuer­pflichtig.
>> mehr lesen

Fonds-Kombiprodukte: Kombiangebote oft zu teuer (Tue, 18 Feb 2020)
Auf den ersten Blick scheinen sie die perfekte Geld­anlage zu sein: Fonds-Kombipro­dukte. Anleger investieren je zur Hälfte in ein gut verzinstes Fest­geld und einen Fonds, der höhere Renditen verspricht. Klingt toll. Leider ist es das oft nicht – die Kosten sind zu hoch. Mit einem Finanztest-Rechner können Sie Angebote mit einer Alternativ­anlage vergleichen.
>> mehr lesen

BKR Rechtsanwälte: Auf Mandantenfang unter Prokon-Anlegern (Tue, 18 Feb 2020)
Rechts­anwalt Philipp Wolfgang Beyer von der BKR Beyer Kilian Rechts­anwälte Part­nerschafts­gesell­schaft mbB aus Jena macht Mitgliedern der „Interes­sengemeinschaft Prokon“ ein zweifelhaftes Angebot: Er will die Anleger, die einst Geld bei der pleite­gegangenen Wind­firma Prokon GmbH angelegt hatten, mithilfe einer Prozess­finanzierungs­gesell­schaft als Mandanten gewinnen.
>> mehr lesen

Gewusst wie: So starten Sie eine Onlinepetition (Tue, 18 Feb 2020)
Jeder hat das Recht, sich mit Gesuchen und Eingaben an das Parlament zu wenden – unabhängig davon, ob er oder sie voll­jährig, Ausländer oder Deutscher ist. So steht es im Grund­gesetz. Die Petition muss per Brief, Fax oder mithilfe des Onlineformulars auf der Internetseite des Bundes­tags einge­reicht werden. Dann beschäftigt sich der Petitions­ausschuss damit, in dem 28 Mitglieder der im Bundes­tag vertretenen Parteien sitzen. Eine Onlinepetition zu schi­cken, ist einfach. So gehts:
>> mehr lesen

Mutmacher: Ein Vater kämpft für einen sicheren Schulweg (Tue, 18 Feb 2020)
Finanztest stellt Menschen vor, die großen Firmen oder Behörden die Stirn bieten. Diesmal: Günter Landendörfer und Marc Rux aus dem bayerischen Markt­schor­gast haben erreicht, dass die Gemeinde ein Taxi für Marcs Schulweg organisiert. Der Weg ist einfach zu gefähr­lich.
>> mehr lesen

Rechner freiwillige Rentenversicherung: Berechnen Sie Ihre Rente durch freiwillige Beiträge (Tue, 18 Feb 2020)
Unser Rechner zeigt, um wie viel die gesetzliche Rente durch freiwil­lige Beiträge steigt. Freiwil­lig einzahlen können zum Beispiel Selbst­ständige, Beamte, Frührentner und Hausfrauen.
>> mehr lesen

Altersentlastungsbetrag: Bonus für Senioren (Tue, 18 Feb 2020)
Steuer­vorteile für ältere Menschen gibt es nicht nur für Rentner: Wer Anfang des Jahres 64 war, erhält einen Frei­betrag für Einkünfte wie Gehalt, Zinsen, Mieten, Riester-Rente. Egal, ob im Job oder in der Rente.
>> mehr lesen

FID Verlag: Wenn aus der Gratis-Zeitschrift ein teures Abo wird (Tue, 18 Feb 2020)
Verbraucher beschweren sich über die Werbe­methoden des Bonner FID Verlags. So auch die Rentnerin Renate Gerlach. Sie bestellte eine Gratis-Zeit­schrift. Anschließend soll sie für ein Abo zahlen.
>> mehr lesen