Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kripo ermittelt nach Wohnungseinbruch - Zeugen gesucht! ()
WÜRZBURG / LINDLEINSMÜHLE. Ein Unbekannter ist in den vergangenen Tagen gewaltsam in eine Wohnung eingedrungen. Er entwendete Bargeld und entkam mit seiner Beute unerkannt. Die Kriminalpolizei Würzburg hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.
>> mehr lesen

Gefälschte Impfpässe hergestellt und zum Verkauf angeboten - Ermittlungen gegen 42-Jährigen wegen Urkundenfälschung ()
Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 28.07.2021 REGION MAIN-RHÖN. Ein 42-Jähriger steht im dringenden Tatverdacht, gefälschte Impfpässe hergestellt und sie über einen Messenger-Dienst zum Verkauf angeboten zu haben. Der Beschuldigte hat inzwischen ein umfassendes Geständnis abgelegt. Die Ermittlungen in dem Fall werden von der Kriminalpolizei Schweinfurt unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Schweinfurt durchgeführt.
>> mehr lesen

Telefonbetrüger bringen Seniorin um mehrere tausend Euro Bargeld - Kripo bittet um Zeugenhinweise ()
NIEDERWERRN, LKR. SCHWEINFURT. Am Montag hat sich ein Telefonbetrüger als Polizeibeamter ausgegeben und eine Seniorin um ihr Erspartes gebracht. Sie übergab das Geld an ihrer Haustüre einer unbekannten Abholerin, von der eine Personenbeschreibung vorliegt. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt und bittet um Hinweise.
>> mehr lesen

Polizeieinsatz in ANKER-Einrichtung - 32-Jähriger zum Zweck der Abschiebung in Gewahrsam genommen ()
GELDERSHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Am Montagnachmittag hat die Schweinfurter Polizei auf richterliche Anordnung einen 32-jährigen Bewohner der ANKER-Einrichtung zum Zweck der Abschiebung in Gewahrsam genommen. Der Mann leistete bei der Maßnahme Widerstand. Darüber hinaus bespuckte und beleidigte er die Einsatzkräfte.
>> mehr lesen

Auseinandersetzung unter Bekannten - 27-Jähriger mit Messer schwer verletzt ()
SCHWEINFURT. Im Laufe einer zunächst verbalen Auseinandersetzung am Sonntagabend fügte ein 17-Jähriger seinem 27-jährigen Gegenüber mehrere Stichverletzungen zu. Der Mann kam mit schweren Verletzungen in ein nahe liegendes Krankenhaus. Die Ermittlungen werden bei der Kriminalpolizei Schweinfurt geführt.
>> mehr lesen