Quellenangaben für die Seiten der Deutschen Bundenbank:

Deutsche Bundesbank, Postfach 10 06 02, D - 60006 Frankfurt am Main


Pressenotizen

Ausschreibung Tenderverfahren - Unverzinsliche Schatzanweisungen der Bundesrepublik Deutschland („Bubills“) (Fr, 03 Apr 2020)

>> mehr lesen

EZB verlängert Überprüfung ihrer geldpolitischen Strategie bis Mitte 2021 (Do, 02 Apr 2020)
Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat beschlossen, den Zeitrahmen für die Überprüfung der geldpolitischen Strategie auszuweiten
>> mehr lesen

Ankündigung Tenderverfahren - Aufstockung von zwei inflationsindexierten Anleihen des Bundes (Thu, 02 Apr 2020)

>> mehr lesen

MFI-Zinsstatistik für das Euro-Währungsgebiet: Februar 2020 (Wed, 01 Apr 2020)
Die gewichteten Indikatoren der Kreditfinanzierungskosten für neue Kredite an Unternehmen und für neue Wohnungsbaukredite an private Haushalte blieben im Februar 2020 mit 1,52 % bzw. 1,41 % nahezu unverändert. Der gewichtete Zinssatz für neue Einlagen von Unternehmen mit vereinbarter Laufzeit im Euroraum sank im Berichtsmonat aufgrund des Zinseffekts um 6 Basispunkte auf -0,10 %, während die Verzinsung für täglich fällige Einlagen von Unternehmen mit 0,0% weitgehend stabil blieb.
>> mehr lesen

Aufstockung der Bundesobligationen Serie 181 - Tenderergebnis (Wed, 01 Apr 2020)

>> mehr lesen

Bankstellenentwicklung im Jahr 2019 (Tue, 31 Mar 2020)
Anzahl der Kreditinstitute und Zweigstellen sinkt abermals – Operativer Bankbetrieb und insbesondere Kreditvergabe im Rahmen der Corona-Hilfen trotz aktueller Pandemie gewährleistet – Selbstbedienungsterminals und Geldausgabeautomaten federn temporäre Filialschließungen ab
>> mehr lesen

Ausschreibung Tenderverfahren - Aufstockung der Bundesobligationen Serie 181 (Tue, 31 Mar 2020)

>> mehr lesen

Deutsche Staatsschulden 2019 auf 2,05 Billionen Euro gesunken (Tue, 31 Mar 2020)
Die deutschen Staatsschulden sind im Jahr 2019 um 16 Milliarden Euro auf 2,053 Billionen Euro gesunken. Die Schuldenquote – der Schuldenstand im Verhältnis zum nominalen Bruttoinlandsprodukt – fiel damit auf 59,8 Prozent und unterschritt erstmals seit 2002 den Referenzwert des Maastricht-Vertrages von 60 Prozent. Angesichts der Coronavirus-Pandemie und der damit verbundenen Kosten werden die Staatsschulden 2020 wieder stark zunehmen.
>> mehr lesen

Ankündigung Tenderverfahren – Aufstockung 10-jährige Bundesanleihe (Tue, 31 Mar 2020)

>> mehr lesen

Tägliche Rendite der börsennotierten Bundeswertpapiere (Tue, 31 Mar 2020)

>> mehr lesen