Nachrichten Ticker - Kategorie: Rohstoffe - www.wallstreet-online.de

Der neue Online Broker - Smartbroker ()
Wir bieten Ihnen eine Flatfee von 4 EUR pro Order an allen deutschen Börsenplätzen. Keine Tricks, keine versteckten Kosten. Garantiert. Smartbroker ist gewachsen aus Deutschlands größter Finanzcommunity und zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse. Handeln Sie Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online. An allen deutschen Börsenplätzen können Sie jetzt ganz ohne Einschränkungen traden.
>> mehr lesen

Cannabis Report: RBC aktualisiert Schätzung für Cannabis 2.0-Markt in Kanada ()
Toronto 29.01.2020 - Vor rund drei Monaten wurden essbare Cannabisprodukte für den kanadischen Markt legalisiert. Die Analysten der RBC haben nun ihre Prognosen für den Markt aktualisiert. Diese fallen weniger optimistisch aus als bislang. Der Markt für essbare Cannabisprodukte, Vaping Pens und andere Cannabisanwendungen dürfte in Nordamerika in den kommenden Jahren massiv wachsen. In Kanada wurden
>> mehr lesen

goldinvest.de: Burcon NutraScience sichert sich weitere 10 Mio. CAD frisches Kapital ()
Burcon NutraScience (Frankfurt WKN: 157 793, TSX: BU) nutzt die hohe Aufmerksamkeit, die das Unternehmen durch die strategische Zusammenarbeit mit Nestle erhalten hat, zu einer sofortigen weiteren Aufstockung seiner Liquidität. Wie das Unternehmen heute mitteilt, wird Burcon auf dem Wege eines institutionellen Bought-Deals quasi über Nacht 10 Mio. CAD an frischem Kapital aufnehmen. Der Bezugspreis
>> mehr lesen

Rohstoffe: Ölpreise erholen sich leicht ()
Energie: Ölpreise erholen sich leicht, OPEC denkt über weitere Kürzungen nach Die Ölpreise erholten sich gestern etwas von ihren zuvor erlittenen deutlichen Verlusten. Brentöl handelt wieder über der Marke von 60 USD je Barrel und damit gut 1 USD höher als gestern Morgen. Gasöl legte begünstigt durch eine merkliche Ausweitung des Crackspread noch stärker zu und handelt am Morgen bei
>> mehr lesen

Ölpreise ziehen an - US-Rohölbestände sinken deutlich ()
London 29.01.2020 - Die Ölpreise zeigen am Mittwoch eine Stabilisierung, gestützt vom deutlichen Rückgang der Rohölbestände in den USA. Die Marktteilnehmer warten die weitere Entwicklung im Kampf gegen das Coronavirus ab. Wie das American Petroleum Institute gestern Abend mitteilte, sind die Rohölbestände in der vergangenen Woche um 4,27 Mio. Barrel gesunken. Erwartet wurde im Vorfeld ein leichter
>> mehr lesen

Anleger im Goldrausch ()
  Marketingmitteilung   Anleger im Goldrausch Gold hat den Investoren in den vergangenen Monaten viel Freude bereitet. Die Experten des World Gold Councils gehen in ihrem kürzlich veröffentlichten Ausblick
>> mehr lesen

goldinvest.de: Neuer Investor stellt Amani Gold frische Millionen zur Verfügung ()
Der australische Goldexplorer Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) erkundet das Giro-Goldprojet in der Demokratischen Republik Kongo, in unmittelbarer Nähe zur riesigen Kibali-Mine von Barrick Gold. Das Unternehmen hat dort bereits eine Ressource von 2,14 Mio. Unzen des gelben Metalls nachgewiesen, ist aber der Ansicht, dass das Projekt noch erhebliches Potenzial zur Steigerung der Goldvorkommen
>> mehr lesen

Ölpreise setzen Erholung fort ()
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch gestiegen und haben damit an die Erholung vom Vortag angeknüpft. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete gegen Mittag 60,11 US-Dollar. Das waren 61 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte WTI stieg um 51 Cent auf 53,99 Dollar. Seit Beginn der Woche sind die Ölpreise nicht mehr gefallen.
>> mehr lesen

Sojabohnen und Mais stabilisiert ()
Chicago 29.01.2020 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigten sich im gestrigen Handel erneut unter Druck. Im elektronischen Handel zeigt sich bei Mais und den Sojabohnen eine Stabilisierung. März-Mais notiert aktuell bei 3,865 USD/Scheffel. Der Kontrakt konnte sich bereits am Dienstag wieder verbessern, unterstützt von einer guten Exportnachfrage. Das USDA meldete im Rahmen seiner täglichen
>> mehr lesen

Das Internet – die dezentrale (R)Evolution ()
Dem Irrglauben, dass die Technologie uns versklavt, kann eine andere Sichtweise gegenübergestellt werden. Eine Perspektive, die Technologie als ein Werkzeug der individuellen Emanzipation betrachtet. Gedanken zum neuen digitalen Zeitalter von Claudio Grass.
>> mehr lesen

goldinvest.de: Euro Manganese gewinnt Abnahmepartner für Mangan-Demonstrationsanlage ()
Die kanadische Euro Manganese (WKN A2N6V9 / TSX-V, ASX EMN) entwickelt das Mangan-Projekt Chvaletice in der Tschechischen Republik. Dabei kommt man ohne umweltschädlichen Bergbau aus, da das Unternehmen das gefragte Batteriemetalle aus den Abraumhalden einer Mine gewinnt, die noch aus der Sowjetzeit stammt. Euro Manganese ist in der Entwicklung des Projekts weit fortgeschritten und hat bereits
>> mehr lesen

WTI Oil : Talfahrt zunächst gestoppt, aber… ()
Die Lage am Ölmarkt hat sich wieder etwas beruhigt. Es könnte eine trügerische Ruhe sein, denn von einer Trendwende ist noch nicht viel zu sehen. Dass zudem bislang signifikante Erholungsversuche als Reaktion auf den heftigen Preisrutsch der Vortage ausblieben, sollte zudem zur Vorsicht mahnen. Die Kuh ist noch nicht vom Eis! WTI Oil geriet aus charttechnischer Sicht zuletzt kräftig ins Wanken.
>> mehr lesen

Opposition im Bundestag kritisiert geplantes Ölheizungsverbot ()
BERLIN (dpa-AFX) - Das geplante Einbau-Verbot für neue Ölheizungen stößt bei der Opposition im Bundestag auf Kritik. Aus Sicht der Grünen sind zu viele Schlupflöcher im Gesetzentwurf vorgesehen, die FDP sieht in den Einschränkungen einen Verstoß gegen das Prinzip der Technologieoffenheit. Das Einbau-Verbot ist im Rahmen des Klimapakets geplant. Am Mittwochnachmittag sollte ein Gesetzentwurf
>> mehr lesen

Ölpreise erholen sich weiter ()
SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch gestiegen und haben damit an die Erholung vom Vortag angeknüpft. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Morgen 60,19 US-Dollar. Das waren 68 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte WTI stieg um 60 Cent auf 54,08 Dollar. Seit Beginn der Woche sind die Ölpreise nicht mehr gefallen. Sie konnten
>> mehr lesen

Saturn Oil + Gas: Produktion über den Erwartungen ()
Wie der Erdölproduzent SATURN OIL & GAS (TSX-V: SOIL / WKN: A2DJV8 / ISIN: CA80412L1076) aus Calgary Anfang des Jahres bekannt gab (Link), hat man das Jahr 2019 mit einer Produktion von über 1.200 Barrel pro Tag (bpd) beendet und damit die eigene Guidance von 1.000 Barrel pro Tag übertroffen. Weiterhin hat sich lt. Pressemeldung die Kapitaleffizienz im vierten Quartal 2019 nochmals
>> mehr lesen

Red Pine Exploration: CEO Quentin Yarie im Interview ()
Auf der Vancouver Investment Resource Conference hat sich Quentin Yarie, CEO von Red Pine Exploration, zum Einstieg von Alamos Gold und den weiteren Schritten des Unternehmens geäußert. Kauf der restlichen JV-Anteile im Blick Rund 2 Mio. kanadische Dollar hat Alamos Gold im Dezember in Red Pine Exploration (0,04 CAD | 0,03 Euro; CA75686Y4058) investiert und sich so 11,1 Prozent an
>> mehr lesen

RNC Minerals: RNC Minerals – Produktion rauf und Kosten runter ()
Die Cash-Position konnte trotz einer vorzeitigen Kreditrückzahlung von 3 Mio. CAD deutlich gesteigert werden.
>> mehr lesen

Smart Investor im Februar: Emerging Markets, Cannabis und Edelmetalle – die Storys hinter den Klischees ()
In der Februar-Ausgabe des neuen Smart Investor dreht sich alles um Emerging Markets. Kaum ein Klischee, das im Zusammenhang mit dieser Gruppe von Märkten in der Vergangenheit nicht schon bemüht wurde. Kaum einer, der die Schwellenländer nicht bereits totgesagt hätte – besonders im Jahr 2019, als die dortigen Märkte überproportional unter dem amerikanisch-chinesischen
>> mehr lesen

Ölpreise erholen sich etwas ()
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben sich am Dienstag ein wenig von ihren jüngsten Kursverlusten erholt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 59,78 US-Dollar. Das waren 48 Cent mehr als am Montag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte WTI legte um 44 Cent auf 53,58 Dollar zu. An den vergangenen Tagen hatte die Ausbreitung des Coronavirus die Ölpreise
>> mehr lesen

Kinross Gold: Erste Chance vergeigt! ()
Erst kürzlich thematisierten wir an dieser Stelle die überaus interessante charttechnische Konstellation der Aktie. In den letzten Handelstagen gab es diesbezüglich weitere Entwicklungen.  Rückblick. In unserer Kommentierung vom 22.01. hieß es unter anderem „[…] Im Chart zeichnet sich aktuell eine Dreiecksformation (grün) ab, die eine baldige Weichenstellung erwarten lässt. Noch ist
>> mehr lesen

DAX30 Aktienpaket: Video Webinar zum DAX30 Start! ()
Wir werden zum 01.03.2020 offiziell unser DAX30 Aktienpaket einführen. Alle Informationen dazu erfahren Sie in folgendem Webinar! Bis zum 01. März wird es in bis zu 10 Aktien des DAX30 zu Einstiegen kommen.   Wir werden alle Chancen nutzen um direkt nach der Korrektur zu Bestpreisen einzusteigen. Alle Trades bis März werden allen Abonnenten kostenlos zur Verfügung
>> mehr lesen

ROUNDUP 2: Trump stellt Nahost-Plan vor - Palästinenser reagieren zornig ()
TEL AVIV/WASHINGTON (dpa-AFX) - Vor Veröffentlichung des Nahost-Plans von US-Präsident Donald Trump hat Israels Armee die Truppen im Jordantal im besetzten Westjordanland verstärkt. Diese Entscheidung sei aufgrund der aktuellen Lageeinschätzung erfolgt, teilte die Armee am Dienstag mit. Trump wollte den seit langem erwarteten Nahost-Plan bei einer Pressekonferenz (18.00 MEZ) mit dem israelischen
>> mehr lesen

Ölpreise geben weiter nach ()
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Dienstag leicht gesunken und haben damit an die Talfahrt der vergangenen Handelstage angeknüpft. Nachdem sich die Preise am Morgen zunächst stabil gehalten hatten, drehten sie am Vormittag in die Verlustzone. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete gegen Mittag 58,88 US-Dollar. Das waren 44 Cent weniger als am Montag. Der Preis für
>> mehr lesen

Rohstoffe: Rohstoffe: Ausverkauf wegen anhaltender Verunsicherung ()
Energie: Gasöl-Crackspread so niedrig wie lange nicht Die Sorge vor einer Abschwächung der Ölnachfrage infolge des Coronavirus setzt den Ölpreisen weiterhin sichtbar zu. Brentöl rutschte gestern auf ein 3½-Monatstief von 58,5 USD je Barrel. WTI verzeichnete bei gut 52 USD den tiefsten Stand seit Anfang Oktober. Gasöl ist mit gut 500 USD je Tonne so preiswert wie zuletzt Anfang 2019. Der
>> mehr lesen

Heraeus: Anleger setzen weiter auf Gold - Kaufzurückhaltung in China ()
FRANKFURT (dpa-AFX) - Extrem niedrige Zinsen und politische Unsicherheiten werden nach Einschätzung des Edelmetallhändlers Heraeus das Interesse der Anleger an Gold hoch halten. Unter anderem könnte eine mögliche Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und der Europäischen Union dem Goldpreis weiteren Auftrieb verleihen, sagte Hans-Günter Ritter, Chefhändler von Heraeus, am Dienstag
>> mehr lesen

goldinvest.de: Barrick-Deal in Tansania ebnet den Weg für Ecograf Finanzierung ()
Endlich gute Nachrichten aus Tansania. Nach zweieinhalb Jahren Stillstand meldet sich Barrick zurück im Geschäft in Tansania. Am 24. Januar dieses Jahres hat der zweitgrößte Goldproduzent der Welt einen lang erwarteten Vergleich mit der tansanischen Regierung unterzeichnet. Barrick investiert 2020 unter anderem 50 Mio. Dollar in Exploration und die Regierung gibt im Gegenzug
>> mehr lesen

Greenlane Renewables gewinnt milliardenschweren Finanzierungspartner ()
Am 14. Januar 2020 hatten wir Ihnen die Aktie von Greenlane Renewables Inc. (WKN: A2PW90) zum Kauf empfohlen. Mittlerweile notiert der Kurs rund 30 Prozent fester. Heute früh liefen sensationell gute Nachrichten über den Ticker, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Greenlane hat einen Vertrag mit SWEN Capital Partners ( www.swen-cp.fr) im Hinblick auf die Bereitstellung einer innovativen Finanzierungslösung
>> mehr lesen

Brent-Rohöl um 59 USD - Märkte bleiben angespannt ()
London 28.01.2020 - Die Ölpreise verzeichnen auch am Dienstag wieder Verluste, konnten sich aber zeitweise stabilisieren. Die Sorge der Marktteilnehmer hinsichtlich des Ausbruchs des Coronavirus bleiben weiterhin bestehen. Der Preis für das Fass Brent-Rohöl bleibt weiterhin schwach. Auch an den Aktienmärkten geht es nach unten, belastet von den anhaltenden Sorgen der Marktteilnehmer über die
>> mehr lesen

Basismetalle brechen ein ()
Der Goldpreis gibt im gestrigen New Yorker Handel von 1.584 auf 1.581 $/oz nach. Heute Morgen entwickelt sich der Goldpreis im Handel in Shanghai und Hongkong seitwärts und notiert aktuell mit 1.580 $/oz um 1 $/oz über dem Vortagesniveau. Die Goldminenaktien zeigen sich weltweit uneinheitlich. Von der Weltfinanzkrise zum Crack-up-Boom (Katastrophenhausse) Handelsblatt: „60 Milliarden Euro
>> mehr lesen

Classic Minerals: Erfolgsserie auf Kat Gap setzt sich fort ()
Nachdem Classic Minerals (WKN A0NA2L / ASX CLZ) mit den letzten Bohrprogrammen auf dem Kat Gap-Projekt schon sehr erfolgreich war und unter anderem zahlreiche Abschnitte mit hochgradiger Goldvererzung nahe der Oberfläche nachweisen konnte, konzentrierte man sich auch mit den nächsten Bohrungen auf den sogenannten Granit-Grünstein-Kontakt – und zwar sehr erfolgreich! Wie Classic
>> mehr lesen

Mais und Sojabohnen bleiben schwach ()
Chicago 28.01.2020 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigten sich zum Wochenauftakt leichter. Die Sorgen der Marktteilnehmer hinsichtlich der Nachfrageentwicklung bestehen weiter. März-Mais rutschte um 6,75 Cents auf 3,805 USD/Scheffel ab. Mais rutschte am Montag erneut nach unten, belastet vom insgesamt schwachen Umfeld an den Aktien- und Rohstoffmärkten. Die Angst vor einem globalen
>> mehr lesen