Nachrichten Ticker - Kategorie: Rohstoffe - www.wallstreet-online.de

Marktgeflüster: Der heimliche Kampf der Supermächte! ()
Der Kampf der Supermächte USA und China hat sich nun auch auf die Aktienmärkte übertragen: China ruft seine Bürger auf, Gelder aus dem Ausland, vor allem aber aus den USA abzuziehen und in die heimischen Aktienmärkte zu investieren. Auf Dollar-Basis haben Chinas Aktienmärkte nun im Vergleich zum Vorjahr besser performt als die Wall Street - Peking hat wohl Trumps Logik
>> mehr lesen

Goldpreis steigt auf den höchsten Stand seit Ende 2011 ()
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Goldpreis hat am Dienstag deutlich zugelegt und den höchsten Preis seit über acht Jahren erreicht. Am Dienstag stieg der Preis für eine Feinunze (rund 31,1 Gramm) in der Spitze bis auf 1796,66 US-Dollar. Das war der höchste Stand seit November 2011. Im Mittagshandel hatte der Goldpreis noch bei 1,1775 Dollar notiert. Sein Rekordhoch hatte der Spot-Preis im Jahr 2011
>> mehr lesen

Ölpreise legen etwas zu ()
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Dienstag nach zwischenzeitlichen Verlusten etwas zugelegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 43,29 US-Dollar. Das waren 21 Cent mehr als am Montag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um sechs Cent auf 40,71 Dollar. Der Ölmarkt fand zuletzt keine klare Richtung. Seit
>> mehr lesen

Rekordzuwachs bei Gold-ETFs im ersten Halbjahr ()
LONDON (dpa-AFX) - In der ersten Jahreshälfte haben Investoren so stark in Gold-ETFs investiert wie noch nie. In den ersten sechs Monaten habe es bei Wertpapieren, bei denen Gold hinterlegt wird, einen Zuwachs um 734 Tonnen gegeben, teilte der Branchenverband World Gold Council (WGC) am Dienstag in London mit. Damit sei der Zuwachs in der schweren Finanz- und Wirtschaftskrise von 646 Tonnen im
>> mehr lesen

Rohstoffe: Gute Stimmung treibt die Rohstoffpreise weiter nach oben ()
Energie: Ein Schritt vor, einer zurück am Ölmarkt Die Ölpreise treten weiterhin auf der Stelle, wobei sich negative und positive Faktoren nahezu ausgleichen. Saudi-Arabien hat erneut die Verkaufspreise für seine Lieferungen angehoben. Im August müssen die Kunden in Asien für Arab Light oder Medium einen Aufschlag von 1,2 USD ggü. Oman/Dubai bezahlen, statt 0,2 USD je Barrel im Juli. Die
>> mehr lesen

Cartier Resources: Übernahme-Spekulation: Was ist die Chimo-Goldmine wert? ()
Das gute Umfeld für Gold schiebt auch die Aktie von Cartier Resources an, das Papier strebt stetig zum Dreijahreshoch. Mit der Chimo-Mine hat man ein weit entwickeltes Vorkommen im Ärmel. Doch wie viel würde ein Übernehmer dafür wohl zahlen? Goldmarkt mehr als robust Der Goldmarkt zeigt sich in bester Laune. Obwohl die allgemeinen Aktienmärkte trotz der Corona-Pandemie
>> mehr lesen

WTI ÖL / BRENT ÖL: Die finale Gegenbewegung vor der nächsten Rallye! ()
Brent Öl Wir bleiben dabei und sehen Brent noch einmal eine Abwärtsbewegung in Richtung $39 ausbauen. Auch der gestrige Anstieg konnte sich letztlich nicht halten und trägt zu dem bisher nicht impulsiven Bild bei. Unter $42 liegt uns eine erste Bestätigung vor, dass der Markt sein Zwischenhoch ausgebaut hat und sich in Welle ii in Braun auf dem Weg in Richtung $39 befindet. Auch
>> mehr lesen

Goldpreis seitwärts: Acht-Jahreshoch weiter im Blick ()
London 07.07.2020 - Der Goldpreis korrigiert am Dienstag leicht, belastet von der starken Entwicklung an den Aktienmärkten. Die Marke von 1.800 USD bleibt fest im Blick, da die Infektionen mit dem Coronavirus weiter sehr hoch sind. Für den Goldpreis setzt sich das bekannte Muster auch am Dienstag fort. Die Covid-19 Infektionen nehmen weiter zu, angeführt von den USA, Brasilien und Indien. Während
>> mehr lesen

Devisen: Es könnte eine gute Woche am Devisenmarkt werden ()
Es könnte eine gute Woche für den Euro werden Diese Woche könnte eine gute Woche für den Euro werden. Denn die Konjunkturdaten, die veröffentlicht werden, dürften mit teils kräftigen Pluszeichen aufwarten. Nachdem ein Großteil die Wirtschaft im März und vor allem April zum Stillstand kam, wurden die scharfen Beschränkungen im Mai zusehends gelockert, sodass die Wirtschaftsaktivität
>> mehr lesen

Ölpreise weiten frühe Verluste etwas aus ()
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Dienstag gesunken. Bis zum Mittag haben sie die Verluste aus dem frühen Handel etwas ausgeweitet. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 42,64 US-Dollar. Das waren 46 Cent weniger als am Montag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 54 Cent auf 40,09 Dollar. Marktbeobachter
>> mehr lesen

Tarachi Gold: Neuer Gold-Explorer in bekannter Minenregion in Mexiko ()

>> mehr lesen

Sojabohnen auf 4-Monatshoch ()
Chicago 07.07.2020 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigten sich im gestrigen Handel überwiegend fester. Mais und Sojabohnen konnten zulegen und erreichten mehrmonatige Hochs. Mais und Sojabohnen zogen am Montag wieder an, wobei die Sojabohnen auf das höchste Niveau seit Anfang März kletterten, für Mais ging es auf das höchste Niveau seit elf Wochen. Grund für die neuerlichen Kursgewinne
>> mehr lesen

Videoausblick: Wo ist die Rally? Die wenigen Sieger! ()
Stets liets man in Markberichten, dass an Tagen wie gestern die Aktienmärkte eine starke Rally verzeichnet hätten. Aber stimmt das überhaupt? Oder sind es nicht vielmehr nur einige wenige Aktien, die stark steigen - so wie gestern Amazon und Tesla - und damit die Aktienmärkte insgesamt aufgrund ihrer starken und steigenden Gewichtung in den Indizes nach oben treiben? Der breite US-Markt jedenfalls
>> mehr lesen

Gold- und Rohöl-Longs steigen leicht - CoT-Report ()
New York 06.07.2020 - Die Finanzinvestoren in den USA haben ihre Netto-Longs auf US-Rohstoffe zuletzt deutlich ausgeweitet. Dabei war ein kräftiges Plus bei Kupfer zu verzeichnen, die Netto-Longs auf Gold und Rohöl steigen leicht. Wie die Commodity Futures Trading Commission am Montag mitteilte, haben die spekulativen Finanzinvestoren ihre Netto-Longpositionen auf zwölf in den USA gehandelte Rohstoffe,
>> mehr lesen

Ölpreise geben leicht nach ()
SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Dienstag im frühen Handel leicht nachgegeben. Der Handel verlief zunächst ruhig. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 42,82 US-Dollar. Das waren 28 Cent weniger als am Montag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel in ähnlichem Ausmaß auf 40,32 Dollar. Die Rohölpreise würden
>> mehr lesen

goldinvest.de: Major Precious Metals: Millionen Unzen Gold und Palladium ()
Nimmt der Goldpreis jetzt neue Höhen in Angriff? Wenn man den Analysten von TD Securities glaubt, auf jeden Fall. Ihrer Ansicht nach nimmt das Edelmetall bereits Anlauf für den nächsten Ausbruch. Und die Experten sind mit dieser Ansicht nicht allein, zahlreiche Experten erwarten –mindestens mittel und langfristig –einen deutlich höheren Goldpreis.So geht man zum Beispiel bei Van Eck davon aus,
>> mehr lesen

Neues vom Rohstoffexperten: Argo Gold - Auf Goldsuche mit Eric Sprott in Ontario ()
Gold soll man suchen wo Gold gefunden wurde. Diesem Motto folgt Argo Gold in Ontario und hat schon erste Erfolge vorzuweisen. Interview mit dem CEO Judy Baker. WKN: A2ASDS | Symbol: P3U | CSE ARQ - www.argogold.ca
>> mehr lesen

Top-Silberprojekt mit massivem Potenzial!: Ein strahlender Silber-Goldstern an Nevadas Rohstoffhimmel! ()
Der noch junge kanadische Silberexplorer Summa Silver Corp. hat im US-amerikanischen Nevada, in der prominenten Lage des ‚Tonopah Districts‘ mit seinem ‚Hughes‘-Projekt eine historische hochgradige Silber-Gold-Produktionsstätte mit noch exorbitantem Findungspotenzial erworben. Dabei behindern keine Nebenprojekte oder Beteiligungen den vollen Fokus auf die Bergung des ‚Hughes‘-Potenzials.
>> mehr lesen

Milliarden-Schaden nach Ölkatastrophe in russischer Arktis ()
NORILSK (dpa-AFX) - Bei der Ölkatastrophe in der russischen Arktis ist nach Behördenangaben ein Milliarden-Schaden für die Umwelt entstanden. Allein an den Gewässern belaufe sich die Summe auf mehr als 147 Milliarden Rubel (1,8 Milliarden Euro), teilte die russische Naturschutzbehörde Rosprirodnadsor am Montag in Moskau mit. Der Schaden für die Böden liege noch einmal bei rund 739 Millionen
>> mehr lesen

Marktgeflüster: Die Asien-Rampe! ()
Die Aktienmärkte zeigen heute ein typisches Muster, allerdings in Extremform: Starke Anstiege vor allem gegen Ende des asiatischen Handels - dann aber passiert während des Kassa-Handels an der Wall Street nicht mehr viel (mit Ausnahme des Nasdaq, der von der Euphorie gegenüber Amazon und Tesla profitiert). Diesmal sind es aber wohl nicht Algos von Hedgefonds, die dafür sorgten, dass 90% der Kursanstiege
>> mehr lesen

Ölpreise legen zu - Zuversicht an den Finanzmärkten wächst ()
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Montag gestützt durch freundliche Finanzmärkte gestiegen. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 43,32 US-Dollar. Das waren 52 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 22 Cent auf 40,86 Dollar. Marktteilnehmer nannten die gute Finanzmarktstimmung
>> mehr lesen

Summa Silver: Fokus auf neue Entdeckungen in einem historischen Bezirk ()

>> mehr lesen

goldinvest.de: Sitka Gold rückt dem großen Nachbarn Victoria Gold im Yukon auf die Pelle ()
Mitten in der entscheidenden Phase der ersten Testbohrung auf dem Alpha-Gold-Projekt am süd-westlichen Ausläufer des Cortez Trends in Nevada überrascht Sitka Gold Corp. (CSE: SIG; FRA:1RF) den Markt mit einer weiteren Akquisition im Yukon. Sitka erweitert sein mit 345 km² ohnehin schon riesiges Yukon RC Gold Projekt um die strategische Liegenschaft Clear Creek im Norden des großen Nachbarn Victoria
>> mehr lesen

Trotz neuer Aktienrally: Goldpreis bleibt stabil ()
London 06.07.2020 - Der Goldpreis zeigt sich zum Wochenauftakt etwas leichter. Die Investoren halten sich angesichts der neuerlichen Rally an den Aktienmärkten zurück, die anhaltend hohen Ansteckungsraten begrenzen das Korrekturpotential. Nachdem es an den asiatischen Aktienmärkten am Montag zu teils deutlichen Kursgewinnen kam, klettern auch die europäischen Märkte kräftig. Gleichzeitig verliert
>> mehr lesen

Rohstoffe: Rohstoffmärkte immun gegen Corona-Ausbreitung ()
Energie: Ölpreise tendieren weiterhin seitwärts Trotz des rasanten Anstiegs der weitweiten Neuansteckungen mit Covid-19 zeigen sich die Finanz- und Rohstoffmärkte “immun” dagegen. Nicht nur haben die Wirtschaftsdaten zuletzt häufiger positiv überrascht, sondern überwiegt aktuell an den Finanzmärkten die Erwartung, dass die Fiskal- und Geldmaßnahmen zur Stützung der Konjunktur die
>> mehr lesen

Devisen: Epidemiologische Regeltechnik bestimmt Devisenmarkt ()
US- Service-ISM und Corona-Fallzahlen Rezente realwirtschaftliche Daten wie der Juni-Einkaufsmanager-Index für den Dienstleistungs-Sektor, der in den USA heute zur Veröffentlichung ansteht, dürften wieder zunehmende Bedeutung für den Devisenmarkt haben. Denn die Risiken, die potenziell die Wechselkurse beeinflussen können, sind wieder kurzfristiger Natur: Setzt sich die vorsichtige Stimmungserholung
>> mehr lesen

Kupfer deutlich über 6.000 USD - Chinas Erholung stützt ()
London 06.07.2020 - An der London Metal Exchange kommt es am Montag zu weiteren Kursgewinnen. Kupfer baut sein Plus ober der Marke von 6.000 USD aus. Die Marktteilnehmer hoffen auf eine stärkere Nachfrage seitens Chinas und auf neue Stimulusmaßnahmen. Die asiatischen Aktienmärkte ziehen zum Wochenauftakt und sorgen damit auch bei den Industriemetallen für steigende Kurse. In China kletterten die
>> mehr lesen

Ölpreise legen mit Aktienmärkten zu ()
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind zu Beginn der neuen Woche im Fahrwasser freundlicher Aktienmärkte gestiegen. Gegen Mittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 43,41 US-Dollar. Das waren 61 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg auf 40,79 Dollar. Marktteilnehmer nannten die gute Finanzmarktstimmung
>> mehr lesen

goldinvest.de: Gold: Wird es eine Preisverdopplung geben? ()
In der vergangenen Woche hat sich der Preis für die Unze Gold kaum bewegt. Doch wenn man sich einen längeren Zeithorizont anschaut, erscheint Gold als ein sehr lohnendes Investment. Auf Jahressicht hat der Goldpreis um rund 27 Prozent zugelegt. Wenn man auf einen Zeitraum von drei Jahren blickt, liegt das Plus bei fast 45 Prozent. Bei fünf Jahren sind es 52 Prozent. Und im Vergleich
>> mehr lesen

ROUNDUP: Warren Buffett will mit Milliardenübernahme vom Erdgas-Boom profitieren ()
OMAHA (dpa-AFX) - US-Starinvestor Warren Buffett setzt auf einen Erdgasboom. Seine Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway einigte sich laut einer Mitteilung vom Sonntag (Ortszeit) mit dem Energiekonzern Dominion Energy auf den Kauf von dessen Erdgaspipeline sowie des Speichergeschäfts. Die Transaktion hat einen Wert von annähernd 9,7 Milliarden US-Dollar (rund 8,6 Mrd Euro). Der Deal umfasst
>> mehr lesen