Nachrichten Ticker - Kategorie: Rohstoffe - www.wallstreet-online.de

Ölpreise wenig verändert ()
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben sich am Freitag nur wenig bewegt. Bis zum Mittag konnten die Preise noch etwas zulegen. Im Verlauf des Nachmittags mussten sie die Aufschläge aber wieder abgeben und hielten sich zuletzt kaum verändert. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 59,69 US-Dollar. Das waren 22 Cent weniger als am Donnerstag. Der Preis für ein
>> mehr lesen

Cannabis Report: Große Erwartungen an CBD-Markt in den USA ()
New York 18.10.2019 - Der Markt für CBD-Produkte in den USA wächst bereits jetzt kräftig. Ein neuer Bericht dazu lässt ein massives Wachstum in den nächsten zehn Jahren erwarten. Im Rahmen des 2019 Hemp & CBD Industry Factbook wurde gehen die Autoren von Hemp Industry Daily davon aus, dass die steigende Nachfrage und die erleichterte Verfügbarkeit von CBD-Produkten in den USA zu einem massiven
>> mehr lesen

Kupfer über 6.800 USD - China investiert mehr in Infrastruktur ()
London 18.10.2019 - China legte am Freitag weitere Konjunkturdaten vor. Die höheren Infrastrukturausgaben stützen den Kupferpreis. Das rote Metall steigt auf mehr 6.800 USD, auch der mehr Stimuli seitens Chinas erwartet werden. Die chinesische Wirtschaft wuchs im dritten Quartal um 6,0 Prozent und damit noch einmal schwächer als zuvor erwartet wurde. Das Wachstum fiel damit so gering aus, wie seit
>> mehr lesen

Ölpreise legen zu - US-Rohölbestände klettern kräftig ()
London 18.10.2019 - Die Ölpreise bewegen sich am Freitag wieder nach oben. Brent-Rohöl klettert dabei über die Marke von 60 USD. Das US-Energieministerium hat einen massiven Anstieg der Rohölbestände gemeldet. Wie die Energy Information Administration am Donnerstag mitteilte, sind die Rohölbestände in den USA in der vergangenen Woche um 9,3 Mio. auf 434,9 Mio. Barrel gestiegen. Die Rohölbestände
>> mehr lesen

goldinvest.de: Barrick Gold kann Analystenerwartungen nicht ganz erfüllen ()
Der Goldminengigant Barrick Gold (TSX ABX /WKN 870450) hat die Erwartungen der Analysten an die Goldproduktion des dritten Quartals nicht erfüllen können. Der niedriger als erwartet ausgefallene Goldausstoß auf der North Mara-Mine in Tansania wog die Zuwächse aus dem Kauf von Randgold Resources und dem Joint Venture Nevada Gold Mines auf. Der Betrieb auf North Mara wurde dem
>> mehr lesen

Weizen kann weiter zulegen, Mais fest ()
Chicago 18.10.2019 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigten sich im gestrigen Handel erneut fester. Vor allem Weizen konnte kräftig zulegen. auch für Mais und Sojabohnen ging es wieder nach oben. Dezember-Mais legte um 3,0 Cents auf 3,9475 USD/Scheffel zu. Mais verzeichnete zuletzt Zukäufe, gestützt von den Sorgen der Marktteilnehmer hinsichtlich des Umfangs der Ernte. Das USDA teilte Mittwoch
>> mehr lesen

Mining: Die wichtigsten News der Woche auf einen Blick! ()
Rohstoffbrief.com fasst jeden Freitag die wichtigsten News aus der Welt des Mining und der Rohstoffe kompakt zusammen. Zu den Themen heute zählen unter anderem BHP,  Barrick Gold, Palladium, First Majestic Silver, der Lithium-Markt, Glencore, Saxony Minerals & Exploration, Kirkland Lake Gold, der globale Stahlmarkt, B2Gold, Alamos Gold und eine entstehende Rare Earth-Allianz. Palladium
>> mehr lesen

Preis für Opec-Öl gestiegen ()
WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist gestiegen. Wie das Opec-Sekretariat am Freitag in Wien mitteilte, betrug der Korbpreis am Donnerstag 59,54 US-Dollar je Barrel (159 Liter). Das waren 26 Cent mehr als am Mittwoch. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der wichtigsten Sorten des Kartells./jsl/bgf/fba
>> mehr lesen

Ölpreise drehen in die Gewinnzone ()
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag gestiegen. Nach leichten Verluste am Morgen drehten die Notierungen am Vormittag in die Gewinnzone und erreichten gegen Mittag Tageshöchststände. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 60,17 US-Dollar. Das waren 26 Cent mehr als am Donnerstag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate
>> mehr lesen

Rohstoffe: Gold nach Brexit-Deal unter Druck ()
Energie – Schwache Rohölverarbeitung in den USA, rekordhohe Verarbeitung in China: Der Brentölpreis stieg in der Nacht kurzzeitig auf 60 USD je Barrel, handelt aktuell aber etwas darunter. Zum Preisanstieg trugen deutlich gefallene US-Produktvorräte bei, während der kräftige Aufbau der Rohölbestände ignoriert wurde. Diese stiegen letzte Woche laut US-Energieministerium um 9,3 Mio. Barrel.
>> mehr lesen

goldinvest.de: Fura Gems erwirbt Lizenz im Herzen der Rubinproduktion von Mosambique ()
Fura Gems Inc. (TSXV: FURA; FRA: A2DP3J) hat die bereits angekündigte 100-prozentige Beteiligung an der Rubin-Prospektionslizenz Nr. 5572L im Distrikt Montepuez in der Provinz Cabo Delgado in Mosambik erfolgreich abgeschlossen. Diese Transaktion war bereits den Pressemitteilungen von Fura vom 26. Juli 2018 und 22. August 2019 angekündigt worden. Dev Shetty, President & CEO von Fura, kommentierte:
>> mehr lesen

goldinvest.de: Zinkrecyclinganlage von Global Atomic fährt Produktion wieder hoch ()
Die Erweiterung (Verdopplung!) der Produktionskapazität auf der Zinkrecyclinganlage von Global Atomic (WKN A2JAQL / TSX GLO) ist bereits seit einiger Zeit abgeschlossen. Seitdem arbeitet das Unternehmen daran, die Anlage auf die volle Kapazität zu bringen. Und dabei kommt man wie geplant voran. So teilte Global Atomic jetzt mit, dass die EAFD-Wiederaufbereitungsanlage (Electric Arc Furnace
>> mehr lesen

IsoEnergy Ltd.: IsoEnergy stockt Portfolio um zwei vielversprechende Liegenschaften auf ()
Es sei schwierig gewesen, sich im wettbewerbsorientierten Kaufprozess gegen die Mitbewerber durchzusetzen, deshalb sei man umso glücklicher, dass man den Zuschlag für diese hochinteressanten Projekte bekommen hat.
>> mehr lesen

Goldaktien uneinheitlich ()
Der Goldpreis verbessert sich im gestrigen New Yorker Handel von 1.488 auf 1.492 $/oz. Heute Morgen gibt der Goldpreis im Handel in Shanghai und Hongkong leicht nach und notiert aktuell mit 1.490 $/oz um 1 $/oz unter dem Vortagesniveau. Die Goldminenaktien entwickeln sich weltweit uneinheitlich. Von der Weltfinanzkrise zum Crack-up-Boom (Katastrophenhausse) Bild.de über Nordsyrien: „Türkei
>> mehr lesen

EMX Royalty zeigt Erfolge auf der Rohstoffmesse München ()
Am 8. und 9. November wird sich EMX Royalty auf der Internationalen Edelmetall- und Rohstoffmesse im Münchener MVG Museum präsentieren (Stand Nummer 70). Dort können Anleger den direkten Kontakt zum Unternehmen suchen. EMX Royalty (1,84 CAD/1,26 Euro; CA26873J1075) punktet mit Wertschöpfung durch die Generierung von Lizenzgebühren, den Erwerb von Lizenzgebühren und
>> mehr lesen

Öl - Preisschock oder massiver Anstieg beim Ölpreis? ()
In den letzten Wochen war der Ölpreis sehr volatil. Der Preis der Nordseesorte Brent pendelte zwischen 55 und 65 US-Dollar pro Barrel. Diese Volatilität ist vor allem auf die politische Situation im Nahen Osten, den Handelskrieg zwischen China und den USA und der Angst einer möglichen Rezession zurückzuführen. Sowohl Anleger als auch Verbrauchen stellen sich die Frage, ob der
>> mehr lesen

Ölpreise geben leicht nach ()
SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag im frühen Handel leicht gesunken. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 59,57 US-Dollar. Das waren 34 Cent weniger als am Donnerstag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 15 Cent auf 53,78 Dollar. Händler nannten vor allem die Aussicht auf eine schwächere Rohölnachfrage
>> mehr lesen

Copper Mountain Mining Corp.: Copper Mountain Minings Ressourcen in Australien wachsen signifikant ()
Dabei ist ‚Blackard‘ nur eines von sieben historischen Kupferdepots auf dem ‚Eva Copper‘-Projekt.
>> mehr lesen

IPO: Aramco-Börsengang eine unendliche Geschichte? - Kreise: Wieder Verschiebung ()
NEW YORK (dpa-AFX) - Das Verwirrspiel um den größten Börsengang aller Zeiten hält weiter an. Kreisen zufolge hat der saudi-arabische Erdöl-Gigant Saudi Aramco den Gang aufs Parkett nun doch zum wiederholten Mal verschoben. Damit könnte der eigentlich für November geplante Börsengang gefährdet sein, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf eine von der
>> mehr lesen

WTI ÖL/ SAUDI/ IRAN: VORSICHT große Wende voraus! ()
Am gestrigen Tag haben wir unsere noch bestehende Short Position im WTI ÖL mit +14.29% Gewinn verkauft. Damit haben wir ein Quartett an sehr erfolgreichen Trades zu Ende gebracht und gezeigt das wir trotz einer Medienlage die seit Wochen von Preisexplosionen spricht den richtigen Riecher hatten und direkt nach dem Anschlag auf die saudische Raffinerie Abkaik am 17.09.19 Short gingen. Hier die
>> mehr lesen

Cannabis Report: Kanada legalisiert essbare Produkte ()
Ottawa 17.10.2019 - Ein Jahr nach der Legalisierung von recreational Cannabis wurde in Kanada heute der nächste Schritt vollzogen. Essbare Produkte sind seit heute legal, dürften aber frühestens im Dezember verfügbar sein. Auf diesen Schritt hat sich die Branche lange vorbereitet. Die Legalisierung von essbaren Cannabisprodukten dürfte die Kundengruppen in Kanada deutlich ausweiten. Man hofft
>> mehr lesen

Ölpreise sinken etwas - US-Ölreserven belasten ()
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag gesunken. Marktbeobachtern begründeten den Preisdruck mit einem Anstieg der US-Ölreserven. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 59,06 US-Dollar. Das waren 36 Cent weniger als am Mittwoch. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) sank um 12 Cent auf 53,24 Dollar. Die
>> mehr lesen

GOLD: THE TREND(LINE) IS YOUR FRIEND! ()
Gold ist wegen Brexit-Deal unter Druck geraten. Aktuell notiert der Goldpreis leicht im Plus.
>> mehr lesen

Rohstoffe: Palladium setzt Höhenflug ungebremst fort ()
Energie – Ölpreise geben nach, kräftiger US-Lageraufbau und IEA-Äußerungen belasten: Die Ölpreise geben am Morgen nach. Brent fällt unter 59 USD je Barrel, WTI rutscht unter 53 USD. Gasöl hält sich dagegen besser und handelt kaum verändert bei 585 USD je Tonne, weil sich der Gasöl-Brent-Crackspread auf 18,7 USD je Barrel ausweitet. Abgesehen von einem Tag im November 2018 lag der Crackspread
>> mehr lesen

US-Rohölbestände klettern, Ölpreise fallen ()
London 17.10.2019 - Die Ölpreise liegen am Donnerstag wieder unter Druck, belastet vom neuerlichen Anstieg der Rohölbestände in den USA. Darüber hinaus bestehen die Konjunktursorgen der Marktteilnehmer weiter. Das private American Petroleum Institute meldete gestern einen deutlichen Anstieg der Rohölbestände in den US. Diese kletterten um 10,45 Mio. Barrel, was deutlich über den Erwartungen
>> mehr lesen

Ölpreise sinken etwas - US-Ölreserven belasten ()
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag etwas gesunken. Marktbeobachtern erklärten den Preisdruck mit einem Anstieg der US-Ölreserven. Gegen Mittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 59,26 US-Dollar. Das waren 16 Cent weniger als am Mittwoch. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) sank um 24 Cent auf 53,12 Dollar.
>> mehr lesen

Rohstoffhändler Gunvor wegen Korruption verurteilt ()
BERN (dpa-AFX) - Einer der größten Rohstoffhändler der Welt, Gunvor aus Genf, ist wegen Bestechung in Afrika zu einer Millionenstrafe verurteilt worden. Das vor allem im Ölgeschäft tätige Unternehmen, das auch eine Raffinerie in Ingolstadt besitzt, muss rund 94 Millionen Schweizer Franken (rund 85 Mio Euro) zahlen, wie die schweizerische Bundesanwaltschaft am Donnerstag bekanntgab. Der Profit
>> mehr lesen

goldinvest.de: Goldpreis in den nächsten zwei Jahre bei 1.600 USD ()
Die Widerstandsfähigkeit des Goldpreises kurz vor Beginn eines positiven saisonalen Zeitraums sollte es dem gelben Metall erlauben, zum Ende des Jahres einen wichtigen Widerstand erneut zu überwinden. Nach Ansicht der kanadischen Bank CIBC würde Gold dann bei rund 1.600 USD je Unze Unterstützung finden. Die Analysten hatten am gestrigen Mittwoch ihre Gold- und Silberprognosen für das vierte
>> mehr lesen

Mais und Sojabohnen weiter schwach ()
Chicago 17.10.2019 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigten sich im gestrigen Handel wieder leichter. Die Marktteilnehmer sind verunsichert hinsichtlich der weiteren Entwicklung des Handelsstreits zwischen China und den USA. Dezember-Mais verlor 1,5 Cents auf 3,9175 USD/Scheffel. Die Maisernte in den USA kommt weiterhin voran. Auch wenn es dort zu Verzögerungen gegenüber den Vorjahren
>> mehr lesen

dynaCERT, First Majestic, Osino Resources, Saturn Oil & Gas - Unternehmen treffen Investoren ()
In rund drei Wochen öffnet die ‚Internationale Edelmetall- & Rohstoffmesse‘ in München wieder ihre Tore und an den beiden Ausstellungstagen, am Freitag, den 8. und Samstag, den 9. November 2019, werden wieder über 5.000 private und institutionelle Investoren sowie Branchen- und Medienvertreter erwartet, die sich für Edelmetalle und Rohstoffe sowie alles drum herum interessieren.
>> mehr lesen