Nachrichten Ticker - Kategorie: Anleihen - www.wallstreet-online.de

ANLEIHEN-Woche #KW34 – 2019: Chancen eG, FCR Immobilien, SANHA, Metalcorp, Euroboden, SoWiTec, Deutsche Rohstoff, Karlsberg, … ()
Kalenderwoche 34 (19. bis 23. August 2019) am KMU-Anleihen-Markt: Die Chancen eG emittiert die sogenannte „BildungsCHANCEN-Anleihe“ (WKN: A2TSCT) mit einem Emissionsvolumen in Höhe von bis zu 13 Mio. Euro. und einer Laufzeit von 12 Jahren. Die Anleihe wird mit einem festen Zinssatz in Höhe von 3,00% p.a. verzinst und in zwei Tranchen im August 2019 (5 Mio. Euro) und im Frühjahr 2020 (8 Mio.
>> mehr lesen

US-Anleihen: Deutliche Gewinne wegen der Eskalationsspirale im Handelsstreit ()
NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag deutlich von der Eskalationsspirale im Handelskonflikt zwischen den USA und China profitiert. Im Gegenzug gingen die Renditen für die amerikanischen Staatspapiere teils massiv zurück. Die Regierung in Peking hatte eine weitere Eskalation im Handelskrieg mit den USA eingeleitet und neue Strafzölle auf US-Waren angekündigt. Allgemein war
>> mehr lesen

Abschwung: Experte: Angst vor Rezession in Deutschland hemmt Eurozonen-Wachstum ()
Heute wurde durch einen "Spiegel"-Bericht bekannt, dass Wirtschaftsexperten im Bundeskanzleramt in Berlin im dritten Quartal mit einem erneuten Rücksetzer des deutschen Bruttoinlandproduktes (BIP) rechneten. Ein Experte eines britisch-kanadischen Asset Managers macht die Angst vor der Rezession in Deutschland neben den Unsicherheiten in Italien und der Gefahr eines Chaos-Brexits für das schwache
>> mehr lesen

ROUNDUP/Anleger fliehen aus Aktien - Vergeltungsspirale im Handelskonflikt ()
NEW YORK/FRANKFURT/WASHINGTON/PEKING (dpa-AFX) - Neue Eskalationsrunden im Handelskonflikt zwischen den USA und China haben Anleger am Freitag aus den Aktienmärkten getrieben. Sichere Anlagen wie Staatsanleihen und Gold waren hingegen gefragt. China hatte zunächst neue Vergeltungszölle auf US-Importe beschlossen, nachdem die USA Anfang August ähnliche Maßnahmen angekündigt hatten. US-Präsident
>> mehr lesen

Deutsche Anleihen: Kursgewinne - Zuspitzung im Handelskonflikt stützt ()
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag gestützt durch die Zuspitzung im Handelskonflikt zwischen den USA und China zugelegt. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum späten Nachmittag um 0,27 Prozent auf 178,57 Punkte. Die Rendite zehnjähriger deutscher Staatsanleihen fiel auf minus 0,68 Prozent. China hatte im Handelsstreit mit
>> mehr lesen

US-Anleihen profitieren überwiegend von neuen Strafzöllen Chinas ()
NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag überwiegend von einer neuen Eskalationsstufe im Handelskonflikt zwischen den USA und China profitiert. Im Gegenzug gingen die Renditen für die meisten amerikanischen Staatspapiere zurück. Die Festverzinslichen wurden nach der Ankündigung neuer Strafzölle Chinas auf Waren aus den USA stärker nachgefragt. Die Führung in Peking hatte
>> mehr lesen

Anleger gehen in Deckung - neue Eskalation im Handelsstreit ()
NEW YORK/FRANKFURT/WASHINGTON/PEKING (dpa-AFX) - Eine neuerliche Eskalation des Handelsstreits zwischen den USA und China hat Anleger am Freitag verschreckt. Sichere Anlagen wie Staatsanleihen und Gold waren gefragt, riskantere Anlageklasse wie Aktien erlitten Verluste. China hatte zuvor neue Vergeltungszölle auf US-Importe beschlossen, nachdem die USA Anfang August ähnliche Maßnahmen angekündigt
>> mehr lesen

Die wichtigsten Verhaltenseffekte beim Trading ()

>> mehr lesen

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Umlaufrendite minus 0,62 Prozent ()
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag gefallen. Die Umlaufrendite stieg von minus 0,66 Prozent am Vortag auf minus 0,62 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Es gab 63 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 2,0 Prozentpunkten. Dem stand ein Gewinner mit einem Aufschlag von 0,001 Punkten gegenüber. Unterm Strich verkaufte die Bundesbank
>> mehr lesen

DGAP-News: Taiyo Japan II GmbH: Laufzeitverlängerung (deutsch) ()
Taiyo Japan II GmbH: Laufzeitverlängerung ^ DGAP-Ad-hoc: Taiyo Japan II GmbH / Schlagwort(e): Anleihe Taiyo Japan II GmbH: Laufzeitverlängerung 23.08.2019 / 13:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
>> mehr lesen

DGAP-Adhoc: Taiyo Japan II GmbH: Laufzeitverlängerung ()
DGAP-Ad-hoc: Taiyo Japan II GmbH / Schlagwort(e): Anleihe Taiyo Japan II GmbH: Laufzeitverlängerung 23.08.2019 / 13:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der
>> mehr lesen

Deutsche Anleihen: Leichte Verluste vor Auftritt von US-Notenbankchef ()
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag bis zum Mittag leichte Verluste verzeichnet. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel um 0,11 Prozent auf 177,90 Punkte. Die Rendite zehnjähriger deutscher Staatsanleihen stieg auf minus 0,64 Prozent. Sie entfernte sich damit etwas von ihrem jüngst erreichten Rekordtief von minus 0,72 Prozent. Auch in vielen anderen
>> mehr lesen

DGAP-News: SANHA GmbH & Co. KG veröffentlicht Halbjahreszahlen 2019 (deutsch) ()
SANHA GmbH & Co. KG veröffentlicht Halbjahreszahlen 2019 ^ DGAP-News: SANHA GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Sonstiges SANHA GmbH & Co. KG veröffentlicht Halbjahreszahlen 2019 23.08.2019 / 09:38 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- SANHA GmbH &
>> mehr lesen

DGAP-News: SANHA GmbH & Co. KG veröffentlicht Halbjahreszahlen 2019 ()
DGAP-News: SANHA GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Sonstiges SANHA GmbH & Co. KG veröffentlicht Halbjahreszahlen 2019 23.08.2019 / 09:38 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. SANHA GmbH & Co. KG veröffentlicht
>> mehr lesen

Deutsche Anleihen: Kursverluste vor Auftritt von US-Notenbankchef ()
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag mit Kursverlusten in den Handel gegangen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel im frühen Handel um 0,12 Prozent auf 177,88 Punkte. Die Rendite zehnjähriger deutscher Staatsanleihen stieg auf minus 0,63 Prozent. Sie entfernte sich damit von ihrem jüngst erreichten Rekordtief von minus 0,72 Prozent. Auch in vielen
>> mehr lesen

DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Halbjahresbericht veröffentlicht (deutsch) ()
Deutsche Rohstoff AG: Halbjahresbericht veröffentlicht ^ DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis Deutsche Rohstoff AG: Halbjahresbericht veröffentlicht 23.08.2019 / 08:39 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Deutsche Rohstoff: Halbjahresbericht
>> mehr lesen

DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Halbjahresbericht veröffentlicht ()
DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis Deutsche Rohstoff AG: Halbjahresbericht veröffentlicht 23.08.2019 / 08:39 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Deutsche Rohstoff: Halbjahresbericht veröffentlicht
>> mehr lesen

US-Anleihen: Verluste - Geldpolitik bestimmt das Geschehen ()
NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag nachgegeben. Händler nannten die weiter freundliche Grundstimmung an der Wall Street als Grund. Die Nachfrage nach als sicher empfundenen Wertpapieren wie Staatsanleihen sei daher etwas schwächer gewesen. Außerdem wurde auf die Erwartungen an die Geldpolitik der amerikanischen Notenbank (Fed) verwiesen. Am Mittwochabend hatte das Protokoll
>> mehr lesen

DGAP-Adhoc: Norddeutsche Landesbank Girozentrale: Umsetzung der geplanten Kapitalmaßnahmen erst im 4. Quartal 2019 möglich (deutsch) ()
Norddeutsche Landesbank Girozentrale: Umsetzung der geplanten Kapitalmaßnahmen erst im 4. Quartal 2019 möglich ^ DGAP-Ad-hoc: Norddeutsche Landesbank Girozentrale / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme Norddeutsche Landesbank Girozentrale: Umsetzung der geplanten Kapitalmaßnahmen erst im 4. Quartal 2019 möglich 22.08.2019 / 18:41 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach
>> mehr lesen

DGAP-Adhoc: Norddeutsche Landesbank Girozentrale: Umsetzung der geplanten Kapitalmaßnahmen erst im 4. Quartal 2019 möglich ()
DGAP-Ad-hoc: Norddeutsche Landesbank Girozentrale / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme Norddeutsche Landesbank Girozentrale: Umsetzung der geplanten Kapitalmaßnahmen erst im 4. Quartal 2019 möglich 22.08.2019 / 18:41 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt
>> mehr lesen

Deutsche Anleihen: Kursverluste - Italien-Anleihen legen zu ()
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag gestützt durch positiv aufgenommene Konjunkturdaten gefallen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank um 0,32 Prozent auf 178,05 Punkte. Die Rendite zehnjähriger deutscher Staatsanleihen stieg auf minus 0,65 Prozent. Sie entfernte sich damit etwas von ihrem jüngst erreichten Rekordtief von minus 0,72
>> mehr lesen

US-Anleihen starten mit Verlusten ()
NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Donnerstag mit Kursverlusten in den Handel gestartet. Händler nannten den freundlich erwarteten US-Aktienmarkt als Grund. Die Nachfrage nach als sicher empfundenen Wertpapieren wie Staatsanleihen sei daher etwas schwächer gewesen. Außerdem wurde auf die Erwartungen an die Geldpolitik der amerikanischen Notenbank Fed verwiesen. Am Mittwochabend
>> mehr lesen

Home Depot – Neues Allzeithoch! ()

>> mehr lesen

EILMELDUNG: AUSTRALISCHE FINANZAUFSICHT WILL HEBELSÄTZE UNTER ESMA-VORGABEN SENKEN! ()
Massive Senkung der maximalen Hebelsätze für Forex- und CFD-Geschäfte in Australien. Neue ASIC-Regelung ab 1. Oktober 2019 gültig.
>> mehr lesen

Deutsche Anleihen: Zur Kasse kaum verändert - Umlaufrendite minus 0,66 Prozent ()
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Donnerstag wenig verändert. Die Umlaufrendite verharrte bei minus 0,66 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Die Rendite hatte am vergangenen Freitag ein Rekordtief bei minus 0,71 Prozent erreicht. Es gab 54 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,19 Prozentpunkten. Dem standen zehn Gewinner mit Aufschlägen
>> mehr lesen

DGAP-News: The Grounds Real Estate Development AG: Ordentliche Hauptversammlung hat neuen Aufsichtsrat gewählt (deutsch) ()
The Grounds Real Estate Development AG: Ordentliche Hauptversammlung hat neuen Aufsichtsrat gewählt ^ DGAP-News: The Grounds Real Estate Development AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Personalie The Grounds Real Estate Development AG: Ordentliche Hauptversammlung hat neuen Aufsichtsrat gewählt 22.08.2019 / 13:31 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
>> mehr lesen

DGAP-News: The Grounds Real Estate Development AG: Ordentliche Hauptversammlung hat neuen Aufsichtsrat gewählt ()
DGAP-News: The Grounds Real Estate Development AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Personalie The Grounds Real Estate Development AG: Ordentliche Hauptversammlung hat neuen Aufsichtsrat gewählt 22.08.2019 / 13:31 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
>> mehr lesen

DGAP-Adhoc: SANHA GmbH & Co. KG: Einhaltung der Finanzkennzahlen im ersten Halbjahr 2019 bestätigt (deutsch) ()
SANHA GmbH & Co. KG: Einhaltung der Finanzkennzahlen im ersten Halbjahr 2019 bestätigt ^ DGAP-Ad-hoc: SANHA GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Anleihe/Sonstiges SANHA GmbH & Co. KG: Einhaltung der Finanzkennzahlen im ersten Halbjahr 2019 bestätigt 22.08.2019 / 13:19 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP
>> mehr lesen

DGAP-Adhoc: SANHA GmbH & Co. KG: Einhaltung der Finanzkennzahlen im ersten Halbjahr 2019 bestätigt ()
DGAP-Ad-hoc: SANHA GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Anleihe/Sonstiges SANHA GmbH & Co. KG: Einhaltung der Finanzkennzahlen im ersten Halbjahr 2019 bestätigt 22.08.2019 / 13:19 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS
>> mehr lesen

Deutsche Anleihen: Konjunkturdaten belasten ()
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag gestützt durch positiv aufgenommene Konjunkturdaten gefallen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel um 0,17 Prozent auf 178,31 Punkte. Die Rendite zehnjähriger deutscher Staatsanleihen stieg auf minus 0,66 Prozent. Sie entfernte sich damit etwas von ihrem jüngst erreichten Rekordtief von minus 0,72
>> mehr lesen